expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.money

Manfred (08.01.2014, 13:00)
Hallo Newsgroup,

Meine Windows- und HBCIFM-Versionen sind aktuell.
Habe dazu mal ganz allgemeine Fragen:

1. Bei meinem XP gibt es vereinzelte Fehlanzeigen die ich nicht zuordnen
kann. Mal werden erfolgte Buchungen auf der Money Auftragsseite nicht
bestätigt, oder Aufträge ohne Begründung nicht ausgeführt. Mache ich
dann eine gleichartige Test-Buchung klappt diese. Wechsel ich dann zu
meinem Win7 werden alle anstandslos abgearbeitet.

2. Die geplante Installation des Quote Compilers zur Kursübernahme
musste ich abbrechen, da Windows die Kursdaten nicht übernommen hat.
Welche Möglichkeit hätte ich, Money+HBCI auf XP zu reparieren oder neu
zu installieren?

3. Ist es sinnvoll die alten, restlichen Kontodaten nach der
(funktionierenden) IBAN-Umstellung zu löschen? Z.B. die Kontodetails,
Online-Setup u.ä. und sind die Einträge im Kommentar wo z.B. Moneykey
eingetragen wurde weiter für die Funktion erforderlich?
Zwischenzeitlich hat sich bei mir ziemlich viel "Müll" angesammelt...
Da ich 7 Konten führe, wäre das System bereinigt etwas übersichtlicher.

Im Voraus vielen Dank für Ratschläge.

Manfred
Uli Amann (11.01.2014, 18:10)
Hallo Manfred,

Manfred schrieb:

> ausgeführt. Mache ich dann eine gleichartige Test-Buchung klappt
> diese. Wechsel ich dann zu meinem Win7 werden alle anstandslos
> abgearbeitet.
> 2. Die geplante Installation des Quote Compilers zur Kursübernahme
> musste ich abbrechen, da Windows die Kursdaten nicht übernommen hat.
> Welche Möglichkeit hätte ich, Money+HBCI auf XP zu reparieren oder
> neu zu installieren?


Nachdem Win 7 anstandslos funktioniert, sehe ich den Fehler bei XP. Du
kannst versuchen, Money und anschließend die aktuelle PR-Version
einfach neu zu überinstallieren. Wenn die Ungereimtheiten weiterhin
auftreten, Du solltest auch da zu Win 7 wechseln oder zumindest XP neu
aufsetzen.

> 3. Ist es sinnvoll die alten, restlichen Kontodaten nach der
> (funktionierenden) IBAN-Umstellung zu löschen? Z.B. die Kontodetails,
> Online-Setup u.ä. und sind die Einträge im Kommentar wo z.B. Moneykey
> eingetragen wurde weiter für die Funktion erforderlich?


Ohne Online-Setup und die Moneykey-Einträge läuft nichts! Auch die
anderen Einträge solltest Du nicht anfassen. Ich werde nach kompletten
Abschluss der SEPA-Umstellung eine programmseitige "Reinigung" einbauen.

Gruß von der Schlei
Uli
Ähnliche Themen