expertenaustausch > comp.lang.* > comp.lang.php.misc

Clemens Ebinger (26.05.2006, 21:12)
Liebe Newsgroup!
Mein Porblem sieht wie folgt aus:
Folgende Regel greift, wenn die Datei im selben Ordner liegt:
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME}.inc.html -f

Wenn ich aber die Dateien in das Verzeichnis ./content/ verschiebe,
funktioniert keine der folgenden Bedingungen:

RewriteCond content/%{REQUEST_FILENAME}.inc.html -f
RewriteCond ./content/%{REQUEST_FILENAME}.inc.html -f
RewriteCond /content/%{REQUEST_FILENAME}.inc.html -f

Sieht ihr eine Möglichkeit, auch Dateien im einen Unterverzeichnis auf
Existenz zu prüfen.
Vielen Dank für Eure Hinweise!
Bis dann
Clemens

PS: Keine Anlaufstelle für mod_rewrite im Usenet gefunden. Bitte nicht
verärgert sein, wegen suboptimaler Wahl der Newsgroup!
Norbert Melzer (27.05.2006, 07:35)
Clemens Ebinger schrieb:
> Wenn ich aber die Dateien in das Verzeichnis ./content/ verschiebe,
> funktioniert keine der folgenden Bedingungen:
> RewriteCond content/%{REQUEST_FILENAME}.inc.html -f
> RewriteCond ./content/%{REQUEST_FILENAME}.inc.html -f
> RewriteCond /content/%{REQUEST_FILENAME}.inc.html -f


Nummer 3 sollte es eigentlich tun, aber nur wenn Deine .htaccess im
Webroot liegt. Für den Fall daß Du root Zugriff hast würde ich Dir aber
empfehlen Rewrite Rules in die httpd.conf oder die jeweilige Directory-
bzw Virtualhost Konfig einzubringen...

Nebenbei bist Du hier falsch, de.irgendwas.webserver(s) wäre hier wohl
angebrachter, nebenbei in dieser Materie zu empfehlen:
<http://www.modrewrite.de/>. Eine Deutsche Seite mit guten Beispielen
und verdammt guter Community!

HTH Norbert!
Ähnliche Themen