expertenaustausch > comm.* > comm.internet.misc

Georg Schwarz (21.09.2019, 17:02)
Im Internet unterhalten diverse Anbieter (z.B. "soziale Netzwerke) große
Sammlungen an Bilddaten mit Personen drauf, z.T. auch mit direkter
Personenzuordnung. Technisch ist es heute kein Problem, die Fotos von
Gesuchten (z.B. unbekannter Toter oder einer Straftat Verdächtigter) mit
solchen Bilddaten abzugleichen.
Gibt es irgendwo veröffentlichte Berichte, in welchem Rahmen dies
bereits geschieht?
Helge Adler (23.01.2020, 13:36)
Georg Schwarz schrieb am 21.09.2019 um 17:02:
> Im Internet unterhalten diverse Anbieter (z.B. "soziale Netzwerke) große
> Sammlungen an Bilddaten mit Personen drauf, z.T. auch mit direkter
> Personenzuordnung. Technisch ist es heute kein Problem, die Fotos von
> Gesuchten (z.B. unbekannter Toter oder einer Straftat Verdächtigter) mit
> solchen Bilddaten abzugleichen.
> Gibt es irgendwo veröffentlichte Berichte, in welchem Rahmen dies
> bereits geschieht?


Ähem, ja gibt es seit einiger Zeit:

"Bericht: US-Firma sammelte Milliarden Fotos für Gesichtsdatenbank -
Mit Milliarden Fotos aus sozialen Netzwerken erstellt Clearview eine
Datenbank zur Gesichtserkennung. Seine Dienste bietet das Unternehmen
US-Behörden an."

Heise-online, 19.01.2020

Link:



Ich hoffe, das hilft dir weiter und schreibe danach ruhig mal deine
Erfahrungen dazu und was dich der Dienst gekostet hat, danke.
Ähnliche Themen