expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.mozilla.mailnews

DonCaron (10.02.2018, 16:49)
Ich hab mal die Kopfzeilen rauskupiert, wie könnte ich filtern?
URL ist immer ne andere, aus dem Text läßt sich auch nichts rausholen

From - Sat Feb 10 15:34:56 2018
X-Account-Key: account1
X-UIDL: 000061cd503f28ea
X-Mozilla-Status: 0001
X-Mozilla-Status2: 00000000
X-Mozilla-Keys:

Return-Path: <marlendb9e3yc>
Delivered-To:
Received: from localhost (localhost [127.0.0.1])
by imap-04.ngi-net.de (Postfix) with ESMTP id 4AE9E62894C4
for ; Sat, 10 Feb 2018 11:39:58 +0100 (CET)
X-Virus-Scanned: Debian amavisd-new at imap-04
X-Spam-Flag: NO
X-Spam-Score: 5.361
X-Spam-Level: *****
X-Spam-Status: No, score=5.361 required=6.31 tests=[BAYES_50=0.8,
DKIM_SIGNED=0.1, DKIM_VALID=-0.1, DKIM_VALID_AU=-0.1,
HTML_IMAGE_ONLY_20=1.546, HTML_MESSAGE=0.001,
HTML_SHORT_LINK_IMG_3=0.148, MIME_HTML_ONLY=0.723,
RCVD_IN_BRBL_LASTEXT=1.449, RDNS_NONE=0.793, URIBL_BLOCKED=0.001]
autolearn=no
Received: from imap-04.ngi-net.de ([127.0.0.1])
by localhost (imap-04.ngi-net.de [127.0.0.1]) (amavisd-new, port 10024)
with ESMTP id AqmKVE0BXu4H for <>;
Sat, 10 Feb 2018 11:39:58 +0100 (CET)
Received: from mx-02.ngi-net.de (unknown [10.10.1.3])
by imap-04.ngi-net.de (Postfix) with ESMTP id 106FA62894C2
for <>; Sat, 10 Feb 2018 11:39:58 +0100 (CET)
X-policyd-weight: NOT_IN_SBL_XBL_SPAMHAUS=-1.5 NOT_IN_SPAMCOP=-1.5
IN_IX_MANITU=4.35 BAD_MX=9.135 CL_IP_EQ_HELO_IP=-2 (check from:
..zhihengzk. - helo: .afraid.zhihengzk. - helo-domain: .zhihengzk.)
FROM/MX_MATCHES_HELO(DOMAIN)=-2; rate: 6.485
Received: from afraid.zhihengzk.com (unknown [66.118.187.36])
by mx-02.ngi-net.de (Postfix) with ESMTP id DE3599A0040F
for <>; Sat, 10 Feb 2018 11:39:57 +0100 (CET)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha1; c=relaxed/relaxed; s=dkim; d=zhihengzk.com;

h=Date:From:To:Subject:Message-ID:MIME-Version:Content-Type:Content-Transfer-Encoding;
i=marlendb9e3yc;
bh=cPrl4jXUCqQgxouGzgVSR7gGGTE=;

b=lw7DsanTvcGQHlu6XQ7ahtwAhT8FCMNGECDcq+UImJke18Zz mPEvvrEyRdkCbzs4joUm21vZOYru

jMO9FIGoa9KKBBdXcGqcLux619uiOJMd5F2dvUdhelFmxJ8i6W LWoUEUPiWD+m6B3DM85SP2yzfG
vTcgyqUktZ6Pv35IE8I=
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; c=nofws; q=dns; s=dkim; d=zhihengzk.com;

b=Q0u6Hlqgew+bZx6gqpisZNMT5vF0EG4V+tUV51mI5R1u6eEB j/thuLOvXMjrV+KJ3U/nFNsGqA+0

kcB1U7FL5MOem1hzYjXr8KaoYRCowMdrXyqXwTk7bm/YAMDKUFJZzxH7He6p7N+xXV7zoepW8e//
AFUQ+nNNb87dGZS9Evg=;
Date: Sat, 10 Feb 2018 11:39:57 +0100
From: =?UTF-8?Q?Marlen?= <marlendb9e3yc>
To: <>
Ruediger Lahl (10.02.2018, 18:08)
On 10.02.2018 15:49, DonCaron wrote:
[..]
> Date: Sat, 10 Feb 2018 11:39:57 +0100
> From: =?UTF-8?Q?Marlen?= <marlendb9e3yc>
> To: <>


Sieht das wirklich so aus, oder hast du zur Anonymisierung etwas
herausgelöscht?

Tipp: Es lässt sich nicht nur auf vorhandene Dinge filtern, sondern auch
auf Dinge, die fehlen.
DonCaron (11.02.2018, 10:34)
Am 10.02.2018 um 17:08 schrieb Ruediger Lahl:
> Sieht das wirklich so aus, oder hast du zur Anonymisierung etwas
> herausgelöscht?


ja, meine email,

> Tipp: Es lässt sich nicht nur auf vorhandene Dinge filtern, sondern auch
> auf Dinge, die fehlen.


ich hab da keine Idee. von den Leuten bekomm ich pro Tag schon
massenweise Spam, etwa gleicher Inhalt aber unterschiedliche URL.
keine Idee wie ich filtern kann.
Wolfgang Bauer (11.02.2018, 11:01)
Servus.

