expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.outlook

S.Pottel (23.05.2005, 16:12)
Hallo zusammen,

unsere Sekretärin möchte an viele Adressaten eine Serien-Email verschicken.
Da sich die Adressaten unter einander nicht erkennen sollen, verwendet Sie
die Serienbrief-Funktion von Word. Dies funtkioniert auch segr gut.
Leider werden nur keine Anlagen mitgeschickt, obwohl Sie bei der
Original-Email beigefügt werden.

Kann mir einer(r) erklären, wie wir es anstellen können, dass es trotzdem
funktioniert? Es handelt sich bei den Anlagen um PDF-Dokumente.

Vielen Dank im Voraus

Stephan
Thomas Quester (23.05.2005, 18:01)
Stattdessen kann man bcc verwenden. Senden an, freilassen, alle Empfänger in
das BCC. Jede sieht dann sich selbst als Empfänger und alle bekommen es.

Thomas Quester


"S.Pottel" <SPottel> schrieb im Newsbeitrag
news:1d56
[..]
Olaf von Hoff [Planet Outlook] (23.05.2005, 21:04)
Hallo Stephan,

> unsere Sekretärin möchte an viele Adressaten eine Serien-Email
> verschicken.
> Da sich die Adressaten unter einander nicht erkennen sollen, verwendet Sie
> die Serienbrief-Funktion von Word. Dies funtkioniert auch segr gut.
> Leider werden nur keine Anlagen mitgeschickt, obwohl Sie bei der
> Original-Email beigefügt werden.
> Kann mir einer(r) erklären, wie wir es anstellen können, dass es trotzdem
> funktioniert? Es handelt sich bei den Anlagen um PDF-Dokumente.


Das klappt mit keiner Outlook Version. Nur mit Zusatz-Tools:

Oliver Vukovics (24.05.2005, 13:18)
Hallo Stephan,

"S.Pottel" <SPottel> schrieb im Newsbeitrag
news:1d56
[..]
> funktioniert? Es handelt sich bei den Anlagen um PDF-Dokumente.
> Vielen Dank im Voraus
> Stephan


bevor Du Geld ausgibst für etwas, dass es schon Freeware gibt:

ein Freeware code für diese Funktion findest Du auf dieser Seite (läuft
angeblich mit allen Outlook Versionen):


eine Liste fast aller Tools, die diese Funktion ebenfalls unterstützen
findest Du hier:
S.Pottel (25.05.2005, 11:05)
Ersmal vielen Dank an alle für die Tips.

Die Freeware-Lösung hatte mir ein Kollege schon gezeigt, allerdings kann ich
sie mangels Visual Basic nicht kompilieren.
Ich weiss, dass bei der Office-Installation so eine Schmalspur-IDE
mitinstalliert wird, die oftmals dann aufgerufen wird, wenn eine Programm
sich aufhängt.
Kann ich es damit kompilieren und wenn ja, wo finde ich es?

Sorry für meine Unkenntnis, aber es ist nicht so meine Welt ;-)

Gruss

Stephan

"Oliver Vukovics" wrote:
[..]
Oliver Vukovics (25.05.2005, 19:19)
Hallo Stephan,

"S.Pottel" <SPottel> schrieb im Newsbeitrag
news:86c8
[..]
> Gruss
> Stephan
> "Oliver Vukovics" wrote:


> Kann ich es damit kompilieren und wenn ja, wo finde ich es?


Das script benötigt den VB Editor, also z.B. Word öffnen und dann mit
"Alt+F11" würde der VB Editor aufgehen, aber das alleine würde Dir
wahrscheinlich noch nicht helfen.

Wir schaun uns das Script mal an und wenn wir ein wenig Zeit haben und es
leicht und schnell in eine besser "anfassbare" Lösung bekommen, können wir
Dir dann hier in der NG den Link zusenden, aber ich will nichts versprechen,
wir haben auch so schon mehr als genug zu tun.
Ähnliche Themen