expertenaustausch > comp.lang.* > comp.lang.forth

Rafael Deliano (01.02.2020, 12:31)
Zeichen der Zeit ist, daß man Baugruppen aus China
aus preislichen Gründen bevorzugt. Deren Datenblätter
sind fast durchwegs dürftig. Qualität ist aber nicht
unbedingt schlecht. Mit einigem Aufwand kann man
sich absichern:



Auslesen von LED-Displays war ehedem auch bei anderen
Geräten wie Waagen manchmal sinnvoller Ansatz um
Computer-Schnittstelle nachzurüsten.

MfG JRD
Bernd Laengerich (01.02.2020, 15:54)
Am 01.02.2020 um 11:31 schrieb Rafael Deliano:

> Zeichen der Zeit ist, daß man Baugruppen aus China
> aus preislichen Gründen bevorzugt. Deren Datenblätter


Wenn Du ein paar vernünftige LED-Panelmeter haben möchtest, melde Dich
bei mir. Ich habe ein paar gebrauchte EK-Elektronik DVM5 in grün mit +-
200mV und Montagebügel, die ich für einen vernünftigen Kurs abgebe.



Anleitung ebenda:

Bernd
Ähnliche Themen