expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.40tude-dialog

And®eas Bo®utta (10.12.2017, 09:06)
Moin.

Ich möchte gerne 4D unter macOS High Sierra nutzen und habe versucht das
mit CrossOver (aktuellste Version 17) zu lösen.

Der "Installationsprozess" (sie nennen das "neue Flasche erzeugen")
bleibt jedoch hängen.
Ich gebe dazu die ausführbare Datei "dialog-version-2.0.15.1.exe" an.

Nutzt jemand von euch 4D unter macOS High Sierra und findet Zeit das
genaue Vorgehen zu beschreiben?

Ich möchte 4D gerne "wie eine native App", also zum Beispiel aus dem
Launchpad oder dem Dock starten können.
Ohne Umweg über Terminalbefehle.

Danke.

Andreas
Díetmar Vollmeíer (10.12.2017, 13:28)
Mahlzeit And®eas!

*And®eas Bo®utta* schrieb am 10.12.2017 um 8:06 Uhr...
> [4D unter macOS High Sierra installieren]


> Der "Installationsprozess" (sie nennen das "neue Flasche erzeugen")
> bleibt jedoch hängen.
> Ich gebe dazu die ausführbare Datei "dialog-version-2.0.15.1.exe" an.


> Nutzt jemand von euch 4D unter macOS High Sierra und findet Zeit das
> genaue Vorgehen zu beschreiben?


Dabei kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Bist du dir aber sicher,
daß du die richtige Installationsdatei verwendest?

Hier lungert die Installationsdatei für die Version 2.0.15.1 unter dem
Namen "4d2b38.exe" mit einer Größe von 3,82MB auf der Festplatte herum.
Die entsprechende "dialog.exe" weist eine Größe von 6,47MB auf.

Servus
Didi
Wolfgang Bauer (10.12.2017, 13:37)
And®eas Bo®utta schrieb:
> Moin.
> Ich möchte gerne 4D unter macOS High Sierra nutzen und habe versucht das
> mit CrossOver (aktuellste Version 17) zu lösen.
> Der "Installationsprozess" (sie nennen das "neue Flasche erzeugen")
> bleibt jedoch hängen.
> Ich gebe dazu die ausführbare Datei "dialog-version-2.0.15.1.exe" an.


Hast Du auf deinem macOS einen Windowsemulator wie für Linux Wine
um .exe überhaupt installieren zu können?

Wolfgang
And®eas Bo®utta (10.12.2017, 13:40)
Am 10.12.17 um 12:28 schrieb Díetmar Vollmeíer:
> Mahlzeit And®eas!
> *And®eas Bo®utta* schrieb am 10.12.2017 um 8:06 Uhr...
> Dabei kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Bist du dir aber sicher,
> daß du die richtige Installationsdatei verwendest?


Ich möchte ja nichts /installieren/, sondern nur ausführen.
So habe ich es unter Windows immer gehalten.
Daher möchte das auch mit CrossOver so realisieren.

> Hier lungert die Installationsdatei für die Version 2.0.15.1 unter dem
> Namen "4d2b38.exe" mit einer Größe von 3,82MB auf der Festplatte herum.
> Die entsprechende "dialog.exe" weist eine Größe von 6,47MB auf.


Meine dialog.exe hat 6.792.192 Byte

Version 2.0.15.1

Gruß, Andreas
And®eas Bo®utta (10.12.2017, 13:53)
Am 10.12.17 um 12:37 schrieb Wolfgang Bauer:
> And®eas Bo®utta schrieb:
> Hast Du auf deinem macOS einen Windowsemulator wie für Linux Wine
> um .exe überhaupt installieren zu können?


Ja, habe ich. CrossOver ist die kommerzielle Variante von WINE.



Meine Hoffnung ist, dass hier ein macOS-Nutzer mitliest der das schonmal
erfolgreich verwendet hat.

Gruß, Andreas
Wolfgang Bauer (10.12.2017, 14:33)
And®eas Bo®utta schrieb:
> Am 10.12.17 um 12:37 schrieb Wolfgang Bauer:


>> Hast Du auf deinem macOS einen Windowsemulator wie für Linux Wine
>> um .exe überhaupt installieren zu können?

> Ja, habe ich. CrossOver ist die kommerzielle Variante von WINE.


Könnte das weiterhelfen?
Für Apple-Nutzer, die auf der Suche nach der Brücke von Mac zu WindowsDie neuesten Infos zu Windows 10 entdecken! sind, können bei "CrossOver" durchaus fündig werden. Für Pinguin-Fans steht eine spezielle Version für Linux bereit. Eine kostenlose Alternative ist Wine, auf dem CrossOver selbst beruht.



Wolfgang
Wolfgang Bauer (10.12.2017, 15:23)
And®eas Bo®utta schrieb:

> Meine Hoffnung ist, dass hier ein macOS-Nutzer mitliest der das schonmal
> erfolgreich verwendet hat.


Hast Du hier mal gefragt? de.comp.sys.mac.misc

Wolfgang
And®eas Bo®utta (10.12.2017, 16:01)
Am 10.12.17 um 13:33 schrieb Wolfgang Bauer:

>


Erstmal möchte ich herausfinden, wie/ob man es mit CrossOver lösen kann,
weil ich es attraktiv finde, dass man dort Windows-Programme "wie eine
macOS-App im Launchpad/Dock öffnen kann. Es integriert sich sozusagen
geschmeidig.

