expertenaustausch > comp.os.* > comp.os.ms-windows.anwendungssoftware

Ruediger (01.01.1970, 02:00)
Hey! Der Schriftgrad in der App ist sehr klein. Geht man zum
Beispiel oben auf Datei (sau klein geschrieben), dann klappt das
Menü nach unten auf und zeigt weitere Bearbeitungsmöglichkeiten
an. Diese sind dann vom Schriftgrad her etwas größer dargestellt.
Ich suche nach einer Möglichkeit den Schriftgrad der Hauptmaske
zu vergrößern. In den allgemeinen Einstellungen zum Programm habe
ich nichts gefunden (auch sauklein dargestellt)- oder ich habe
was übersehen (was ja wohl bei Der kleinen Schrift schnell
passiert). Wer weiß dazu was? Vielen Dank schon mal.
Ruediger (01.01.1970, 02:00)
Horst Stolz <horstusenet> Wrote in message:
> Am 11.09.2018 um 03:02 schrieb Ruediger:
> Auch ich habe keine wirkliche Lösung gefunden, außer in Windows die
> Anzeigeeinstellungen auf 150 oder gar 175 % einzustellen. Noch viel
> nötiger ist dies bei GIMP. Dann ist die Anzeige für manche anderen
> Programme zwar zu groß und es ein Teil nicht erreichbar.
> Mit der Änderung der Vergrößerung bei Bedarf kann ich aber leben.
> MfG Horst


Hallo Horst,

Ansicht auf 150 % eingestellt habe ich schon gemacht, allein schon
deshalb weil der PC am Fernseher angeschlossen ist- und eine HD
Auflösung eingestellt ist. Eine andere Einstellmöglichkeit um den
Schriftgrad einzelner Fenster zu ändern gibts wohl nicht
oder?
Ruediger (01.01.1970, 02:00)
Horst Stolz <info> Wrote in message:
> Am Thu, 13 Sep 2018 08:36:58 +0200 (GMT+02:00)
> schrieb Ruediger <mail.r.h>:
> Es bleibt wohl nur, noch größer einzustellen und bei anderen Programmen
> zurück zu stellen. Ich bin froh, wenigstens bei Thunderbird & Co
> einzelne Teile in der Größe verändern zu können. Selbst Klassiker wie
> Outlook bieten keine diesbezügliche Möglichkeit. Wenigstens soll man ab
> Windows 10 1809 wieder Systemschriften in der Größe verändern können,
> ohne manuell in die Registry einzugreifen.
> MfG Horst


Dann warten wirs mal ab...habe gerade gelesen dass die
Windows-interne Datenträgerbereinigung bald entfernt werden soll.
Mit großen Pressemeldungen in verschiedenen Portalen
veröffentlicht. Immer diese Stellschrauben-rumstellerei. Anstatt
was für uns Nutzer dazu zu gewinnen/hinzu zu entwickeln wird an
sowas rumgewerkelt. Der offizielle Grund ist lächerlich... das OS
soll schlanker werden- und diese Funktion werde kaum benutzt. Mal
ehrlich... die paar Megabyte hierfür- dass kann sovel garnicht
sein, vermutlich so um die 30 MB --
Horst Stolz (12.09.2018, 10:27)
Am 11.09.2018 um 03:02 schrieb Ruediger:
> Hey! Der Schriftgrad in der App ist sehr klein. Geht man zum
> Beispiel oben auf Datei (sau klein geschrieben), dann klappt das
> Menü nach unten auf und zeigt weitere Bearbeitungsmöglichkeiten
> an. Diese sind dann vom Schriftgrad her etwas größer dargestellt.
> Ich suche nach einer Möglichkeit den Schriftgrad der Hauptmaske
> zu vergrößern. In den allgemeinen Einstellungen zum Programm habe
> ich nichts gefunden (auch sauklein dargestellt)- oder ich habe
> was übersehen (was ja wohl bei Der kleinen Schrift schnell
> passiert). Wer weiß dazu was? Vielen Dank schon mal.


Auch ich habe keine wirkliche Lösung gefunden, außer in Windows die
Anzeigeeinstellungen auf 150 oder gar 175 % einzustellen. Noch viel
nötiger ist dies bei GIMP. Dann ist die Anzeige für manche anderen
Programme zwar zu groß und es ein Teil nicht erreichbar.
Mit der Änderung der Vergrößerung bei Bedarf kann ich aber leben.

MfG Horst
Horst Stolz (13.09.2018, 13:56)
Am Thu, 13 Sep 2018 08:36:58 +0200 (GMT+02:00)
schrieb Ruediger <mail.r.h>:

> Ansicht auf 150 % eingestellt habe ich schon gemacht, allein schon
> deshalb weil der PC am Fernseher angeschlossen ist- und eine HD
> Auflösung eingestellt ist. Eine andere Einstellmöglichkeit um den
> Schriftgrad einzelner Fenster zu ändern gibts wohl nicht
> oder?


Es bleibt wohl nur, noch größer einzustellen und bei anderen Programmen
zurück zu stellen. Ich bin froh, wenigstens bei Thunderbird & Co
einzelne Teile in der Größe verändern zu können. Selbst Klassiker wie
Outlook bieten keine diesbezügliche Möglichkeit. Wenigstens soll man ab
Windows 10 1809 wieder Systemschriften in der Größe verändern können,
ohne manuell in die Registry einzugreifen.

MfG Horst
d.bertsch (07.01.2019, 12:02)
In article <pn746e$ej9$1>, mail.r.h says...
> Hey! Der Schriftgrad in der App ist sehr klein. Geht man zum
> Beispiel oben auf Datei (sau klein geschrieben), dann klappt das
> Menü nach unten auf und zeigt weitere Bearbeitungsmöglichkeiten
> an. Diese sind dann vom Schriftgrad her etwas größer dargestellt.
> Ich suche nach einer Möglichkeit den Schriftgrad der Hauptmaske
> zu vergrößern. In den allgemeinen Einstellungen zum Programm habe
> ich nichts gefunden (auch sauklein dargestellt)- oder ich habe
> was übersehen (was ja wohl bei Der kleinen Schrift schnell
> passiert). Wer weiß dazu was? Vielen Dank schon mal.


Hallo Rüdiger

Hab mal irgendwo gelesen dass es einen Trick gibt der funktionieren
soll.

Im Ordner \Programme....\Adobe........... die ausführbare *.exe Datei
mit der rechten Maustaste anklicken und "Eigenschaften" anwählen.
Dann "Kompatibiltät" anwählen und einen Haken bei "Skalierung bei hohem
DPI-Wert deaktivieren" setzen.

Beim nächsten Start sollte die Schriftgrösse stimmen (hoffentlich).

Dieter
Ähnliche Themen