expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.mozilla.browser

Marc Haber (11.03.2018, 18:44)
Hallo,

ich möchte zwischen verschiedenen Firefox-Installation einige
Bookmarks, aber nicht alle, verschieben. Da ich zwischen den Systemen
bereits ein Verfahren zum Synchronisieren von Inhalten verwende, würde
es mir reichen, einen Teil meiner Bookmarks in eine (Text)-Datei zu
exportieren und diese dann auf der anderen Seite wieder zu importieren
(bitte ohne die dort bestehenden Bookmarks zu überschreiben).

Ich möchte _nicht_ meine Bookmarks irgendwo in eine (fremde) Cloud
schieben.

Was gibt es denn da für Lösungen?

Grüße
Marc
Beate Goebel (11.03.2018, 18:53)
Marc Haber schrieb am 11 Mrz 2018

> ich möchte zwischen verschiedenen Firefox-Installation einige
> Bookmarks, aber nicht alle, verschieben. Da ich zwischen den
> Systemen bereits ein Verfahren zum Synchronisieren von Inhalten
> verwende, würde es mir reichen, einen Teil meiner Bookmarks in
> eine (Text)-Datei zu exportieren und diese dann auf der anderen
> Seite wieder zu importieren (bitte ohne die dort bestehenden
> Bookmarks zu überschreiben).


Unter "Lesezeichen verwalten" befindetet sich (bei mir) der Menüpunkt
"Importieren und Sichern".
Ich habe da immer in eine html-Datei exportiert, die mühelos am anderen
PC importiert werden kann. Damit kann man auch nur einzelne
Lesezeichenordner sichern.
Aber villeicht ist "Sichern" und "Wiederherstellen" besser.

Beate
Detlef Meißner (11.03.2018, 19:11)
Am 11.03.2018 um 18:44 schrieb Marc Haber:
> Hallo,
> ich möchte zwischen verschiedenen Firefox-Installation einige
> Bookmarks, aber nicht alle, verschieben. Da ich zwischen den Systemen
> bereits ein Verfahren zum Synchronisieren von Inhalten verwende, würde
> es mir reichen, einen Teil meiner Bookmarks in eine (Text)-Datei zu
> exportieren und diese dann auf der anderen Seite wieder zu importieren
> (bitte ohne die dort bestehenden Bookmarks zu überschreiben).

Also:
in beiden Browsern
Lesezeichen - Lesezeichen verwalten
öffnen
Dann den/die entsprechenden Lersezeichenordner öffnen, die Lesezeichen
markieren, kopieren und in den anderen Lesezeichenordner einfügen.
Das war's.

Detlef
Bernadette Karf (12.03.2018, 00:09)
Am 11.03.2018 um 18:44 schrieb Marc Haber:
> Hallo,
> ich möchte zwischen verschiedenen Firefox-Installation einige
> Bookmarks, aber nicht alle, verschieben. Da ich zwischen den Systemen
> bereits ein Verfahren zum Synchronisieren von Inhalten verwende, würde
> es mir reichen, einen Teil meiner Bookmarks in eine (Text)-Datei zu
> exportieren und diese dann auf der anderen Seite wieder zu importieren
> (bitte ohne die dort bestehenden Bookmarks zu überschreiben).
> Ich möchte _nicht_ meine Bookmarks irgendwo in eine (fremde) Cloud
> schieben.
> Was gibt es denn da für Lösungen?


Also ich verwende das ADDON ExportHtmlFolder.
Damit kann man einzelne Ordner in ein HTML-File schreiben. (ggf. muß man
halt die benötigten Bookmarks dort sammeln)
Mittels Import landen sie dann in einem Ordner, der den Namen des Files
trägt. Von dort kann man sie dann in die gewünschten Ordner verschieben.

Gruß
Berna
Jörg Tewes (12.03.2018, 21:17)
Bernadette Karf schrieb:
> Am 11.03.2018 um 18:44 schrieb Marc Haber:
> Also ich verwende das ADDON ExportHtmlFolder.


