expertenaustausch > sci.medizin.* > sci.medizin.misc

Karl Kamikaze (07.12.2015, 21:03)
Weil ich pleite bin, will ich sterben. Wie killt man sich am besten selbst?
Ralph Ragnarök (07.12.2015, 21:54)
Karl Kamikaze schrieb:

> Weil ich pleite bin, will ich sterben. Wie killt man sich am besten
> selbst?


Stehst Du auf 99 große, blonde arische Jungfrauen in Walhalla?
Dann hätte ich eine Idee für Dich.

RaRa

--- - complaints: news ---
Penn Erwin (07.12.2015, 22:19)
Am 07.12.2015 um 21:03 schrieb Karl Kamikaze:
> Weil ich pleite bin, will ich sterben. Wie killt man sich am besten selbst?


.....einfach die Schnauze halten.
Eifelbaer (08.12.2015, 05:29)
"Karl Kamikaze" <wddw> schrieb im Newsbeitrag
news:ck31
> Weil ich pleite bin, will ich sterben. Wie killt man sich am besten
> selbst?


Was verstehst Du unter am besten? Schnell oder sicher? Beides
gleichzeitig könnte schwierig werden.

Gegen viele Gifte gibts fast ebenso viele Antidots.

Für starke mechanische Einwirkungen gibts keine Antidots.

Wenn ich sowas planen würde, dann eher unter dem Gesichtspunkt, dass
andere nicht meinen Dreck wegräumen müssen. Also quasi so, dass es im
Licht etwaiger Ermittlungen nicht wie ein Suizid, sondern eher wie ein
bedauerlicher Unfall aussieht.
Bonita Montero (08.12.2015, 19:03)
Am 07.12.2015 um 21:03 schrieb Karl Kamikaze:

> Weil ich pleite bin, will ich sterben. Wie killt man sich am besten selbst?


1.800 Einheiten Insulin sollen einen sicher ins Jenseits befördern.
Das sind sechs 300er Pens. Kannste von mir haben. Musste nur genug
Geld für hinlegen. Der die Todesursache soll nicht nachweisbar sein
weil das Insulin auch nach dem Tod noch abbaut.
michaelfloeger (17.12.2015, 15:06)
>>>Wie killt man sich am besten selbst? Gar nicht!




0800/111 0 111 · 0800/111 0 222
Ihr Anruf ist kostenfrei

Das Leben ist schön, verschenke es nicht!

Michael

Am Montag, 7. Dezember 2015 21:03:49 UTC+1 schrieb Karl Kamikaze:
marlies.gadola (05.08.2018, 21:57)
Hey Bonita Montero Ich hätte Interesse an den 1800 Einheiten Insulin
mein Leben ist von Schmerzen geplagt ich mag nicht mehr nur weil ein Arzt bei einer Ops einen Scheiss gemacht hjat und ich muss elende Schmerzen aushalten jeden Tag.
Bonita Montero (07.08.2018, 15:46)
Am 05.08.2018 um 21:57 schrieb marlies.gadola:
> Hey Bonita Montero Ich hätte Interesse an den 1800 Einheiten Insulin
> mein Leben ist von Schmerzen geplagt ich mag nicht mehr nur weil ein Arzt bei einer Ops einen Scheiss gemacht hjat und ich muss elende Schmerzen aushalten jeden Tag.


1. Was hat man denn falsch operiert an Ihnen.
2. Gibt es ja noch die Sterbehilfe in der Schweiz.
Warum nehmen Sie die nicht in Anspruch?
Ähnliche Themen