expertenaustausch > at.* > at.freizeit.motorrad

Robert Schreiner (26.01.2004, 19:06)
Andreas Schwanzlberger (27.01.2004, 09:43)
Am Mon, 26 Jan 2004 17:06:35 GMT hat Robert Schreiner <schreiner>
geschrieben:

>


Und, wo stehen's? Vor einem mehrspurigen Kfz.
K.rin Joppich (27.01.2004, 10:23)
Andreas Schwanzlberger <schwanzl> wrote:

> Am Mon, 26 Jan 2004 17:06:35 GMT hat Robert Schreiner <schreiner>
> geschrieben:
> >

> Und, wo stehen's? Vor einem mehrspurigen Kfz.


Iirc war das neben dem BMW Stand, also noch schlimmer *g*

lg k.rin
Robert Riesenberger (27.01.2004, 10:37)
K.rin Joppich schrieb:

> Iirc war das neben dem BMW Stand, also noch schlimmer *g*


Guzzi, Aprilia.

Dieses Jahr fand ich sie eigentlich noch langweiliger und uninteressanter
als die letzte. Es ist traurig. Meine erste Bike (damals noch bei der
Uno-City iirc) war die geilste. Vor allem, weil man da den Eric (ja, den
kleinen Braunen) am Reitwagen-Stand mit nem Kindercrosser fahren und
stürzen sehen durfte. Und lustigerweise war das dann _natürlich_ auch in
der nexten Ausgabe drin. :-) Danach war irgendwie alles nurmehr öd. Schade.

Doppel-R
Thorsten Sitte (27.01.2004, 10:46)
Robert Schreiner wrote:
>


Schade, ich habe nicht alle sondern einen Bruchteil getroffen.
War leider ein bisschen zu spät dran.

Thorsten
Mike D. Njoroge (27.01.2004, 13:43)
"Robert Riesenberger" <dev-null> wrote in message
news:gln2
> [...]
> Meine erste Bike (damals noch bei der
> Uno-City iirc) war die geilste. Vor allem, weil man da den Eric (ja, den
> kleinen Braunen) am Reitwagen-Stand mit nem Kindercrosser fahren und
> stürzen sehen durfte. Und lustigerweise war das dann _natürlich_ auch in
> der nexten Ausgabe drin. :-) [...]


Ja, das war ganz witzig.
Der Eric bekam damals AFAIR irgendwie nur einen Händedruck vom Boxenluder.
Erinnere mich dunkel, dass wir daraufhin auf fürchterliche Rache sonnen.
Meine darauf folgende und soweit ich mich erinnere nicht ganz unspektakuläre
Minimopped-Zerstörung am oberen Ende der Rampe hat mir dann ein Interview,
ein Jahresabo als Sonderpreis und vor allem minutenlange Standing-Ovations
des Publikums mit dringlicher Einforderung einer Zugabe eingebracht. Sie
ließen mich dann aber irgendwie nicht mehr starten... ;-) *veg

Aber das schärfste war eindeutig der Nachwuchs-Doppler, der uns
pickelgesichtig und vor allem 14-jährig(!) beim Führerscheintest am Computer
geschlossen zeigte, wo der (Nachwuchs-)Bertl den Most holt. Von uns wären
original _alle_ durchgefallen; er hat AFAIR nur eine einzige falsche Antwort
gehabt.

> Doppel-R


Mike
Robert Riesenberger (27.01.2004, 14:17)
Mike D. Njoroge schrieb:

> Der Eric bekam damals AFAIR irgendwie nur einen Händedruck vom Boxenluder.


Naja, "bisserl" Applaus war da schon dabei.

> eingebracht. Sie ließen mich dann aber irgendwie nicht mehr starten... ;-)
> *veg


Warum wohl? *lol*

Ist der Eric auf ner 10" Kinder-Cross ja schon ein genialer Anblick, aber
DAS...

> Aber das schärfste war eindeutig der Nachwuchs-Doppler, der uns
> pickelgesichtig und vor allem 14-jährig(!) beim Führerscheintest am
> Computer geschlossen zeigte, wo der (Nachwuchs-)Bertl den Most holt. Von
> uns wären original _alle_ durchgefallen; er hat AFAIR nur eine einzige
> falsche Antwort gehabt.


Weil alle geglaubt haben, das wäre der Squid-Test.

Doppel-R, hatte ich damals überhaupt schon einen Schein *grübel*
Jack Galehr (27.01.2004, 16:05)
"Mike D. Njoroge" <mike.njoroge> schrieb:

>Ja, das war ganz witzig.
>Der Eric bekam damals AFAIR irgendwie nur einen Händedruck vom Boxenluder.


