expertenaustausch > comp.hardware.* > comp.hardware.laufwerke.brenner

Gerhard.Eichberger (25.08.2013, 10:54)
Gerhard Eichberger

Derzeit will ich wieder mal einige CDs mit LightScribe brennen/drucken (wieauch immer man das nennen mag).

Früher habe ich LightScribe-CDs beim Niedermeyer gekauft, der hatte aber nur die goldenen und die nur selten. Weiters habe ich mir einmal bunte LightScribe-CDs irgendwo bestellt, die auch recht gut funktionierten. (Die gelben waren farblich sehr gut, die anderen Farben leider weniger kontrastreich..)

Da mir die LightScribe-CDs ausgegangen sind, wollte ich neue bestellen, mußte aber feststellen, daß vor allem die bunten kaum mehr wo erhältlich sind, auch die goldenen sind mittlerweile schwer zu bekommen. Ich hab' dann welche beim Conrad bestellt, und zwar zwei 50-Stück-Spindeln in Gold und eine 50-Stück-Spindel in bunt (je 10 Stück in fünf Farben).

Nun stelle ich fest, daß es beim LightScriben Probleme gibt. Der LightScribe-Brenner meines Laptops meldete ab der dritten CD, daß keine LightScribe-CD eingelegt ist, was nicht stimmt. Und zwar sowohl bei den goldenen alsauch bei den grünen und roten CDs.

Dann habe ich es mit dem externen LightScribe-Brenner probiert, den ich früher am Stand-PC benutzt habe und den ich via USB an meinen Laptop angeschlossen habe. Da kriege ich die Meldung, daß ein interner Fehler aufgetreten ist. Nähere Angaben zur Fehlermeldung stehen nicht da.

Zum LightScriben benutze ich folgendes Programm:
SureThing CD Labeler 4 SE

Meine Frage ist nun, was da los ist.

Ich hab' nach den Fehlermeldungen gesucht. Demnach haben dieses Problem mehrere Leute. Da es manchen Leuten geholfen hat, die LightScribe-Software zu aktualisieren, habe ich das gemacht. Geholfen hat es aber nicht.

Die verwendeten CD-Rs sind Folgende:

1.) PRIMEON CD-R lightScribe 50 discs (Farbe: gold
2.) PRIMEON CD-R LightScribe 1.2 50 discs premium quality 10 x green, orange, yellow, red Cyan

Die verwendeten Brenner sind folgende:

Internes Laufwerk:
hp DVDWBD TS-LB23L 0600 187 (F:)

[b]Externes Laufwerk:
HL-DT-ST BD-RE BE12LU30 4261 207 (J:)

Die Fehlermeldungen sind Folgende:

beim internen Laufwerk:
Lightscribe Engine Error:
The dic in the LightScribe drive is not recognized. Please ensure that the disc is a
LightScribe disc and is inserted in the drive with the label side down. Clean the
disc per the LightScribe documentation.

beim externen Laufwerk:
LightScribe Engine Error:
An internal error has occured

Mein Computer:

Windows 7 Home Premium
Service Pack 1

Hewlett-Packard HP Pavilion dv7 Notebook PC
5,8 Windows-Leistungsindex
Prozessor: AMD A6-3410MX APU with Radeon(tm) HD
Graphics 1,60 GHz
8,00 GB RAM (7,48 GB verwendbar)
64 Bit-Betriebssystem

DVD/CD-ROM-Laufwerke laut Geräte-Manager:
HL-DT-ST BD-RE BE12LU30 USB Device
hp DVDWBD TS-LB23L SATA CdRom Device
HUAWEI Mass Storage USB Device

Weiß hier jemand, wie dieses Problem zu lösen ist?

Gerhard
Peter Koerber (25.08.2013, 20:49)
Am 24.08.2013 22:54, schrieb Gerhard.Eichberger:
> DVD/CD-ROM-Laufwerke laut Geräte-Manager:
> HL-DT-ST BD-RE BE12LU30 USB Device
> hp DVDWBD TS-LB23L SATA CdRom Device
> HUAWEI Mass Storage USB Device
> Weiß hier jemand, wie dieses Problem zu lösen ist?


Hast Du schon bei das neueste Update geholt?
Abgesehen davon, Du kannst auch direkt mit dem dort angebotenen Programm
brennen (ich verwende es via Nero).

Lightscribe Medien solltest Du bei Pearl () in allen
Varianten bekommen. Vermutlich auch bei computeruniverse.net.
Peter
Ähnliche Themen