@Absender:DonCaron
> Am 10.02.2018 um 17:08 schrieb Ruediger Lahl:


>> Sieht das wirklich so aus, oder hast du zur Anonymisierung etwas
>> herausgelöscht?

> ja, meine email, Die Spammails kommen auf *deine* Mailadresse?


>> Tipp: Es lässt sich nicht nur auf vorhandene Dinge filtern, sondern auch
>> auf Dinge, die fehlen.

> ich hab da keine Idee. von den Leuten bekomm ich pro Tag schon
> massenweise Spam, etwa gleicher Inhalt aber unterschiedliche URL.
> keine Idee wie ich filtern kann.


Sieh dir die Header der Mails an ob es Gemeinsamkeiten gibt.

Freundliche Grüße
Wolfgang
Hartmut Figge (11.02.2018, 11:01)
DonCaron:

>ich hab da keine Idee. von den Leuten bekomm ich pro Tag schon
>massenweise Spam, etwa gleicher Inhalt aber unterschiedliche URL.
>keine Idee wie ich filtern kann.


Ein Vergleich der Header verschiedener Exemplare könnte helfen. In
Deinem Beispiel befindet sich die Zeilen

Return-Path: <marlendb9e3yc>
Received: from afraid.zhihengzk.com (unknown [66.118.187.36])

Kommt zhihengzk.com auch in den anderen Exemplaren vor? Gibt es
vielleicht sogar immer eine Zeile beginnend mit Return-Path, welche
zhihengzk.com enthält? Falls ja, liegt die Lösung auf der Hand.

Falls sich zhihengzk.com nicht anbietet, vielleicht ist 66.118.187.36
brauchbar. Vergleiche die Header. :)

Hartmut
DonCaron (11.02.2018, 12:11)
Am 11.02.2018 um 10:01 schrieb Hartmut Figge:
> Ein Vergleich der Header verschiedener Exemplare könnte helfen.


hab ich ja gemacht

> Return-Path:<marlendb9e3yc>
> Received: from afraid.zhihengzk.com (unknown [66.118.187.36])


leider alles unterschiedlich
> Kommt zhihengzk.com auch in den anderen Exemplaren vor?


nein

Vergleiche die Header.

habbich... aus lauter verzweiflung hab ich das ja hier reingestellt ;)
die betreffende Internetseite werde ich jedenfalls *nicht* aufrufen, wer
weiß was dann geschehen würde.
Joerg Lorenz (11.02.2018, 12:42)
Am 11.02.2018 um 09:34 schrieb DonCaron:
> Am 10.02.2018 um 17:08 schrieb Ruediger Lahl:
> ja, meine email,
> ich hab da keine Idee. von den Leuten bekomm ich pro Tag schon
> massenweise Spam, etwa gleicher Inhalt aber unterschiedliche URL.
> keine Idee wie ich filtern kann.

Dein Provider Google kann das.
Und nochmals: Der eingebaute Bayes-Filter von TB und SM ebenfalls. Bist
Du so schwerfällig?
Hartmut Figge (11.02.2018, 12:46)
DonCaron:

> Vergleiche die Header.
>habbich... aus lauter verzweiflung hab ich das ja hier reingestellt ;)


Verzweiflung... ist manchmal ein Ansporn bei der Verwendung von
SM-Trunk. *g*. Hm. Mir ist aufgefallen, dass keine MID vorhanden zu sein
scheint. Auf das Nichtvorhandensein eines Headers zu filtern, hm.

Hartmut
Michael Pachta (11.02.2018, 12:55)
Am 10.02.2018 um 15:49 schrieb DonCaron:
> Ich hab mal die Kopfzeilen rauskupiert, wie könnte ich filtern?
> URL ist immer ne andere, aus dem Text läßt sich auch nichts rausholen


Was spricht gegen die in Thunderbird (TB) eingebaute, auf statistischen
Methoden beruhende Junk-Filterung? Hast du beim TB den Junk-Filter in
den Kontoeinstellungen überhaupt aktiviert? Und trainierst du den Filter
auch?

Jedes mal, wenn eine Junkmail reinkommt und TB sie NICHT als Junk
erkennt, dann markiere diese Mail bitte als "Junk" (da gibt es mehrere
Möglichkeiten, sie sind weitgehend offensichtlich). Falls eine E-Mail
fälschlich als Junk erkannt wird, dann markiere sie bitte als "kein
Junk". Auf diese Weise trainierst du den Filter.

Bei mir funktioniert das in hervorragender Weise. Ich nutze die
E-Mail-Adresse in meinem "From:" (mipani) seit Ende der 90er
quasi überall und müsste in Junk ersticken. Aber GMX filtert schon mal
sehr gut vor und vom Rest erschlägt TB den größten Teil. Was er nicht
erkennt, wird, wie oben beschrieben, händisch als "Junk" markiert. Sehr
sehr selten erkennt er legitime Mail ("Ham") als Junk. Anfänglich, als
der Junk-Filter noch untrainiert war, kam das öfter vor, aber nach
einiger Zeit fast gar nicht mehr (ich würde sagen, vielleicht ein Mal im
Jahr).

