expertenaustausch > comp.sys.* > comp.sys.mac.misc

Hans P. (17.07.2018, 13:50)
Hallo,

die Systemschrift Optima in OSX El Capitan hat leider einen fetten Bug.
Es gibt kein Kerning der Buchstabengruppe "Pa" in der Bold-Version,
beide Lettern laufen zusammen (zum Beispiel im Wort "Pause"). Deshalb
möchte ich diese minderwertige Optima abschalten und durch eine
originale von Linotype ersetzen.

Die Datei liegt hier:

Mac/System/Library/Fonts/Optima.ttc

Kann ich sie komprimieren (zippen), das Zip dort im Verzeichnis
liegenlassen und die Originaldatei wegwerfen? Nur damit Apples Optima
nicht mit der Linotype-Optima kollidiert.

Muss ich Systemprobleme wegen der dann fehlenden Optima.tcc befürchten?

Hans
Jöörn Mahupcke (17.07.2018, 20:23)
On 17.07.18 14:50, Hans P. wrote:

[..]
> liegenlassen und die Originaldatei wegwerfen? Nur damit Apples Optima
> nicht mit der Linotype-Optima kollidiert.
> Muss ich Systemprobleme wegen der dann fehlenden Optima.tcc befürchten?


Vielleicht fehlen dann in Pages die Optima-Schriften, für was anderes
sind die ja nicht dabei. Es ist ja nichts neues, dass Detailqualität bei
Apple mangelhaft ist, und selbst wenn der Schriftfehler bekannt ist,
wird er sicher niemals gefixt werden.

Blingbling, mehr ist bei Apple-Software nicht dahinter. Alles halbherzig
und unausgegoren.

J.
Ludowig Schnickschnack (18.07.2018, 12:24)
Am 17.07.2018 um 20:23 schrieb Jöörn Mahupcke:

> Blingbling, mehr ist bei Apple-Software nicht dahinter. Alles halbherzig
> und unausgegoren.


Richtick! Aber Blingbling muß man sich erstmal leisten können.

Darauf kommts an!

Ludowig
Ähnliche Themen