Das hier hast du gelesen?

"Nicht kompatibel mit Firefox Quantum", und da das Addon zuletzt vor 4
Jahren aktualisiert wurde, ist da auch nichts mehr zu erwarten.

Bye Jörg
Peter Faust (12.03.2018, 21:47)
Marc Haber wrote:

> Hallo,
> ich möchte zwischen verschiedenen Firefox-Installation einige
> Bookmarks, aber nicht alle, verschieben. Da ich zwischen den Systemen
> bereits ein Verfahren zum Synchronisieren von Inhalten verwende, würde
> es mir reichen, einen Teil meiner Bookmarks in eine (Text)-Datei zu
> exportieren und diese dann auf der anderen Seite wieder zu importieren
> (bitte ohne die dort bestehenden Bookmarks zu überschreiben).
> Ich möchte _nicht_ meine Bookmarks irgendwo in eine (fremde) Cloud
> schieben.
> Was gibt es denn da für Lösungen?


Apache oder NGinx aufsetzen und Firefox' eingebautes Sync nutzen:

Marc Haber (10.04.2018, 19:36)
Peter Faust <peter.faust-solingen> wrote:
>Apache oder NGinx aufsetzen und Firefox' eingebautes Sync nutzen:
>


Das geht nicht ohne Firefox-Account. Würde ich gerne auch vermeiden,
mich bei meinem Browserhersteller zur registrieren (warum?)

Grüße
Marc
Marc Haber (10.04.2018, 19:41)
Beate Goebel <boerps> wrote:
>Ich habe da immer in eine html-Datei exportiert, die mühelos am anderen
>PC importiert werden kann. Damit kann man auch nur einzelne
>Lesezeichenordner sichern.


Wie kann man den Export auf einzelne Ordner beschränken? Bei mir geht
immer sofort der Dateiselektor auf und unabhängig davon welchen Ordner
ich angewählt hatte bei Auswahl des Exports landen immer alle
Bookmarks im Export.

Aber immerhin ist die Datei lesbar.

>Aber villeicht ist "Sichern" und "Wiederherstellen" besser.


Der schreibt eine große JSON-Datei mit einer laaaaaaaaangen Zeile, das
ist unbearbeitbar.

Grüße
Marc
Ruediger Lahl (10.04.2018, 19:47)
On 11.03.2018 18:44, Marc Haber wrote:

> ich möchte zwischen verschiedenen Firefox-Installation einige
> Bookmarks, aber nicht alle, verschieben. Da ich zwischen den Systemen
> bereits ein Verfahren zum Synchronisieren von Inhalten verwende, würde
> es mir reichen, einen Teil meiner Bookmarks in eine (Text)-Datei zu
> exportieren und diese dann auf der anderen Seite wieder zu importieren
> (bitte ohne die dort bestehenden Bookmarks zu überschreiben).
> Ich möchte _nicht_ meine Bookmarks irgendwo in eine (fremde) Cloud
> schieben.




|Sowohl das alte als auch das neue Sync bieten branchenführende
|Sicherheit für Ihre Daten: Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für alle
|synchronisierten Daten, bei der ein Schlüssel verwendet wird, den nur
|Sie selbst kennen.
|
|Im alten Sync wurde diese Sicherheit durch die Verwendung komplizierter
|Paarungsschlüssel erreicht, um die Schlüssel zwischen den Geräten zu
|übertragen. Mithilfe der Firefox-Konten haben wir das durch einen
|sicher von Ihrem Passwort abgeleiteten Schlüssel ersetzt. Wenn Sie ein
|sicheres Passwort auswählen, sind Ihre Daten also gut geschützt und nur
|für Sie zugänglich.
Beate Goebel (10.04.2018, 21:02)
Marc Haber schrieb am 10 Apr 2018

> Beate Goebel <boerps> wrote:
>> Ich habe da immer in eine html-Datei exportiert, die mühelos am
>> anderen PC importiert werden kann. Damit kann man auch nur
>> einzelne Lesezeichenordner sichern.

