expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.40tude-dialog

Wolfgang Bauer (08.04.2018, 10:30)
Servus.

Mir ist das schon vor vielen Jahren aufgefallen, da+AN8- bei "Datenbank
komprimieren" Gruppen komprimiert werden die ich gar nicht abonniert
habe.

Jetzt wo ich Dialog wieder +APY-fter benutze habe ich mir daraufhin mal die
gesamte Gruppenliste von news.individual.de angesehen. Dabei sehe ich,
da+AN8- mehrere Gruppen die nicht abonniert sind mit Artikeln gef+APw-llt sind.
Ein Beispiel aus vielen Gruppen. (die Gruppe ist *nicht* abonniert)

de.soc.recht.familie+-erben 48 Artikel aus de.test 21.1.16 - 2.2.16
Liegt das am Datenmanagement der beta .41? (ich will das mal mit der .84
testen)

Wolfgang
Thomas Barghahn (08.04.2018, 13:39)
*Wolfgang 'Wolle' Bauer* meinte:

> Mir ist das schon vor vielen Jahren aufgefallen, daß bei "Datenbank
> komprimieren" Gruppen komprimiert werden die ich gar nicht abonniert
> habe.


Das habe ich hier noch nie beobachten können.

> Jetzt wo ich Dialog wieder öfter benutze habe ich mir daraufhin mal die
> gesamte Gruppenliste von news.individual.de angesehen. Dabei sehe ich,
> daß mehrere Gruppen die nicht abonniert sind mit Artikeln gefüllt sind.
> Ein Beispiel aus vielen Gruppen. (die Gruppe ist *nicht* abonniert)


Wie sieht das denn aus (Bild)?

Aus deinen Headern:

| Mail-Copies-To: =?utf-7?q??=

Was soll das denn?

Freundliche Grüße
Thomas Barghahn
Wolfgang Bauer (08.04.2018, 14:21)
*Thomas Barghahn* schrieb:
> *Wolfgang 'Wolle' Bauer* meinte:


>> Mir ist das schon vor vielen Jahren aufgefallen, daß bei "Datenbank
>> komprimieren" Gruppen komprimiert werden die ich gar nicht abonniert
>> habe.


> Das habe ich hier noch nie beobachten können.


>> Jetzt wo ich Dialog wieder öfter benutze habe ich mir daraufhin mal die
>> gesamte Gruppenliste von news.individual.de angesehen. Dabei sehe ich,
>> daß mehrere Gruppen die nicht abonniert sind mit Artikeln gefüllt sind.
>> Ein Beispiel aus vielen Gruppen. (die Gruppe ist *nicht* abonniert)


> Wie sieht das denn aus (Bild)?




> Aus deinen Headern:


> | Mail-Copies-To: =?utf-7?q??=


> Was soll das denn?


Das war Dialog in Linux Wine. Jetzt Dialog Windows.
Das muß ich untersuchen.

Wolfgang
Wolfgang Bauer (08.04.2018, 14:24)
*Thomas Barghahn* schrieb:
> *Wolfgang 'Wolle' Bauer* meinte:


>> Mir ist das schon vor vielen Jahren aufgefallen, daß bei "Datenbank
>> komprimieren" Gruppen komprimiert werden die ich gar nicht abonniert
>> habe.


> Das habe ich hier noch nie beobachten können.


>> Jetzt wo ich Dialog wieder öfter benutze habe ich mir daraufhin mal die
>> gesamte Gruppenliste von news.individual.de angesehen. Dabei sehe ich,
>> daß mehrere Gruppen die nicht abonniert sind mit Artikeln gefüllt sind.
>> Ein Beispiel aus vielen Gruppen. (die Gruppe ist *nicht* abonniert)


> Wie sieht das denn aus (Bild)?




> Aus deinen Headern:


>| Mail-Copies-To: =?utf-7?q??=


> Was soll das denn?


Das war Dialog in Linux Wine. Jetzt Dialog Windows. ohne alles.
Das muß ich untersuchen.

Wolfgang
Thomas Barghahn (08.04.2018, 16:30)
*Wolfgang 'Wolle' Bauer* meinte:
> *Thomas Barghahn* schrieb:
>> *Wolfgang 'Wolle' Bauer* meinte:


>>> Mir ist das schon vor vielen Jahren aufgefallen, daß bei "Datenbank
>>> komprimieren" Gruppen komprimiert werden die ich gar nicht abonniert
>>> habe.