BTW lebt der kleine noch?

Jack
__________________________________________

TXT280 Pro, XT500, SGS 250, 125gtr
__________________________________________
Andreas Schwanzlberger (28.01.2004, 12:16)
Am Tue, 27 Jan 2004 12:43:20 +0100 hat Mike D. Njoroge
<mike.njoroge> geschrieben:

> Meine darauf folgende und soweit ich mich erinnere nicht ganz
> unspektakuläre Minimopped-Zerstörung


Was machst DU auf einem Kindercrosser?

Wär ja fast so pervers, als wenn DU im Lederkombi in Mariazell eine
(*hüstel* oder zwei) KINDERfahrkarten für die Seilbahn kaufen würdest.
*LOL*
Mike D. Njoroge (30.01.2004, 00:55)
"Andreas Schwanzlberger" <schwanzl> wrote in message
news:0641
> > Meine darauf folgende und soweit ich mich erinnere nicht ganz
> > unspektakuläre Minimopped-Zerstörung

> Was machst DU auf einem Kindercrosser?


Bis zur Rampe alles souverän, die ziemlich steile Rampe tadellos anfahren
und ca. 0.5m vorm Ziel (=oberes Ende der Rampe) einen erheblichen Mangel an
Motorleistung feststellen.
Also klarerweise war dann GAAAAAS angesagt.
Minimopped bäumt sich auf, ich stell die Füsse auf die Rampe, entlaste das
Teil und lass das Gas voll aufgedreht. :-) *veg
Ich lasse links aus, mit der rechten Hand das Gas noch immer voll aufgedreht
und das Minimopped erhebt sich komentengleich.
Die oben auf der Rampe stehenden Poser (Moderator, Boxenluder, Katoch &Co)
springen mit dem Ausdruck blanker Panik in den Augen zur Seite.
Ich stehe aufrecht und halte an meinem mittlerweile nach oben gestreckten
Arm das aufheulende Minimopped.
Und dann kam der Slam-Dunk. :-) *veg
Genau vor die Füsse der oben anwesenden Poserei.

Leider durfte ich das kein zweites Mal, obwohl die noch so ein Dingens
hatten. ;-)

> Wär ja fast so pervers, als wenn DU im Lederkombi in Mariazell eine
> (*hüstel* oder zwei) KINDERfahrkarten für die Seilbahn kaufen würdest.
> *LOL*


Bitte ich habe sowohl Einrichtung als auch Anwesende heil und unangetastet
gelassen.
Aber da war so ein arger Rüpel hinter mir, der war wirklich unpackbar.
Fährt in Wallfahrtsorten grundsätzlich gegen die Einbahn und durch die
Fußgängerzone, parkiert im Halteverbot vor der Seilbahnstation, bedroht die
anwesenden Seilbahnmitarbeiterinnen und erpresst Familienväter, die, um
ihren heranwachsenden Söhnen Vorbildliches zu bieten, sich den Luxus einer
SoFi-Besichtigung von erhabener Position leisten wollen.
Und nimmt Ersteren tatsächlich die letzten der unabdingbaren Schutzbrillen
zu einem Bruchteil der üblichen Kosten ab, um daraufhin von Zweiteren
"Versicherungsprämien" in gleicher Höhe zu kassieren.

Das war echt ein ganz arger Rocker-Rüpel. Aber ehrlich.

Mike, niemals nicht kein schlimmer Bube nicht
Mike D. Njoroge (30.01.2004, 01:09)
"Jack Galehr" <nixxmehlaetleckmi.com> wrote in message
news:trda
> BTW lebt der kleine noch?


Ja, zumindest soweit mir bekannt.
Liegt aller Wahrscheinlichket daran, dass ihm die letzen drei Jahre keiner
mehr ein einspuriges Kraftfahrzeug anvertraut hat... ;-) *veg

> Jack


Mike
Robert Riesenberger (30.01.2004, 01:18)
Mike D. Njoroge schrieb:

> Liegt aller Wahrscheinlichket daran, dass ihm die letzen drei Jahre keiner
> mehr ein einspuriges Kraftfahrzeug anvertraut hat... ;-) *veg


Ich würd ihn sogar mal mit meiner C4 fahren lassen. Ist eh eine alte
Bekannte von ihm. Und wenn ich eine Zündkerze ausbaue, dann sollte er sich
auch gleich wieder wie "zuhaus" fühlen. *hurkhurk*

Doppel-R
Mike D. Njoroge (30.01.2004, 01:30)
"Robert Riesenberger" <dev-null> wrote in message
news:iln2
> Ich würd ihn sogar mal mit meiner C4 fahren lassen. Ist eh eine alte
> Bekannte von ihm. Und wenn ich eine Zündkerze ausbaue, dann sollte er sich
> auch gleich wieder wie "zuhaus" fühlen. *hurkhurk*


Pass lieber auf, weil sonst kriegst sie mit 900cm³ zurück.
Aber sie geht dann garantiert besser als die neue Blöd und der Kilogixxer
zusammen.
Und die Herbrennung wird unter Garantie eine fürchterliche für uns.

