expertenaustausch > comm.* > comm.anbieter.festnetz.misc

Oliver Battenfeld (18.01.2005, 13:35)
Hallo zusammen,

heute nahm ich meine erste Rechnung mit den "Operation Preis"-Tarifen zur
Kenntnis (OK, 1 Woche verspätet, Rechnung war vom 10.1.).

Dabei stach mir ins Auge, daß der 2 MBit/s-DSL-Anschluss natürlich prompt
mit 15 EUR berechnet wurde. Bei gleichzeitiger Beauftragung der
Telefon-Flat (Wechselantrag fand Anfang November statt) sollte der
Anschluss eigentlich zum Preis der 1000er-Variante zu haben sein. Ich hatte
seinerzeit aufgrund eines Postings (hier oder in dcafm, weiß nicht mehr
genau) explizit danach gefragt.

Ich rief also eben bei der Coldline an (nur 35 Min. Warteschleife). Dort
sagte man mir, daß dieser geheime Spezialtarif nur bei gleichzeitiger
Beauftragung eines "Profi-Flatrate-Pakets" (O-Ton) geschaltet werden sollte
und darüber auch alle Mitarbeiter informiert gewesen seien. Von
Profi-Paketen war bei meiner Beauftragung natürlich nie die Rede, wohl aber
von den 5 EUR Ermässigung nach meiner gezielten Rückfrage. Lange Rede,
kurzer Sinn: Der gute Mann versprach, eine Änderung zum nächsten Monat
vorzunehmen, solange ich es erst einmal auf der Mehrberechnung diesen Monat
beruhen liesse. Soll mir recht sein, aber auf die Rechnung des nächsten
Monats bin ich umso mehr gespannt.

Das nur soweit als Hinweis für diejenigen, die ihre Rechnung noch nicht
unter die Lupe genommen haben. Hat jemand ähnliches erlebt?
MW (18.01.2005, 13:46)
Habe den gleichen Tarif geordert, bin allerdings erst gestern angeschlossen
worden.

Ich habe meine Bestellung im November übers Internet gemacht und dort wurde
explizit darauf hingewiesen, dass bei gleichzeitigem Abschluss einer
ISDN-Flat die 2 MBit kostenlos sind. Das hat mir sogar letzte Woche noch
jemand von der Hotline bestätigt.

Jetzt bin ich ja echt mal auf meine Rechnung gespannt...

"Oliver Battenfeld" <oliver.battenfeld.news>
schrieb im Newsbeitrag news:vssy
[..]
Thoralf Braunert (18.01.2005, 14:23)
Oliver Battenfeld schrieb:

> Dabei stach mir ins Auge, daß der 2 MBit/s-DSL-Anschluss natürlich
> prompt mit 15 EUR berechnet wurde. Bei gleichzeitiger
> Beauftragung der Telefon-Flat (Wechselantrag fand Anfang November
> statt) sollte der Anschluss eigentlich zum Preis der
> 1000er-Variante zu haben sein.


Aus Deinem Beitrag geht nicht genau hervor, was Du letztendlich
bestellt hast. DSL 2000 gibt es zum Preis von DSL 1000 nur bei
gleichzeitiger Beauftragung von "Arcor ISDN telefon flat" _und_
"Arcor DSL 2000" _und_ "Arcor DSL flat".

Für einen Bekannten hätte ich beinahe ein Paket ohne DSL flat
bestellt und bemerkte erst beim Überfliegen des Kleingedruckten,
daß ohne eine der o. a. Komponenten der Rabatt von ¤ 5,-- pro
Monat nicht gewährt wird.

Sollte Deine Rechnung also schlüssig sein, versuche es, bei der
Beschwerdestelle so hinzudrehen, als hättest Du es so bestellt.
Oliver Battenfeld (18.01.2005, 15:07)
Thoralf Braunert schrieb:

Hallo,

> Aus Deinem Beitrag geht nicht genau hervor, was Du letztendlich
> bestellt hast. DSL 2000 gibt es zum Preis von DSL 1000 nur bei
> gleichzeitiger Beauftragung von "Arcor ISDN telefon flat" _und_
> "Arcor DSL 2000" _und_ "Arcor DSL flat".


ich hatte vorher DSL 1000 + Flatrate und habe telefonisch auf die neuen
Tarife (also inbesondere auch auf den neuen DSL-Flatrate-Tarif) umstellen
lassen. Da ich auch die Telefon-Flat orderte und auf meine Rückfrage (hatte
in dieser Gruppe von der Option gelesen) mir bestätigt wurde, daß in diesem
Falle DSL 2000 zum 1000er-Preis zu haben sei, habe ich auch das Upgrade
durchführen lassen (sonst wäre ich auch bei 1 MBit/s geblieben).

> Sollte Deine Rechnung also schlüssig sein, versuche es, bei der
> Beschwerdestelle so hinzudrehen, als hättest Du es so bestellt.


Wie schon im OP beschrieben, der Hotliner versprach die korrekte Abrechnung
ab dem nächsten Zyklus. Ich bin mal gespannt.
Thoralf Braunert (18.01.2005, 16:07)
Oliver Battenfeld schrieb:

> ich hatte vorher DSL 1000 + Flatrate und habe telefonisch auf die neuen
> Tarife (also inbesondere auch auf den neuen DSL-Flatrate-Tarif) umstellen
> lassen. Da ich auch die Telefon-Flat orderte und auf meine Rückfrage (hatte
> in dieser Gruppe von der Option gelesen) mir bestätigt wurde, daß in diesem
> Falle DSL 2000 zum 1000er-Preis zu haben sei, habe ich auch das Upgrade
> durchführen lassen (sonst wäre ich auch bei 1 MBit/s geblieben).


Auf Deiner Rechnung erscheinen also korrekt die Positionen:
- Arco-ISDN-Mehrgeräteanschluß
- Arcor-ISDN-telefon flat
- Arcor-Online-DSL 2000
- Arcor-Online-DSL flatrate?
Dann sollte es mit dem Rabatt funktionieren.
Helmar Weser (18.01.2005, 17:46)
Oliver Battenfeld schrieb am 18.01.2005 12:35:

> heute nahm ich meine erste Rechnung mit den "Operation Preis"-Tarifen zur
> Kenntnis (OK, 1 Woche verspätet, Rechnung war vom 10.1.).
> Dabei stach mir ins Auge, daß der 2 MBit/s-DSL-Anschluss natürlich prompt
> mit 15 EUR berechnet wurde. Bei gleichzeitiger Beauftragung der
> Telefon-Flat (Wechselantrag fand Anfang November statt) sollte der
> Anschluss eigentlich zum Preis der 1000er-Variante zu haben sein. Ich hatte
> seinerzeit aufgrund eines Postings (hier oder in dcafm, weiß nicht mehr
> genau) explizit danach gefragt.


Auf meiner Rewchnung befindet sich ein Posten unter Rabatte mit der
Bezeichnung "Aktion Profi flat Paket", der den üblichen 2Mbit Aufpreis
kompensiert.
Oliver Battenfeld (18.01.2005, 20:00)
Thoralf Braunert schrieb:

Hallo,

> Auf Deiner Rechnung erscheinen also korrekt die Positionen:
> - Arco-ISDN-Mehrgeräteanschluß
> - Arcor-ISDN-telefon flat
> - Arcor-Online-DSL 2000
> - Arcor-Online-DSL flatrate?
> Dann sollte es mit dem Rabatt funktionieren.


ja, die erscheinen da. Allerdings steht in der Preisspalte eben 15/1,16 EUR
beim DSL-Anschluß.
Ähnliche Themen