[...]

>> Wie sieht das denn aus (Bild)?


>


Interessant! Wobei ich den regionalen Gruppen in (D) noch nie
geschrieben habe.
Noch interessanter ist, dass bei dir mehrere Gruppen doppelt auftauchen.
Oder sind es mehrere Server(?) - die Serverspalte ist ja ausgeblendet.

>> Aus deinen Headern:


>>| Mail-Copies-To: =?utf-7?q??=


>> Was soll das denn?


> Das war Dialog in Linux Wine. Jetzt Dialog Windows. ohne alles.
> Das muß ich untersuchen.


Es gibt also noch sehr viel zu korrigieren bei dir! ;-)

Freundliche Grüße
Thomas Barghahn
Thomas Barghahn (08.04.2018, 16:45)
*Wolfgang 'Wolle' Bauer* meinte:

*Nachtrag*

[...]

>> Wie sieht das denn aus (Bild)?

>


Hier sieht es mit den Hamburger Gruppen, welche *nicht* abonniert sind,
so aus:


Freundliche Grüße
Thomas Barghahn
Wolfgang Bauer (08.04.2018, 17:12)
*Thomas Barghahn* schrieb:
> *Wolfgang 'Wolle' Bauer* meinte:
>> *Thomas Barghahn* schrieb:


>>> Wie sieht das denn aus (Bild)?


>>


> Interessant! Wobei ich den regionalen Gruppen in (D) noch nie
> geschrieben habe.


Das ist nur ein Beispiel gewesen. Artikel in nicht abonnierten Gruppen
gibt es durch die komplette Gruppenliste.




> Noch interessanter ist, dass bei dir mehrere Gruppen doppelt auftauchen.
> Oder sind es mehrere Server(?) - die Serverspalte ist ja ausgeblendet.


Ich habe neben news.individual.de noch news6.open-news-network.org
eingetragen.

> Es gibt also noch sehr viel zu korrigieren bei dir! ;-)


Das mit den nicht abbonierten Gruppen die beim Komprimieren zu sehen
sind und die die Artikel enthalten werde ich nicht beheben können.

Wolfgang
Mathias Fuhrmann (08.04.2018, 17:34)
Wolfgang Bauer schrieb:

> Das mit den nicht abbonierten Gruppen die beim Komprimieren zu sehen
> sind und die die Artikel enthalten werde ich nicht beheben können.


Für mich unverständflich; wenn du Dialog neu installierst, sollte doch
jeder 'Müll' verschwunden sein.
Bernd Rose (08.04.2018, 17:35)
Am So, 8. Apr 2018 10:30:49 +0200, schrieb Wolfgang Bauer:

> Mir ist das schon vor vielen Jahren aufgefallen, daß bei "Datenbank
> komprimieren" Gruppen komprimiert werden die ich gar nicht abonniert
> habe.


Die Funktion "Datenbank komprimieren" fasst grundsätzlich /alle/ Gruppen
an. Hierbei ist egal, ob sie abonniert sind oder nicht und ob sie Artikel
enthalten oder nicht. Da beim Komprimieren auch die Gruppen bereinigt
werden, kann sich die ID-Nummer vieler (ggf. fast aller) Gruppen ändern.
(Z. B., weil ein Server bestimmte Gruppen nicht mehr führt bzw. weil die
seit der letzten Komprimierung geladenen neuen Gruppen sich alphabetisch
eigentlich mittendrin einfügen.)

Deshalb darf man *keineswegs* verschiedene Datenbankstände übereinander
kopieren oder Teile sichern und wiederherstellen.

> Jetzt wo ich Dialog wieder öfter benutze habe ich mir daraufhin mal die
> gesamte Gruppenliste von news.individual.de angesehen. Dabei sehe ich,
> daß mehrere Gruppen die nicht abonniert sind mit Artikeln gefüllt sind.


Dein Beispiel von Ende 2015 aus:
Message-ID: <080418.142406.d.c.s.4-d.2881>
|

zeigt deutlich, dass Du Dir entweder einmal die Datenbank "zerschossen"
hast oder ein Skript aktiv hattest, welches eingehende Nachrichten z. T.
editiert und anschließend an falscher Stelle einsortiert hat.

Die im Beispiel angezeigte Nachricht von Peter Faust ist weder an die
zur Darstellung gewählte Gruppe hamburg.fundgrube, noch an die in den
Headern ausgewiesene Gruppe de.test gegangen, sondern an die Gruppe
hamster.de.talk.

