expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.40tude-dialog

Karl-Heinz Rademacher (06.03.2018, 00:14)
Hallo zusammen,

Wir haben nun gerade fest gestellt, dass das herkömmliche
_i_OBSendM_AddFaceHeader.ds 2.0.1 bei einem Supersedes mit puren 4D den
eigenen Face-Header nicht mit transportiert und dieser ergo im Rückläufer
nicht angezeigt werden kann.

Nach dem Thomas Barghahn diese Skript überarbeitet hat und hier quasi neu
vorgestellt hat, stellt sich mir die Frage ob wir diese neue Skript auch in
das Archiv an Stelle des jetzigen Skripts aufnehmen?

Hierzu hätte ich ganz gerne mal eure Meinung, denn schließlich wird damit
ganz offensichtlich ein Fehler oder eine Fehlfunktion behoben und das
Supersedes kann nun auch mit Face-Header ausgeführt werden.
Thomas Barghahn (06.03.2018, 09:37)
*Karl-Heinz 'Raady' Rademacher* meinte:
> Hallo zusammen,


> Wir haben nun gerade fest gestellt, dass das herkömmliche
> _i_OBSendM_AddFaceHeader.ds 2.0.1 bei einem Supersedes mit puren 4D den
> eigenen Face-Header nicht mit transportiert und dieser ergo im Rückläufer
> nicht angezeigt werden kann.


> Nach dem Thomas Barghahn diese Skript überarbeitet hat und hier quasi neu
> vorgestellt hat, stellt sich mir die Frage ob wir diese neue Skript auch in
> das Archiv an Stelle des jetzigen Skripts aufnehmen?


Zunächst sollte man überlegen, wieviel Anwender das Basis_Modul nutzen.
Also ich persönlich kenne da nur zwei Personen.
Das Basis_Modul selbst kommt schon mit 873 Zeilen daher und hinzu kommen
noch die INI-Datei sowie eine undokumentierte DLL.

Auch sollte man darüber nachdenken, dass dieses Script im vorliegenden
Zustand unter dem Pathfinder nicht mehr funktioniert *und* dass das
Original absolut neutral daherkommt.

Zeigen wollte ich nur, dass bei Problemen von 4D ein Eingreifen über
Scripte möglich ist. Letzteres bedeutet aber nicht, damit alle Probleme
lösen zu können.

siehe auch:
| Subject: Re: [Dialog] Face bei Supersedes
| Date: Tue, 6 Mar 2018 07:16:50 +0100
| Message-ID: <161vi4a52yt95.dlg>

Freundliche Grüße
Thomas Barghahn
Karl-Heinz Rademacher (06.03.2018, 15:46)
Hallo *»Tommy«*,

Thomas Barghahn schrieb:
> *Karl-Heinz 'Raady' Rademacher* meinte:
>> Hallo zusammen,


>> Wir haben nun gerade fest gestellt, dass das herkömmliche
>> _i_OBSendM_AddFaceHeader.ds 2.0.1 bei einem Supersedes mit puren 4D den
>> eigenen Face-Header nicht mit transportiert und dieser ergo im Rückläufer
>> nicht angezeigt werden kann.


>> Nach dem Thomas Barghahn diese Skript überarbeitet hat und hier quasi neu
>> vorgestellt hat, stellt sich mir die Frage ob wir diese neue Skript auch in
>> das Archiv an Stelle des jetzigen Skripts aufnehmen?


> Zunächst sollte man überlegen, wieviel Anwender das Basis_Modul nutzen.
> Also ich persönlich kenne da nur zwei Personen.
> Das Basis_Modul selbst kommt schon mit 873 Zeilen daher und hinzu kommen
> noch die INI-Datei sowie eine undokumentierte DLL.


> Auch sollte man darüber nachdenken, dass dieses Script im vorliegenden
> Zustand unter dem Pathfinder nicht mehr funktioniert *und* dass das
> Original absolut neutral daherkommt.


> Zeigen wollte ich nur, dass bei Problemen von 4D ein Eingreifen über
> Scripte möglich ist. Letzteres bedeutet aber nicht, damit alle Probleme
> lösen zu können.


> siehe auch:
> | Subject: Re: [Dialog] Face bei Supersedes
> | Date: Tue, 6 Mar 2018 07:16:50 +0100
> | Message-ID: <161vi4a52yt95.dlg>


Da hatte ich wohl bei meinen Überlegungen nicht den all umfassenden
Durchblick so wie Du ihn beispielsweise geschildert hattest.

Ergo bleibt mir nur mein gestriges (gut gemeintes) Ansinnen still und leise
zurück zu ziehen.
Wolfgang Bauer (07.03.2018, 15:41)
*Thomas Barghahn*, Du hast geschrieben:

> Auch sollte man darüber nachdenken, dass dieses Script im vorliegenden
> Zustand unter dem Pathfinder nicht mehr funktioniert *und* dass das
> Original absolut neutral daherkommt.


Ich habe mal daran gedacht was Díetmar gemeint hat und etwas überlegt.
(obwohl ich keine große Ahnung von Scripten habe)
Ich habe den Header X-2Face rausgenommen. Im Script alles von X-2Face
nach Face geändert. In meinem Test-Dialog scheint es zu funktionieren.
Ohne von X-2Face_To_Face erst umwandeln zu müssen.