Damit händisch als Junk markierte Mail auch in den Junk-Ordner
verschoben wird, solltest du in den allgemeinen TB-Einstellungen noch
aktivieren (unter Einstellungen/Sicherheit/Junk), dass, "Wenn
Nachrichten manuell als Junk markiert werden", sie in den "für Junk
bestimmten Ordner des Kontos" verschoben werden. Die Haltezeit für Junk
in diesem Ordner kannst du auch noch einstellen. Aber das ist schon
fortgeschritten. Erst einmal das Grundlegende erledigen.

Soweit erst einmal mein Senf zum Thema.
DonCaron (11.02.2018, 13:41)
Am 11.02.2018 um 11:42 schrieb Joerg Lorenz:
> Und nochmals: Der eingebaute Bayes-Filter von TB und SM ebenfalls. Bist
> Du so schwerfällig?


bitte nicht beleidigend werden!
die Filter können das nur wenn es was zu filtern gibt. auch die
Spamerkennung beim Provider ist dazu nicht in der Lage.
DonCaron (11.02.2018, 13:49)
Am 11.02.2018 um 11:55 schrieb Michael Pachta:

> Jedes mal, wenn eine Junkmail reinkommt und TB sie NICHT als Junk
> erkennt, dann markiere diese Mail bitte als "Junk" (da gibt es mehrere
> Möglichkeiten, sie sind weitgehend offensichtlich).


mach ich seit mehr als 2 Wochen

> Bei mir funktioniert das in hervorragender Weise. Ich nutze die
> E-Mail-Adresse in meinem "From:" (mipani) seit Ende der 90er
> quasi überall und müsste in Junk ersticken.


hat bei mir ja auch bisher sehr gut funktioniert, nur auf einmal wars vorbei

> Damit händisch als Junk markierte Mail auch in den Junk-Ordner
> verschoben wird, solltest du in den allgemeinen TB-Einstellungen noch
> aktivieren (unter Einstellungen/Sicherheit/Junk),


natürlich! ist vor Urzeiten geschehen.
nur wenn jung nicht als jung identifiziert werden kann, wirds nicht erkannt.

Ich möchte jetzt auch nicht mehrere Kopfzeilen hier einstellen, die
letztlich das gleiche verbraten.
Joerg Lorenz (11.02.2018, 14:20)
Am 11.02.2018 um 12:41 schrieb DonCaron:
> Am 11.02.2018 um 11:42 schrieb Joerg Lorenz:
>> Und nochmals: Der eingebaute Bayes-Filter von TB und SM ebenfalls. Bist
>> Du so schwerfällig?

> bitte nicht beleidigend werden!
> die Filter können das nur wenn es was zu filtern gibt. auch die
> Spamerkennung beim Provider ist dazu nicht in der Lage.

Siehste, genau darum schwerfällig: Das können nämlich alle Provider, die
ich kenne, problemlos filtern und TB und SM seit Jahren ebenfalls. Hast
Du das Gefühl, Du seist der Einzige, der diesen Spam erhält?

Abgesehen von der Zeit, die Du in dieses Problem schon investiert hast:
Wenn Du alles besser weisst dann wohl an!
Joerg Lorenz (11.02.2018, 14:24)
Am 11.02.2018 um 12:49 schrieb DonCaron:
> Am 11.02.2018 um 11:55 schrieb Michael Pachta:
> mach ich seit mehr als 2 Wochen
> hat bei mir ja auch bisher sehr gut funktioniert, nur auf einmal wars vorbei


Das kann nur sein, wenn Du etwas verbogen hast. Lösche mal die
Trainingsdatei und bau sie neu auf.

Extremlösung: Neues Profil. Kein Problem, da Du ja sicher schon lange
das IMAP4-Protokoll nutzt.
Ruediger Lahl (11.02.2018, 17:58)
On 11.02.2018 09:34, DonCaron wrote:

> Am 10.02.2018 um 17:08 schrieb Ruediger Lahl:
> ja, meine email,
> ich hab da keine Idee.


In den Headern fehlen MID, Mime-Version, Content-Type und
Content-Transfer-Encoding.

Setze einen Filter auf

[x]match all of the following

Message-ID doesn't contain "@" [+]
Mime-Version doesn't contain "." [+]
Content-Type doesn't contain ";"

Untested, sollte aber klappen.
DonCaron (12.02.2018, 11:53)
Am 11.02.2018 um 16:58 schrieb Ruediger Lahl:
> Setze einen Filter auf
> [x]match all of the following
> Message-ID doesn't contain "@" [+]
> Mime-Version doesn't contain "." [+]
> Content-Type doesn't contain ";"
> Untested, sollte aber klappen.


habe es mal überprüft, alles vorhanden

Ähnliche Themen