> Liegt das am Datenmanagement der beta .41? (ich will das mal mit der .84
> testen)


Nein. Und von der .84 solltest Du wirklich die Finger lassen! Es gibt nur
einen Nutzerkreis, der von .84 profitiert: Das sind Anwender einiger sehr
seltener (> 10 Jahre alter) AMD-Prozessoren, welche mit den in Version .41
verlinkten Delphi-Bibliotheken inkompatibel sind.

Bernd
Wolfgang Bauer (08.04.2018, 18:02)
*Bernd Rose* schrieb:
> Am So, 8. Apr 2018 10:30:49 +0200, schrieb Wolfgang Bauer:


>> Mir ist das schon vor vielen Jahren aufgefallen, daß bei "Datenbank
>> komprimieren" Gruppen komprimiert werden die ich gar nicht abonniert
>> habe.


> Die Funktion "Datenbank komprimieren" fasst grundsätzlich /alle/ Gruppen
> an. Hierbei ist egal, ob sie abonniert sind oder nicht und ob sie Artikel
> enthalten oder nicht.


So sieht es mir aber nicht aus. Die Gruppenlist von news.individual.de
hat 1000de Gruppen. Wenn die /alle/ komprimiert würden, würde das
deutlich länger dauern.

> Da beim Komprimieren auch die Gruppen bereinigt werden, kann sich die
> ID-Nummer vieler (ggf. fast aller) Gruppen ändern. (Z. B., weil ein
> Server bestimmte Gruppen nicht mehr führt bzw. weil die seit der
> letzten Komprimierung geladenen neuen Gruppen sich alphabetisch
> eigentlich mittendrin einfügen.)


> Deshalb darf man *keineswegs* verschiedene Datenbankstände übereinander
> kopieren oder Teile sichern und wiederherstellen.


Ich kopiere da nichts.

>> Jetzt wo ich Dialog wieder öfter benutze habe ich mir daraufhin mal die
>> gesamte Gruppenliste von news.individual.de angesehen. Dabei sehe ich,
>> daß mehrere Gruppen die nicht abonniert sind mit Artikeln gefüllt sind.


> Dein Beispiel von Ende 2015 aus:
> Message-ID: <080418.142406.d.c.s.4-d.2881>
> |


> zeigt deutlich, dass Du Dir entweder einmal die Datenbank "zerschossen"
> hast oder ein Skript aktiv hattest, welches eingehende Nachrichten z. T.
> editiert und anschließend an falscher Stelle einsortiert hat.


Wird nicht mit jedem Komprimieren eine neue Datenbank angelegt?
Eingehend /sind/ Scripte aktiv.

{$I Basis_Modul_Include}
{$I Swiss_Knife_OBSAV}
{$I XGpgSig_include.ds}
{$I Quote_Correction_Include.ds}

Procedure OnBeforeSavingMessage( Var Message : TStringlist;
Const Servername : String;
Const IsEmail : Boolean );
Begin

If Message.Count = 0 Then Exit;
If Not IsEmail Then SwissKnifeOBSAV( Message );
XGpgSigVerify ( Message, IsEmail )
QuoteCorrection(Message, IsEmail);
End;
Begin
End.

> Die im Beispiel angezeigte Nachricht von Peter Faust ist weder an die
> zur Darstellung gewählte Gruppe hamburg.fundgrube, noch an die in den
> Headern ausgewiesene Gruppe de.test gegangen, sondern an die Gruppe
> hamster.de.talk.


Wenn das auf eine vermuckste Datenbank deutet, was kann ich machen,
Dialog neu installieren?

Wolfgang
Bernd Rose (08.04.2018, 18:38)
Am So, 8. Apr 2018 18:02:18 +0200, schrieb Wolfgang Bauer:

>> Die Funktion "Datenbank komprimieren" fasst grundsätzlich /alle/ Gruppen
>> an. Hierbei ist egal, ob sie abonniert sind oder nicht und ob sie Artikel
>> enthalten oder nicht.

> So sieht es mir aber nicht aus. Die Gruppenlist von news.individual.de
> hat 1000de Gruppen. Wenn die /alle/ komprimiert würden, würde das
> deutlich länger dauern.