{************************************************* ***********************
* AddFaceHeader 2.0.1
* OnBeforeSendingMessage
************************************************** ***********************}
Procedure Init_AddFaceHeader(Var ChangeHeader : String;
Var Header_Face : String;
Var FaceFolding : Boolean);
Begin
//{---------------------------------------------------------------------}
//{ Anwenderspezifische Einstellungen
//{---------------------------------------------------------------------}

// Gib den Namen des Headers ein, der durch 'Face:' ersetzt werden soll
ChangeHeader := 'Face:';

// Gib hier deinen Face_String ein, welcher bei einem Supersedes aktiv sein soll
Header_Face := 'iVBORw0KGgoAAAANSUhEUgAAADAAAAAwBAMAAAClLOS0AAAAM FBMVEX9/f1' +
'mZmbMZjMAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAAAA' +
'Bjm3HSAAAACXBIWXMAAABPAAAATwFjiv3XAAAA00lEQVQ4jb2 UAQ7DIAhFo' +
'Sfg9wQd9z/kRDsLQrclS2bTRHl8qoAl+mKIlGZGeyskAASZMMZI4LQnyUuQ' +
'JO2zw5/XSENEBWAygT1xs2SxhAsA2fRopyyAklaAN1U9ilCkBugWrHlsS wu' +
'VE2yZ6JEWMFLUBO38EuxSzjkCOHv0wuXjquDclvJMwBlgTmQB UgH+BPiNgm' +
'PP4EwL0wpmqyRAfwQUgC9uKHQAIbshrKtgaBN1dT6c3XptOGL v3TUFepKtz' +
'y6w27JfTZs8/BbnpcXNj+OH8QQd8hUew59PWAAAAABJRU5ErkJggg==';

// Soll der Face-Header gefaltet dargestellt werden?
// Setze auf 'True' um den Header zu falten oder auf 'False'
FaceFolding := False;

{------------------------------------------------------------------------------}
{ Ende der Einstellungen }
{------------------------------------------------------------------------------}
End;

//{================================================= ============================}
// !!! Ab hier bitte nichts mehr ändern !!!
//{================================================= ============================}

//--[ Procedure AddFaceHeader ]
Procedure AddFaceHeader(Msg : TStringList);

Var i, k, WrapAt : Integer;
ChangeHeader : String;
FaceHeader : String;
Header_Face : String;
Spacer : String;
FaceFolding : Boolean;

Begin
Init_AddFaceHeader(ChangeHeader, Header_Face, FaceFolding);

begin
k := Msg.IndexOf ('');
Msg.insert (k, 'Face: ' + Header_Face);
end; // If

Spacer := ' ';
WrapAt := 80;

If FaceFolding Then Spacer := #13#10 + ' ';

For i := 0 To Msg.IndexOf('') - 1 Do
Begin
If AnsiPos(ChangeHeader, Msg[i]) = 1 Then
Begin
FaceHeader := StringReplace(Msg[i], TrimRight(ChangeHeader),
'Face:', []);
While WrapAt < Length(FaceHeader) + 1 Do
Begin
Insert(Spacer, FaceHeader, WrapAt);
If FaceFolding Then WrapAt := WrapAt + 81
Else WrapAt := WrapAt + 79;
End;
Msg[i] := FaceHeader;
Exit;
End;
End;
End;
//----[ ENDE Procedure AddFaceHeader ]----

Wolfgang
Thomas Barghahn (07.03.2018, 18:53)
*Wolfgang 'Wolle' Bauer* meinte:
> *Thomas Barghahn*, Du hast geschrieben:


>> Auch sollte man darüber nachdenken, dass dieses Script im vorliegenden
>> Zustand unter dem Pathfinder nicht mehr funktioniert *und* dass das
>> Original absolut neutral daherkommt.


> Ich habe mal daran gedacht was Díetmar gemeint hat und etwas überlegt.
> (obwohl ich keine große Ahnung von Scripten habe)
> Ich habe den Header X-2Face rausgenommen. Im Script alles von X-2Face
> nach Face geändert. In meinem Test-Dialog scheint es zu funktionieren.
> Ohne von X-2Face_To_Face erst umwandeln zu müssen.


[...]

Das hätte ich dir so gar nicht zugetraut! Mein Glückwunsch! :-)

Tatsächlich war ich gestern ein bisschen neben der Spur. Meine Heizung
ist ausgefallen, was mich entsprechend reizbar machte.

*Sorry Didi, das war nicht so gemeint*! Leider gibt es auch meinem Leben
Tage, welche ich am liebsten streichen würde.

Freundliche Grüße
Thomas Barghahn
Díetmar Vollmeíer (10.03.2018, 12:10)
Hi Tommy!

*Thomas Barghahn* schrieb am 7.3.2018 um 17:53 Uhr...
> *Sorry Didi, das war nicht so gemeint*! Leider gibt es auch meinem Leben
> Tage, welche ich am liebsten streichen würde.


Hab leider im Moment sehr wenig Zeit, daher fallen meine Postings
momentan eher etwas spatanisch aus, was mitunter auch ein wenig zu
missverständnissen führen kann - zumindest denke ich mir das, wenn ich,
so wie heute, nach ein paar Tagen selber nochmal drüber lese.

Meine Postings sollten weder beleidigend, belehrend noch persönlich
angreifend sein, schon gar nicht dir gegenüber. Es war wirklich nur ein
gut gemeinter Vorschlag.

Entschuldige mich ebenfalls bei dir, falls das falsch verstanden wurde -
und wir streichen, wie du schon schriebst, die Erfahrung dieses einen
Tages :)
Ähnliche Themen