expertenaustausch > rec.* > rec.fotografie

Johannes Leckebusch (12.01.2018, 21:02)
Jürgen Gerkens (12.01.2018, 21:26)
Am 12.01.2018 um 21:02 schrieb Johannes Leckebusch:

>


Also manchmal ... :-(
Johannes Leckebusch (12.01.2018, 21:29)
Am 12.01.2018 um 21:26 schrieb Jürgen Gerkens:
> Am 12.01.2018 um 21:02 schrieb Johannes Leckebusch:
>>

> Also manchmal ... :-(


Möchte man glauben, es wäre vorbei, ja!

{;-)))
Peter Becker (12.01.2018, 21:35)
Am 12.01.2018 um 21:02 schrieb Johannes Leckebusch:
>


Schäm dich! So etwas tut man nicht.
klausesser (12.01.2018, 21:41)
Am Freitag, 12. Januar 2018 21:26:07 UTC+1 schrieb Jürgen Gerkens:
> Am 12.01.2018 um 21:02 schrieb Johannes Leckebusch:
> >

> Also manchmal ... :-(


Ist er halt recht hilflos in seinem Ausdruck - das betrifft das fotografische Kommunizieren
ebenso wie das schriftliche.

Schöne Grüße von der Seine, Klaus
Jürgen Gerkens (12.01.2018, 21:41)
Am 12.01.2018 um 21:35 schrieb Peter Becker:

> Am 12.01.2018 um 21:02 schrieb Johannes Leckebusch:
>>

> Schäm dich! So etwas tut man nicht.


Er scheint gerade in die Pubertät zu kommen.
Johannes Leckebusch (12.01.2018, 21:43)
Am 12.01.2018 um 21:41 schrieb Jürgen Gerkens:
[..]
Johannes Leckebusch (12.01.2018, 21:45)
Am 12.01.2018 um 21:41 schrieb klausesser:
> Am Freitag, 12. Januar 2018 21:26:07 UTC+1 schrieb Jürgen Gerkens:
>> Am 12.01.2018 um 21:02 schrieb Johannes Leckebusch:
>>>

>> Also manchmal ... :-(

> Ist er halt recht hilflos in seinem Ausdruck - das betrifft das fotografische Kommunizieren
> ebenso wie das schriftliche.


Genau. Erklär mir, wie ich das geschickter hätte gestalten können, bitte!!!
klausesser (12.01.2018, 21:50)
Am Freitag, 12. Januar 2018 21:29:42 UTC+1 schrieb Johannes Leckebusch:
> Am 12.01.2018 um 21:26 schrieb Jürgen Gerkens:
> > Am 12.01.2018 um 21:02 schrieb Johannes Leckebusch:
> >>

> > Also manchmal ... :-(

> Möchte man glauben, es wäre vorbei, ja!


Ich dachte auch schonmal, Deine infantile Phase sei vorbei - ja!

Eine intellektuelle Phase hab ich bei Dir bisher nie feststellen können -
denn dann müßtest selbst Du, Johannes, erkannt haben, daß meine Reaktion
auf Dein Foto keine professionelle gewesen sein KONNTE, weil die Machart
dieses Fotos so grottig war, daß sich eine professionelle Betrachtung von selbst verbot.

Meine Reaktion war die eines Fotografie-Liebhabers auf ein schlecht gemachtes,
wenn auch erkennbar ambitoniertes Foto - das einfach in di eHose gegangen ist.
Steh dazu - anders wirst Du´s NIE lernen.

Man kann das einfach besser machen, Johannes.

Ok - nicht jeder kann das . . . die meisten hier aber ganz sicher schon!

Klaus
klausesser (12.01.2018, 21:53)
Am Freitag, 12. Januar 2018 21:45:30 UTC+1 schrieb Johannes Leckebusch:
> Am 12.01.2018 um 21:41 schrieb klausesser:
> Genau. Erklär mir, wie ich das geschickter hätte gestalten können, bitte!!!


Du könntest damit beginnen, nicht einfach ungefragt ein Bild mit mir drauf zu veröffentlichen,
Blödmann.

Klaus
Juergen Thome (12.01.2018, 22:05)
Peter Becker schrieb:

>Am 12.01.2018 um 21:02 schrieb Johannes Leckebusch:
>>

>Schäm dich! So etwas tut man nicht.


Er tut es aus einer eingebildeten moralischen Überlegenheit, also ist
da Hopfen und Malz verloren.

Thema erledigt.

Gruß
Jürgen
Frank Möller (12.01.2018, 22:08)
Johannes Leckebusch schrieb:

>


Tu den deppertn Schmarrn weg. Gleich.
Johannes Leckebusch (12.01.2018, 22:19)
Am 12.01.2018 um 22:08 schrieb Frank Möller:
> Johannes Leckebusch schrieb:
>>

> Tu den deppertn Schmarrn weg. Gleich.


Also bitte!
Frank Möller (12.01.2018, 22:22)
Johannes Leckebusch schrieb:
> Am 12.01.2018 um 22:08 schrieb Frank Möller:
>> Johannes Leckebusch schrieb:


>>>


>> Tu den deppertn Schmarrn weg. Gleich.


> Also bitte!


Jo, des is kuhl. :-]
Johannes Leckebusch (12.01.2018, 22:26)
Am 12.01.2018 um 21:50 schrieb klausesser:
> Am Freitag, 12. Januar 2018 21:29:42 UTC+1 schrieb Johannes Leckebusch:
> Ich dachte auch schonmal, Deine infantile Phase sei vorbei - ja!


Nö, ich bin ja noch jung!

> Eine intellektuelle Phase hab ich bei Dir bisher nie feststellen können -
> denn dann müßtest selbst Du, Johannes, erkannt haben, daß meine Reaktion
> auf Dein Foto keine professionelle gewesen sein KONNTE, weil die Machart
> dieses Fotos so grottig war, daß sich eine professionelle Betrachtung von selbst verbot.


Ahso ...

> Meine Reaktion war die eines Fotografie-Liebhabers auf ein schlecht gemachtes,
> wenn auch erkennbar ambitoniertes Foto - das einfach in di eHose gegangen ist.
> Steh dazu - anders wirst Du´s NIE lernen.
> Man kann das einfach besser machen, Johannes.
> Ok - nicht jeder kann das . . . die meisten hier aber ganz sicher schon!


Klar. Äh - um welches Foto ging es da jetzt?

Ähnliche Themen