> Wie kann man den Export auf einzelne Ordner beschränken?


Das kann ich Dir leider nicht sagen.
Ich kenne mich mit HTML nicht so aus. Kann man die Datei/den HTML-Code
nicht nachträlich bearbeiten?

Beate
Bernd Mayer (10.04.2018, 21:31)
Am 11.03.2018 um 18:44 schrieb Marc Haber:
> ich möchte zwischen verschiedenen Firefox-Installation einige
> Bookmarks, aber nicht alle, verschieben. Da ich zwischen den Systemen
> bereits ein Verfahren zum Synchronisieren von Inhalten verwende, würde
> es mir reichen, einen Teil meiner Bookmarks in eine (Text)-Datei zu
> exportieren und diese dann auf der anderen Seite wieder zu importieren
> (bitte ohne die dort bestehenden Bookmarks zu überschreiben).
> Ich möchte _nicht_ meine Bookmarks irgendwo in eine (fremde) Cloud
> schieben.
> Was gibt es denn da für Lösungen?


Hallo,

lesezeichen verwalten
in der Bibliothek einen Ordner auswählen -> Verwalten -> Kopieren
Und dies dann passend in einen Editor einfügen.

Bernd Mayer
Bernd Mayer (11.04.2018, 10:14)
Am 10.04.2018 um 21:31 schrieb Bernd Mayer:
> Am 11.03.2018 um 18:44 schrieb Marc Haber:
> Hallo,
> lesezeichen verwalten
> in der Bibliothek einen Ordner auswählen -> Verwalten -> Kopieren
> Und dies dann passend in einen Editor einfügen.


Nachtrag:
Man kann einen Profilordner temporär auf ein System kopieren, dann
Firefox mit beiden Profilen starten und dann mit copy and paste arbeiten
und danach das geänderte Profil (oder auch nur die bookmarks) wieder
zurückkopieren.

Bernd Mayer
Marc Haber (13.04.2018, 13:28)
Beate Goebel <boerps> wrote:
>Marc Haber schrieb am 10 Apr 2018
>Das kann ich Dir leider nicht sagen.


Du hattest oben erzählt, dass man "auch nur einzelne" Ordner sichern
könnte.

>Ich kenne mich mit HTML nicht so aus. Kann man die Datei/den HTML-Code
>nicht nachträlich bearbeiten?


Kann man, das ist aber wie "die Hose mit der Kneifzange anziehen".

Grüße
Marc
Beate Goebel (13.04.2018, 14:05)
Marc Haber schrieb am 13 Apr 2018

> Beate Goebel <boerps> wrote:
> Du hattest oben erzählt, dass man "auch nur einzelne" Ordner
> sichern könnte.


Ja, sorry. Das mache ich über die ganz normale Kopierfunktion. Rechte
Maus auf den Zweig, kopieren in eine TXT-Datei.

Auf dem 2. Rechner die Txt öffnen, Inhalt kopieren und im FF in einen
(neuen) Lesezeichenordner einfügen.

Nicht über die Lesezeichenverwaltung, pure Handarbeit. In html kann ich
jetzt keine einzelnen Ordner mehr sichern.

Warum willst Du nicht die Sync-Funktion nutzen? Misstrauen?

Beate
Bernd Mayer (13.04.2018, 14:28)
Am 13.04.2018 um 13:28 schrieb Marc Haber:
> Beate Goebel <boerps> wrote:
> Du hattest oben erzählt, dass man "auch nur einzelne" Ordner sichern
> könnte.


Hallo,

als html statt json geht das (Lesezeichen-verwalten ->Lesezeichen von
html exportieren). Man kann auch einzelne Lesezeichen exportieren oder
eine markierte Auswahl.

Bernd Mayer

Ähnliche Themen