expertenaustausch > comp.hardware.* > comp.hardware.netzwerke.misc

Kay Martinen (14.04.2018, 22:24)
Hallo

Ich habe noch echtes ISDN & Standard(Dorf-)DSL aber die ISDN-Abschaltung
rückt sicherlich näher und darum dachte ich man sollte sich langsam mal
mit SIP und Co. befassen. Das Cisco 7970 gefällt mir nicht nur Optisch
und von den Features her, es ist auch recht günstig in der eBucht zu
bekommen. Teils sogar mit einem Netzteil was mir wichtig wäre da ich
keinen PoE-Switch habe und brauche (Privatwohnung).

Ich will damit natürlich experimentieren und Lernen, evtl. einen
Asterisk-Server aufsetzen, aber mit dem Ziel das u.a. ein Internes
SIP-Telefon dann über einen Software-router oder Asterisk eine
Zuverlässige Telefonie ermöglicht - möglichst mit Extrafunktionen wenn
sie selbst zu basteln sind (=keine Lizenzen oder Teure Software). Denn
der nächste Internet & Telefon-anschluß wird hier wohl ein ?DSL mit VoIP
werden (müssen!).

Ich weiß nur leider nichts über das Gerät. Gab es schon Hacks, ist es
per Se unsicher, oder wie sichert man es ab, braucht man Extra Lizenzen
und wo ist da der Unterschied zwischen den Beiden Firmware-Varianten SIP
und SCCP die es wohl gibt?

Das wären so meine Ersten offenen Fragen.

Kay
Jörg Tewes (15.04.2018, 00:57)
Kay Martinen schrieb:
> Hallo
> Ich habe noch echtes ISDN & Standard(Dorf-)DSL aber die ISDN-Abschaltung
> rückt sicherlich näher und darum dachte ich man sollte sich langsam mal
> mit SIP und Co. befassen. Das Cisco 7970 gefällt mir nicht nur Optisch
> und von den Features her, es ist auch recht günstig in der eBucht zu
> bekommen. Teils sogar mit einem Netzteil was mir wichtig wäre da ich
> keinen PoE-Switch habe und brauche (Privatwohnung).


Das Netzteil kannst du normalerweise auch günstig nachkaufen.
Allerdings mußt du bei den günstigen Angeboten aufpassen, da die oft
die falsche Firmware drauf haben. Ich weiß gerade nicht wie man die
beiden nennt, aber eine ist für eine Firma und die andere eher für
Privatmenschen. Wobei das nix mit Privat und Firma zu tun, sondern mit
der jeweils (imho) verwendeten Anmeldemethode. Ich habe so ein Teil
hier auch rum stehen. Nutzen tue ich ein Snom 760.

> Ich weiß nur leider nichts über das Gerät. Gab es schon Hacks, ist es
> per Se unsicher, oder wie sichert man es ab, braucht man Extra Lizenzen
> und wo ist da der Unterschied zwischen den Beiden Firmware-Varianten SIP
> und SCCP die es wohl gibt?


Sicher gibts dort Sicherheitslücken. Aber normalerweise machst du die
Geräte ja nicht von außen erreichbar. Und der Unterschied zwischen den
beiden Firmwares ist der von mir oben erwähnte. Du brauchst
üblicherweise die SIP Firmware, und auf den zu günstigen ist die SCCP
Firmware drauf. Du müßtest dann die SIP-Firmware per TFTP drauf
machen, und vor allendingen sie erstmal bekommen. Man bekommt sowas
von Cisco nämlich nicht einfach so, du wärst also auf eine Firmware
aus einer eher dubiosen Quelle angewiesen.

Bye Jörg
Chr. Maercker (16.04.2018, 10:15)
Jörg Tewes wrote:
> Sicher gibts dort Sicherheitslücken. Aber normalerweise machst du die
> Geräte ja nicht von außen erreichbar. Und der Unterschied zwischen den
> beiden Firmwares ist der von mir oben erwähnte. Du brauchst
> üblicherweise die SIP Firmware, und auf den zu günstigen ist die SCCP
> Firmware drauf. Du müßtest dann die SIP-Firmware per TFTP drauf
> machen, und vor allendingen sie erstmal bekommen. Man bekommt sowas
> von Cisco nämlich nicht einfach so, du wärst also auf eine Firmware
> aus einer eher dubiosen Quelle angewiesen.