Solange Du in diesen Gruppen nicht jeweils Tausende von Nachrichten
hast, dauert es pro Gruppe im Mikrosekundenbereich. Das Ganze wird
blockweise durchgeführt. Somit erkennst Du namentlich nur Gruppen, in
denen (viele) Nachrichten (gelöscht bzw. aktiv) enthalten sind sowie
zufällige Gruppen, bei denen gerade der nächste Block eingelesen wird.

> Wird nicht mit jedem Komprimieren eine neue Datenbank angelegt?


Das kommt darauf an, was Du darunter verstehst. Die Datenbank wird
*auf Basis des Bestehenden* neu aufgebaut. D.h.: Wenn irgendwann einmal
ein Fehler in der Datenbank erzeugt wird, bleibt er i.d.R. "auf ewig"
erhalten. Nur wenn die internen Bezüge zumindest noch insoweit stimmen,
dass die Zusammenhänge aller Teilspeicherungen (roher Nachrichtentext,
Headerübersicht, Nachrichtseigenschaften usw. sowie die zugehörigen
Indizes) noch passen, kann sich nach dem Löschen der betreffenden
Nachrichten die Datenbank durch Komprimieren quasi selbst heilen.

> Eingehend /sind/ Scripte aktiv. <Snip aktuelle Skripte>


Es ist (höchstwahrscheinlich) nicht entscheidend, welche Skripte /jetzt/
bei Dir aktiv sind, sondern welche 2015 (bzw. irgendwann in der Zeit seit
damals) aktiv waren. Hattest Du zwischenzeitlich einen Hamster in Betrieb,
könnte die Fehlerursache auch dort liegen...

> Wenn das auf eine vermuckste Datenbank deutet, was kann ich machen,
> Dialog neu installieren?


Kommt drauf an, wie viel defekt ist. Liegen nur einzelne Artikel an der
falschen Stelle, könntest Du diese löschen und alles wäre okay. Sind die
Probleme aber tiefgreifender, hilft nur ein Neuanfang mit einer leeren
Datenbank. Problem ist, man sieht nur Symptome. D.h.: Auch wenn alles
in Ordnung zu sein /scheint/, heißt dies nicht, dass wirklich alles in
Ordnung ist. Und wenn der Fehler doch (noch) in einem Hamster oder in
Deinen aktuellen Skripten stecken sollte, wird er wiederkehren. Gleiches
gilt, wenn z.B. (temporär) fehlende Datenbank-Schreibrechte ursächlich
waren. Dies passiert z.B. im Zusammenspiel mit einigen Virenscannern...

HTH.
Bernd
Felix Fritz (08.04.2018, 19:13)
Bernd Rose schrieb:
> Am So, 8. Apr 2018 18:02:18 +0200, schrieb Wolfgang Bauer:


>> Wenn das auf eine vermuckste Datenbank deutet, was kann ich machen,
>> Dialog neu installieren?

> Kommt drauf an, wie viel defekt ist. Liegen nur einzelne Artikel an der
> falschen Stelle, könntest Du diese löschen und alles wäre okay.


Ich habe bei den betreffenden Gruppen "Gruppe leeren" ausgeführt.

> Sind die Probleme aber tiefgreifender, hilft nur ein Neuanfang mit
> einer leeren Datenbank. Problem ist, man sieht nur Symptome. D.h.:
> Auch wenn alles in Ordnung zu sein /scheint/, heißt dies nicht, dass
> wirklich alles in Ordnung ist. Und wenn der Fehler doch (noch) in
> einem Hamster oder in Deinen aktuellen Skripten stecken sollte, wird
> er wiederkehren. Gleiches gilt, wenn z.B. (temporär) fehlende
> Datenbank-Schreibrechte ursächlich waren. Dies passiert z.B. im
> Zusammenspiel mit einigen Virenscannern...


Ich habe dialog nochmal neu installiert und bin dabei alles neu
einzurichten.
Dialog geht nicht über den Hamster, Virenscanner ist hier in Windows 10
nur der Defender.
Wolfgang Bauer (08.04.2018, 19:23)
*Bernd Rose* schrieb:
> Am So, 8. Apr 2018 18:02:18 +0200, schrieb Wolfgang Bauer:


>> Wenn das auf eine vermuckste Datenbank deutet, was kann ich machen,
>> Dialog neu installieren?


