expertenaustausch > sci.medizin.* > sci.medizin.misc

Wolfgang Schäfer (02.02.2004, 15:32)
Hallo

ich schiele schon so lange ich daran denken kann (also wahrscheinlich schon
seit Geburt) und eigendlich hat mich das auch nie gestört.
Ich trage eben eine Brille und mir fehlt das räumlich Sehen (ist bis vor
kurzem aber überhaupt nicht aufgefallen)

Nun gibt es ja die Möglichkeit das Auge gerade stellen zu lassen.
Was ändert sich dadurch für mich? Ich brauche wohl weiterhin eine Brille und
mein Räumliches sehen bleibt auch weg, da mein Hirn das ja überhaupt nicht
kann.

"Verbraucht" sich mein Sehnerv im aktuellen Zustand schneller als wenn mein
Auge gerade wäre?

Was gibts sonst noch zu dem Thema zu sagen? (Tips, Ratschläge,...)

Danke für eure Hilfe

mfg
Wolfgang
S.Eggert (02.02.2004, 16:40)
Ich würde gerne antworten, aber nur per Mail.

gruß
Sonja

Wolfgang Schäfer schrieb in Nachricht ...
[..]
Wolfgang Schäfer (02.02.2004, 16:59)
Setz einfach vor die e-mail adresse etwas anderes, Egal was. Dies ist die
einzige Adresse die ich seprren ließ wegen zuvielen Spams.

Danke!

mfg
Wolfgang

"S.Eggert" <Tisawitch> schrieb im Newsbeitrag
news:rrd1
[..]
Thomas Zinner (02.02.2004, 22:57)
Hi Wolfgang!

Wolfgang Schäfer schrieb:
> Hallo
> ich schiele schon so lange ich daran denken kann (also wahrscheinlich schon
> seit Geburt) und eigendlich hat mich das auch nie gestört.
> Ich trage eben eine Brille und mir fehlt das räumlich Sehen (ist bis vor
> kurzem aber überhaupt nicht aufgefallen)


Hehe, ich trotz des selben Fehlers sogar den LKW-Führerschein gekriegt....
Ich schalte eigentlich immer zwischen meine Augen hin und her. Meist
unbewußt, aber sehr oft bewußt: Links bin ich kurzsichtig, rechts
weitsichtig. Was ich gerade brauche wird hergenommen.
Nur beim (Hand-)Ballspielen kriege ich immer eins auf die Mütze. ;)

> Nun gibt es ja die Möglichkeit das Auge gerade stellen zu lassen.
> Was ändert sich dadurch für mich? Ich brauche wohl weiterhin eine Brille und
> mein Räumliches sehen bleibt auch weg, da mein Hirn das ja überhaupt nicht
> kann.


Es schaut vielleicht schöner aus?
Da meine Frau denselben Silberblickt hat, fällt es mir nicht mehr auf.
Und meine Kinder haben gesunde Augen (toi-toi-toi...).

> "Verbraucht" sich mein Sehnerv im aktuellen Zustand schneller als wenn mein
> Auge gerade wäre?


Nööö

> Was gibts sonst noch zu dem Thema zu sagen? (Tips, Ratschläge,...)


Denk Dir halt, Du hättest ein schönes Ersatzauge. ;)

Ciao
Fomtom
Ähnliche Themen