Wie ist in dieser Hinsicht

zu bewerten? Dort habe ich testweise SIP-Firmware für 7960
runtergeladen. Für andere Typen war dort auch vorrätig, für uns aber
uninteressant.
Ein testweise bespieltes 7960 funktioniert jedenfalls. Man muss
natürlich wissen, dass die SIP-FW im Vergleich zur Skinny-Version eine
Rückverdummung der Geräte bewirkt. Einfache Telefoniefunktionen gehen
noch, viel mehr nicht.
Kay Martinen (16.04.2018, 12:22)
Am 16.04.2018 um 10:15 schrieb Chr. Maercker:
> Jörg Tewes wrote:
> Wie ist in dieser Hinsicht
>
> zu bewerten? Dort habe ich testweise SIP-Firmware für 7960
> runtergeladen. Für andere Typen war dort auch vorrätig, für uns aber
> uninteressant.
> Ein testweise bespieltes 7960 funktioniert jedenfalls. Man muss
> natürlich wissen, dass die SIP-FW im Vergleich zur Skinny-Version eine
> Rückverdummung der Geräte bewirkt. Einfache Telefoniefunktionen gehen
> noch, viel mehr nicht.


Was heißt denn Rückverdummung im Detail. Braucht die Skinny-Version
externe Hard- oder Soft-ware wie z.b. den Cisco unified Call Manager
(ich las davon) oder anderes (LDAP, Radius o....?)

Anders gesagt, welche Fähigkeiten Könnte es mit der Skinny-Version
alleine (o. Externe Hilfe) die es mit der SIP-FW nicht mehr kann?

Ich nehme an die SCCP/Skinny-FW ist eher für den Unternehmenseinsatz wo
externe Software; und Cisco Switches; zum Einsatz kommen.

Kay
Chr. Maercker (16.04.2018, 17:58)
Kay Martinen wrote:
["Rückverdummung" Einfache Telefoniefunktionen gehen noch, viel mehr nicht.]

> Was heißt denn Rückverdummung im Detail. Braucht die Skinny-Version
> externe Hard- oder Soft-ware wie z.b. den Cisco unified Call Manager
> (ich las davon) oder anderes (LDAP, Radius o....?)


Klar, Skinny ist ziemlich eng mit dem Call Manager verbunden.

> Anders gesagt, welche Fähigkeiten Könnte es mit der Skinny-Version
> alleine (o. Externe Hilfe) die es mit der SIP-FW nicht mehr kann?


Einige dieser Funktionen könnten auch SIP-Server bieten, vorausgesetzt
die Geräte-Firmware würde dgl. unterstützen. Das wiederum packt SIP
nicht allein, es ist ja lediglich ein Vermittlungsprotokoll. Aber egal
wie, der OP sollte vielleicht wissen, dass viele der gewohnten
Funktionen von Ciscos IP-Phones mit SIP nicht mehr gehen.

> Ich nehme an die SCCP/Skinny-FW ist eher für den Unternehmenseinsatz wo
> externe Software; und Cisco Switches; zum Einsatz kommen.


Die Switches dürften egal sein, aber der CCM ist ein must-have.
Jörg Tewes (16.04.2018, 22:35)
Chr. Maercker schrieb:
> Kay Martinen wrote:
> ["Rückverdummung" Einfache Telefoniefunktionen gehen noch, viel mehr nicht.]


> Einige dieser Funktionen könnten auch SIP-Server bieten, vorausgesetzt
> die Geräte-Firmware würde dgl. unterstützen. Das wiederum packt SIP
> nicht allein, es ist ja lediglich ein Vermittlungsprotokoll. Aber egal
> wie, der OP sollte vielleicht wissen, dass viele der gewohnten
> Funktionen von Ciscos IP-Phones mit SIP nicht mehr gehen.


Kay ist der OP, und er hat das 7960 gekauft um damit zu probieren. Er
wird also keine Funktionen vermissen. ICh habe damals auch keine
vermißt, wüßte auch nicht was man bei einem Telefon welches ein
analoges oder ISDN Telefon ersetzt vermissen sollte. Irgendein Hinweis?

Bye Jörg
Chr. Maercker (17.04.2018, 09:19)
Jörg Tewes wrote:
> Kay ist der OP, und er hat das 7960 gekauft um damit zu probieren. Er
> wird also keine Funktionen vermissen. ICh habe damals auch keine
> vermißt, wüßte auch nicht was man bei einem Telefon welches ein
> analoges oder ISDN Telefon ersetzt vermissen sollte. Irgendein Hinweis?


Wenn Kay die SIP-Funktionalität ausreicht, dann ist ja alles OK. Dann
sollte er auf der genannten Website fündig werden.
Ähnliche Themen