> Doppel-R


Mike ;-)
Robert Riesenberger (30.01.2004, 01:53)
Mike D. Njoroge schrieb:
> "Robert Riesenberger" <dev-null> wrote in message
> news:iln2


>> Ich würd ihn sogar mal mit meiner C4 fahren lassen. Ist eh eine alte


> Pass lieber auf, weil sonst kriegst sie mit 900cm³ zurück.


Ah, gibts da eh was in England? *g*

> Aber sie geht dann garantiert besser als die neue Blöd und der Kilogixxer
> zusammen.


Mindestens!

> Und die Herbrennung wird unter Garantie eine fürchterliche für uns.


Sowieso. Vor allem, weil sie dann kein Benzin mehr braucht. Während wir
Sprit tanken, fährt er mit dem Ölbrenner einfach weiter, vorausgesetzt, er
baut auch einen 50l Öltank dran.

Doppel-R
Andreas Schwanzlberger (30.01.2004, 10:07)
Am Thu, 29 Jan 2004 23:55:04 +0100 hat Mike D. Njoroge
<mike.njoroge> geschrieben:

[Bis zur Rampe alles souverän]

*ROFLOL*

> Bitte ich habe sowohl Einrichtung als auch Anwesende heil und
> unangetastet gelassen.


Stimmt. Der Angestellte am Schalter, zu dem du dich mit deinem grazilen
Körper *etwas* runtergebeugt hast um mit deiner zarten, hellen Kinderstimme
- während deine blonden Locken im Wind wehten - um die Kinderkarten zu
bitten konnte ja aus lauter Pani^Mitgefühl nicht anders, als dir diese zu
übergeben.

> Aber da war so ein arger Rüpel hinter mir, der war wirklich unpackbar.


An den kann ich mich nicht erinnern.
Iirc war dafür ein netter Hintern vor uns.

> Fährt in Wallfahrtsorten grundsätzlich gegen die Einbahn und durch die
> Fußgängerzone,


Das stimmt so nicht ganz.
Imho war die Einbahn insofern außer Kraft gesetzt, als es sich eben um eine
Fußgängerzone gehandelt hat, die man zu gewissen Zeiten zu Zwecken einer
Ladetätigkeit in diese Richtung befahren durfte. Da wir ja mit dem Motorrad
dort gefahren sind, galt sie also nicht.

Blöd wär's gewesen, wenn dort am Ende ein Gendamarieauto gestanden wär und
ein gewisser Treiber einer Bladen dieselbe die letzten Meter geschoben
hätte...

> parkiert im Halteverbot vor der Seilbahnstation,


Das würd ich sowieso nie tun.
Vor allem nicht, wenn die Polizei noch dort gewesen wär.

> bedroht die
> anwesenden Seilbahnmitarbeiterinnen


Das warst DU.

> und erpresst Familienväter, die, um
> ihren heranwachsenden Söhnen Vorbildliches zu bieten, sich den Luxus
> einer SoFi-Besichtigung von erhabener Position leisten wollen.


Das warst DU.

> Und nimmt Ersteren tatsächlich die letzten der unabdingbaren
> Schutzbrillen zu einem Bruchteil der üblichen Kosten ab,


Nö - wir haben ja einfach nur die Karten (ohne Brille) weiterverkauft, die
DU wie oben beschrieben ergaunert hast. Ich glaub ja überdies nicht, dass
es jemanden gibt, der extra zur Sonnenfinsternis nach UA zu fahren und
_keine_ Schutzbrille mit hat.

Sie standen dir übrigens gut
Tour/part1PIC00010.jpg (die 4. Person von rechts, falls wer das blonde Kind
nach obiger Beschreibung nicht ohnedies gleich erkennen sollte)

> um daraufhin von Zweiteren
> "Versicherungsprämien" in gleicher Höhe zu kassieren.


Das warst DU.
Der Papa war aber eh lieb, als er sich schützend vor seinen Nachwuchs
gestellt hat, als DU auf sie zugestapft bist.

> Mike, niemals nicht kein schlimmer Bube nicht


Du gibst es wenigstens zu. (4fach hebt sich auf)

Ähnliche Themen