> Kommt drauf an, wie viel defekt ist. Liegen nur einzelne Artikel an der
> falschen Stelle, könntest Du diese löschen und alles wäre okay. Sind die
> Probleme aber tiefgreifender, hilft nur ein Neuanfang mit einer leeren
> Datenbank. Problem ist, man sieht nur Symptome. D.h.: Auch wenn alles
> in Ordnung zu sein /scheint/, heißt dies nicht, dass wirklich alles in
> Ordnung ist. Und wenn der Fehler doch (noch) in einem Hamster oder in
> Deinen aktuellen Skripten stecken sollte, wird er wiederkehren. Gleiches
> gilt, wenn z.B. (temporär) fehlende Datenbank-Schreibrechte ursächlich
> waren. Dies passiert z.B. im Zusammenspiel mit einigen Virenscannern...


Ich hatte neben news.individual.de noch news2.open-news-network.org
als Server eingetragen. Da sind Gleiche Postings von beiden Servern
eingegangen. Vielleicht liegt es daran. news-network habe ich gelöscht.
Mal sehen was passiert.
Dialog sendet nicht über den Hamster, Aktiv ist nur der Defender.

Wolfgang
Bernd Rose (08.04.2018, 20:12)
Am So, 8. Apr 2018 19:23:52 +0200, schrieb Wolfgang Bauer:

[Datenbankfehler oder Skriptprobleme]
> Ich hatte neben news.individual.de noch news2.open-news-network.org
> als Server eingetragen. Da sind Gleiche Postings von beiden Servern
> eingegangen. Vielleicht liegt es daran.


Nein! So, wie die Datenbank aufgebaut ist, kommen sich verschiedene Server
keinesfalls in die Quere. (Sofern die Datenbank nicht aus anderen Gründen
defekt ist.)

> Dialog sendet nicht über den Hamster


Du meinst sicher "empfängt", denn die von Dir beobachteten Fragwürdigkeiten
sind ja bei /eingehenden/ Nachrichten zu verzeichnen. Allerdings gilt auch
hier: Da die fehlerhaft einsortierten Nachrichten bereits von 2015 sind,
ist entscheidend, dass Du auch 2015 (und seither) niemals von einem Hamster
geladen hast. Andernfalls kannst Du diese Fehlerquelle nicht ausschließen.
Allerdings ist der Hamster normalerweise sicher. Wäre er also die Ursache,
müsstest Du damals dort einiges verdreht haben...

[Virenscanner]
> Aktiv ist nur der Defender.


Keine Ahnung, ob er zu Konflikten führen kann. In news.software.readers
wurden einmal Probleme berichtet, die sich auf Avast zurückführen ließen,
IIRC.

Schönen Gruß
Bernd
Wolfgang Bauer (08.04.2018, 20:26)
*Bernd Rose* schrieb:
> Am So, 8. Apr 2018 19:23:52 +0200, schrieb Wolfgang Bauer:


> [Datenbankfehler oder Skriptprobleme]
>> Ich hatte neben news.individual.de noch news2.open-news-network.org
>> als Server eingetragen. Da sind Gleiche Postings von beiden Servern
>> eingegangen. Vielleicht liegt es daran.


> Nein! So, wie die Datenbank aufgebaut ist, kommen sich verschiedene Server
> keinesfalls in die Quere. (Sofern die Datenbank nicht aus anderen Gründen
> defekt ist.)


OK, dann installiere ich der Server wieder.

>> Dialog sendet nicht über den Hamster


> Du meinst sicher "empfängt", denn die von Dir beobachteten Fragwürdigkeiten
> sind ja bei /eingehenden/ Nachrichten zu verzeichnen. Allerdings gilt auch
> hier: Da die fehlerhaft einsortierten Nachrichten bereits von 2015 sind,
> ist entscheidend, dass Du auch 2015 (und seither) niemals von einem Hamster
> geladen hast. Andernfalls kannst Du diese Fehlerquelle nicht ausschließen.
> Allerdings ist der Hamster normalerweise sicher. Wäre er also die Ursache,
> müsstest Du damals dort einiges verdreht haben...


Ja über Hamster auch empfangen. Der Dialog den ich im Moment nutze hat
den Hamster nie kennengelernt.

> [Virenscanner]
>> Aktiv ist nur der Defender.


> Keine Ahnung, ob er zu Konflikten führen kann. In news.software.readers
> wurden einmal Probleme berichtet, die sich auf Avast zurückführen ließen,
> IIRC.


Es sind keine /fremden/ Virenscanner installiert.

Wolfgang

Ähnliche Themen