Aber Danke trotzdem.

Andreas
And®eas Bo®utta (11.12.2017, 08:34)
Am 10.12.17 um 15:01 schrieb And®eas Bo®utta:

> Erstmal möchte ich herausfinden, wie/ob man es mit CrossOver lösen kann


Mittlerweile habe ich innerhalb von CrossOver 4D über die
/Installationsdatei/ "4d2b38.exe" erfolgreich installiert.
Voreingestelltes OS war Windows 7.

4D startet danach auch erwartungsgemäß.

Danach habe ich den Inhalt des gesamten Ordners

~/Library/Application
Support/CrossOver/Bottles/4d2b38.exe/drive_c/Program Files/40tude Dialog

durch den Inhalt meines bisher verwendeten 4Ds ersetzt.

Danach startet 4D leider nicht mehr.

Muss ich spezifische INI-Dateien noch editieren, damit sie passen?

Gruß, Andreas
Andreas Borutta (11.12.2017, 10:16)
And®eas Bo®utta schrieb:

> Am 10.12.17 um 15:01 schrieb And®eas Bo®utta:
> Mittlerweile habe ich innerhalb von CrossOver 4D über die
> /Installationsdatei/ "4d2b38.exe" erfolgreich installiert.
> Voreingestelltes OS war Windows 7.
> 4D startet danach auch erwartungsgemäß.
> Danach habe ich den Inhalt des gesamten Ordners
> ~/Library/Application
> Support/CrossOver/Bottles/4d2b38.exe/drive_c/Program Files/40tude Dialog
> durch den Inhalt meines bisher verwendeten 4Ds ersetzt.
> Danach startet 4D leider nicht mehr.


Wenn ich nur die Ordner "Data", "Scripts" und "settings.ini" ersetze,
funktioniert's.
Sehr schön. Endlich wieder 4D :)

Andreas
Andreas Borutta (14.12.2017, 08:27)
Andreas Borutta schrieb:

> Wenn ich nur die Ordner "Data", "Scripts" und "settings.ini" ersetze,
> funktioniert's.
> Sehr schön. Endlich wieder 4D :)


Und das Score File natürlich noch:
filters.dat

Jetzt suche ich noch nach einem Weg, wie man CrossOver aus dem Dock
ausblenden kann. Einige Programme mit "Meta-"Aufgaben bieten sowas an.

Aber hier lesen ja offenbar keine Benutzer von macOS mit.

Andreas
Díetmar Vollmeíer (14.12.2017, 23:41)
Guten Abend Andreas!

*Andreas Borutta* schrieb am 14.12.2017 um 7:27 Uhr...
> Aber hier lesen ja offenbar keine Benutzer von macOS mit.


Halte uns trotzdem auf dem Laufenden ;)
Díetmar Vollmeíer (15.12.2017, 22:50)
Guten Abend Andreas!

*Andreas Borutta* schrieb am 11.12.2017 um 9:16 Uhr...
> Sehr sch+APY-n. Endlich wieder 4D :)


Weil wir in einer anderen Gruppe grad mal wieder +APw-ber die Oberfl+AOQ-che von
4d gesprochen haben: Wie sieht diese eigentlich bei dir und deinem Mac
aus?



Kannst dich gerne daran beteiligen, brauchst nur einen Screenshot in
Originalgr+APYA3w-e breitstellen, den Rest erledige ich +Jjo-
And®eas Bo®utta (16.12.2017, 18:07)
Am 14.12.17 um 22:41 schrieb Díetmar Vollmeíer:

Hallo Dietmar!

> *Andreas Borutta* schrieb am 14.12.2017 um 7:27 Uhr...
>> Aber hier lesen ja offenbar keine Benutzer von macOS mit.

> Halte uns trotzdem auf dem Laufenden ;)


Wie gewonnen, so zerronnen :(

Ohne irgendeine Änderung der Einstellungen durch mich, wird das UI von
40tude plötzlich nicht mehr angezeigt.

Es gibt nur noch die Menüleiste.



Kennt jemand von euch so einen Effekt und hat eine Idee zur Behebung?

Gruß, Andreas
Wolfgang Bauer (16.12.2017, 18:37)
*And+AK4-eas Bo+AK4-utta* schrieb:

> Wie gewonnen, so zerronnen :(


> Ohne irgendeine +AMQ-nderung der Einstellungen durch mich, wird das UI von
> 40tude pl+APY-tzlich nicht mehr angezeigt.


> Es gibt nur noch die Men+APw-leiste.


>


> Kennt jemand von euch so einen Effekt und hat eine Idee zur Behebung?


> Gru+AN8-, Andreas


In Linux und wine mu+AN8- man, um ein Windowsprogramm zu starten, dem
Programmpfad wine vorsetzen.
wine /home/wolfgang/.wine/drive_c/Programme/dialog-pur/dialog.exe
^^^^
Ich wei+AN8- nicht wie das bei dir ist.

Wolfgang

Ähnliche Themen