expertenaustausch > comp.os.* > comp.os.unix.linux.hardware

Sven Geggus (22.03.2007, 10:45)
Hallo zusammen,

es gibt da ja diese billigen Webcams für 10-15 Euro.

Konkret zum Beispiel die "Labtec Webcam Plus USB" für 15 Euro oder die
"Evertech Webcam" für 9,90 Euro.

"richtige" Netzwerkkameras gibt es hingegen erst ab ca. 70 Euro.

Da ich sowieso einen (Linux-)Rechner mit USB Anschluss laufen habe
bräuchte ich also zwei Dinge um eine solche Kamera zur richtigen
Netzwerkkamera zu machen:

* Einen solche Kamera für die es einen v4l/v4l2 Linuxtreiber gibt
* Einen v4l/v4l2 -> mjpeg Umsetzer um daraus eine richtige Webcam zu
machen

Habt ihr da Vorschläge für mich. Meine Anforderungen an Bildqualität und
Auflösung sind minimal.

Gruss

Sven
Patrick Lions (23.03.2007, 12:19)
Nimm dir eine mit spca Chipsatz, die werden dann gleich
vom gspcav Treiber angesteuert. Auf der gspcav Treiberseite
stehen auch die Modelle, die den Chipsatz unterstützen.

Sven Geggus schrieb:
[..]
Ähnliche Themen