expertenaustausch > comp.* > comp.office-pakete.staroffice.misc

Michael Pachta (30.06.2019, 10:22)
Ich nutze LO 6.2.4.2. Ich habe eine Spalte, die als Währung formatiert
ist. Nun möchte ich einen Teil der Zellen dieser Spalte addieren, sagen
wir: E1, E3, E4, E5, E6, E8

Sinnvollerweise sollte man meinen, dass die Formel
=E1+E3:E6+E8
zum gewünschten Ziel führt. Aber das geht nicht. Calc meldet in der
Zelle, die die Summe aufnehmen soll: #WERT!

Auch wenn man, anstatt den Bereich E3:E6 manuell einzutippen, die
entsprechenden Zellen mit der Maus markiert (zieht), tritt dieser Fehler
auf.

Hat jemand eine Idee, woran es hier hapern könnte?
Michael Pachta (30.06.2019, 10:26)
Am 30.06.2019 um 10:22 schrieb Michael Pachta:
> Sinnvollerweise sollte man meinen, dass die Formel
> =E1+E3:E6+E8
> zum gewünschten Ziel führt. Aber das geht nicht. Calc meldet in der
> Zelle, die die Summe aufnehmen soll: #WERT!
> [...]
> Hat jemand eine Idee, woran es hier hapern könnte?


Und, wie so oft: Nachdem man das Problem für die Welt formuliert hat,
fällt einem sogleich die Lösung ein. Anstatt tumb "=E1+E3:E6+E8"
einzutippen, sollte man besser tippen:
=summe(E1;E2:E6;E8)

Denn das funktioniert wie gewünscht.

M.
Andreas Kohlbach (20.07.2019, 22:47)
On Sun, 30 Jun 2019 10:22:39 +0200, Michael Pachta wrote:
[..]
> entsprechenden Zellen mit der Maus markiert (zieht), tritt dieser
> Fehler auf.
> Hat jemand eine Idee, woran es hier hapern könnte?


Ich hatte mal eine Rechnung erstellt und bin hier in Nordamerika gewohnt,
als Dezimalpunkt eben einen Punkt "." statt eines Kommas "," zu verwenden
und bekam ebenfalls "#WERT!". Weil mein LO aber anders als der Rest des
Systems auf Deutsch läuft, musste ich den "." gegen ein "," austauschen.
Michael Pachta (21.07.2019, 10:16)
Am 20.07.2019 um 22:47 schrieb Andreas Kohlbach:
> Ich hatte mal eine Rechnung erstellt und bin hier in Nordamerika gewohnt,
> als Dezimalpunkt eben einen Punkt "." statt eines Kommas "," zu verwenden
> und bekam ebenfalls "#WERT!". Weil mein LO aber anders als der Rest des
> Systems auf Deutsch läuft, musste ich den "." gegen ein "," austauschen.


Interessant. Nach genauer Überprüfung kann ich das aber ausschließen.
Anscheinend geht es nicht so, wie ich es gerne haben wollte. Die Lösung
mit "summe()" ist etwas sperriger, funktioniert aber wenigstens.
Siegfried Höfner (21.07.2019, 11:23)
Am 21.07.2019 um 10:16 schrieb Michael Pachta:
> Am 20.07.2019 um 22:47 schrieb Andreas Kohlbach:
> Interessant. Nach genauer Überprüfung kann ich das aber ausschließen.
> Anscheinend geht es nicht so, wie ich es gerne haben wollte. Die Lösung
> mit "summe()" ist etwas sperriger, funktioniert aber wenigstens.

=E1+E3:E6+E8
Dieses Format der Addition mit Bereichen ist einfach nicht vorgesehen.
Ähnliche Themen