expertenaustausch > comp.sys.* > comp.sys.atari

Donald Dummbeutel (21.09.2016, 22:50)
Wieso benutzt ihr noch das Uralt-Zeug, ein neuer PC ist doch viel besser und
schneller!!!
thom45 (09.10.2019, 16:59)
Am Mittwoch, 21. September 2016 22:50:59 UTC+2 schrieb Donald Dummbeutel:
> Wieso benutzt ihr noch das Uralt-Zeug, ein neuer PC ist doch viel besser und
> schneller!!!


Das stimmt. Aaaaaber man hat da vielleicht noch selbstrickte Programme die man nutzen will. Vieles läuft auch mit einem Atari-Emulator. Ich verwende auf meinem Mac-mini den HATARI.

Gruss
Thomas
Arno Welzel (12.10.2019, 16:35)
thom45:

> Am Mittwoch, 21. September 2016 22:50:59 UTC+2 schrieb Donald Dummbeutel:
>> Wieso benutzt ihr noch das Uralt-Zeug, ein neuer PC ist doch viel besser und
>> schneller!!!

> Das stimmt. Aaaaaber man hat da vielleicht noch selbstrickte Programme die man nutzen will. Vieles läuft auch mit einem Atari-Emulator. Ich verwende auf meinem Mac-mini den HATARI.
> Gruss
> Thomas


Wieso antwortest Du auf ein über 3 Jahre(!) altes Troll-Posting?
Heiner Veelken (07.03.2020, 15:21)
<thom45> wrote:

> Am Mittwoch, 21. September 2016 22:50:59 UTC+2 schrieb Donald Dummbeutel:
> > Wieso benutzt ihr noch das Uralt-Zeug, ein neuer PC ist doch viel besser und
> > schneller!!!

> Das stimmt. Aaaaaber man hat da vielleicht noch selbstrickte Programme die
> man nutzen will. Vieles läuft auch mit einem Atari-Emulator. Ich
> verwende auf meinem Mac-mini den HATARI.


Kenne ich gar nicht, den "Hatari". Was ist das?
Arno Welzel (08.03.2020, 04:30)
Heiner Veelken:

> <thom45> wrote:
> Kenne ich gar nicht, den "Hatari". Was ist das?


Ein Emulator für Atari ST/TT etc. für Linux, Windows und macOS:

<https://hatari.tuxfamily.org/>

Auch eine Portierung für Android existiert:

<https://play.google.com/store/apps/details?id=com.RetroSoft.Hataroid&hl=de>

Es gibt sogar einen Emulator, der mit WebAssembly im Browser läuft:

<https://jamesfriend.com.au/pce-js/atari-st/>

Und wenn ich mal viel Zeit übrig habe, schaffe ich es vielleicht auch
endlich mal, Thing im Online-Emulator zum Laufen zu bekommen. Zumindest
wird auch 640*400 in S/W unterstützt.
Heiner Veelken (08.03.2020, 09:46)
Arno Welzel <usenet> wrote:

[..]
> Und wenn ich mal viel Zeit übrig habe, schaffe ich es vielleicht auch
> endlich mal, Thing im Online-Emulator zum Laufen zu bekommen. Zumindest
> wird auch 640*400 in S/W unterstützt.


Aha; danke! Aber da hört es mit meiner Nostalgie dann doch auf :-) Habe
vor ca. 20 Jahren 1m3 Atari ST (sage ich immer; in Wirklichkeit war es
weniger) abholen lassen; das war es dann wohl.
Arno Welzel (08.03.2020, 17:32)
Heiner Veelken:

[...]
> Aha; danke! Aber da hört es mit meiner Nostalgie dann doch auf :-) Habe
> vor ca. 20 Jahren 1m3 Atari ST (sage ich immer; in Wirklichkeit war es
> weniger) abholen lassen; das war es dann wohl.


Mein Atari 1040 STe samt Monitor und externer SCSI-Festplatte lebt heute
noch :-).

Zuletzt war ich damit auf dem Vintage Computing Festival Berlin, ist
jetzt auch schon wieder ein paar Jahre her (und ich habe mittlerweile
mehr Bart im Gesicht und kürzere Haare auf dem Kopf), aber die Kiste
läuft immer noch:

<https://arnowelzel.de/vintage-computing-festival-berlin-2016>
Ähnliche Themen