expertenaustausch > comp.sys.* > comp.sys.mac.internet

Mark Knochen (09.02.2006, 20:47)
Hallo,

ich soll für einen Kunden per Ferndiagnose einen htaccess-Schutz erstellen.
An sich kein Problem, allerding greift die von mir erstellte
..htaccess-Datei nicht.
Die .htaccess und die .htpasswd liegen im zu schützenden Verzeichnis.
Der Pfad zur .htpasswd ist richtig - habe ich mir aus der im selben
Verzeichnis liegdenden phpinfo() geholt.

Die Apache httpd.conf ist mit
AllowOverRide All
konfiguriert - aber die .htaccess greift nicht.

Was kann ich denn noch ausprobieren? Gibt es Unterschiede zum
Windows-Apache?

Danke

Mark
Mike Nolte (09.02.2006, 20:57)
Mark Knochen <mark.knochen> wrote:

> Die Apache httpd.conf ist mit
> AllowOverRide All
> konfiguriert - aber die .htaccess greift nicht.


Hast du Apache nach der Änderung neu gestartet?

"sudo apachectl graceful"

Gruß,
Mike Nolte
Mark Knochen (10.02.2006, 10:30)
> Hast du Apache nach der Änderung neu gestartet?

Ja, der ist neu gestartet worden ...
Leider keine Änderung ...

Mark
Carsten Blüm (10.02.2006, 12:56)
Mark Knochen <mark.knochen> wrote:

> Die .htaccess und die .htpasswd liegen im zu schützenden Verzeichnis.


Dass .htpasswd in dem betreffenden Directory liegt, ist -- nur am Rande
bemerkt -- keine Voraussetzung und IMHO sogar eine fragwürdige Idee.
Auch wenn die Default-Apache-Konfiguration dafür sorgt, dass diese Datei
nicht ausgeliefert wird, macht es Sinn, so etwas oberhalb der Document
Root abzulegen.

> Der Pfad zur .htpasswd ist richtig - habe ich mir aus der im selben
> Verzeichnis liegdenden phpinfo() geholt.


Wäre der Pfad nicht richtig, alles andere würde stimmen, würde Dir auch
die Auth-Box angezeigt, Du kämest aber nicht rein. Daran liegt es also
ohnehin nicht.

> Die Apache httpd.conf ist mit
> AllowOverRide All
> konfiguriert - aber die .htaccess greift nicht.


Kann es sein, dass die Document Root mit einem Symlink formuliert ist,
Du in der <Directory>-Direktive aber den tatsächlichen Pfad verwendest?

Außerdem weiß hier natürlich niemand, was konkret in der .htaccess-Datei
steht -- vielleicht postest Du die mal, wenn das Problem noch besteht.
Daneben wäre es noch ganz interessant zu wissen, ob sich in der
httpd.conf eine "Satisfy Any"-Direktive befindet.

Carsten
Ähnliche Themen