expertenaustausch > alt.* > alt.talk.unmut

Juergen Pfingst (29.03.2020, 06:28)
Am 29.03.2020 um 04:03 schrieb Dorothee Hermann:
> Am 28.03.20 um 18:00 schrieb Juergen Pfingst:


>> Apropos Schlachthelfer! Hat man hierorts eigentlich schon mal die
>> Unterschiede zwischen Fleischer, Schlachter, Metzger und Katzhoff
>> erörtert?

> Hast Du!
> 2016.
> Mit Anwesenheit von UFH.


Ich bin reuig und geständig: Stimmt! Und der Katzoff war von mir.

J. P.
Torsten Mueller (29.03.2020, 09:03)
Ulf.Kutzner schrieb:

>> Religion ist das falsche Wort. Für die Allermeisten, insbesondere für
>> die aktiven Proponenten (Instagrammer, Influencer und
>> Talk-Show-Wandervögel) ist Veganismus ein lifestyle, wie Äpple-Produkte
>> usen, SUVs fahren oder bekloppte Tattoos haben.

> Letztere sind am schwersten abzuschaffen.


Es gibt Schleifmaschinen. Wer nicht gleich eine kaufen will, kann auch
Sandpapier benutzen.

T.M.
Ulf.Kutzner (29.03.2020, 09:33)
Am Sonntag, 29. März 2020 01:24:35 UTC+1 schrieb Lothar Kimmeringer:
> Haettest du den Link nicht geloescht, sondern den dahinter
> liegenden Text gelesen (bzw. den Link selbst, wo das eigentlich
> auch schon drinstand), wuesstest du, dass du dich falsch erinnerst:
> | Das EHEC O104:H4-Ausbruchsgeschehen in Deutschland konnte
> | aufgeklärt werden: Ursache sind mit hoher Wahrscheinlichkeit
> | aus Ägypten importierte Bockshornkleesamen, die mit
> | EHEC O104:H4 kontaminiert sind und aus denen in einem
> | niedersächsischen Gartenbaubetrieb Sprossen hergestellt wurden.


Daß die erst nach Einfuhr angesproßt oder
angezüchtet wurden, war mir bislang entgangen.

Der Gartenbaubetrieb wird sich dann etlichen
Schadensersatzforderungen ausgesetzt gesehen haben;
ist zu deren Befriedigung Näheres bekannt?

Merci, ULF
Ulf.Kutzner (29.03.2020, 09:36)
Am Sonntag, 29. März 2020 04:03:04 UTC+2 schrieb Dorothee Hermann:
> Am 28.03.20 um 18:00 schrieb Juergen Pfingst:
> > Apropos Schlachthelfer! Hat man hierorts eigentlich schon mal die
> > Unterschiede zwischen Fleischer, Schlachter, Metzger und Katzhoff


Letzterer Begriff sagt mir aber so gar nichts von.
Du, da hatte ich sozusagen Usetnetkunstpause.

> > erörtert?

> Hast Du!
> 2016.
> Mit Anwesenheit von UFH.


Der sei um den letzten Monatswechsel
verstorben, las ich, noch immer
erschüttert.
Ulf.Kutzner (29.03.2020, 09:38)
Am Sonntag, 29. März 2020 06:28:16 UTC+2 schrieb Juergen Pfingst:
> Am 29.03.2020 um 04:03 schrieb Dorothee Hermann:
> Ich bin reuig und geständig: Stimmt! Und der Katzoff war von mir.


Wenn ich suchen sollte, nach welcher Schreibung denn nun genau?
Juergen Pfingst (29.03.2020, 09:47)
Am 29.03.2020 um 09:36 schrieb Ulf.Kutzner:
> Am Sonntag, 29. März 2020 04:03:04 UTC+2 schrieb Dorothee Hermann:


>> Mit Anwesenheit von UFH.

> Der sei um den letzten Monatswechsel
> verstorben, las ich, noch immer
> erschüttert. Das allerdings würde mich auch erschüttern.


J. P.
Juergen Pfingst (29.03.2020, 09:56)
Am 29.03.2020 um 09:38 schrieb Ulf.Kutzner:
> Am Sonntag, 29. März 2020 06:28:16 UTC+2 schrieb Juergen Pfingst:


> Katzhoff
> Katzoff


> Wenn ich suchen sollte, nach welcher Schreibung denn nun genau?

Ehrlich? Ich habe keine Ahnung, wie immer (frag Herrn Müller).
Andererseits dürfte es nicht sehr viel Aufwand bedeuten, peu à peu beide
Begriffe in die Suchmaschine Deiner Wahl zu schmeissen.

J. P.
Torsten Mueller (29.03.2020, 11:15)
Juergen Pfingst <nudel.boxer> schrieb:

>> Katzhoff
>> Katzoff
>> Wenn ich suchen sollte, nach welcher Schreibung denn nun genau?

> Ehrlich? Ich habe keine Ahnung, wie immer (frag Herrn Müller).


Stimmt, Jürgen hat nie Ahnung.

T.M.
Dorothee Hermann (29.03.2020, 13:13)
Am 29.03.20 um 09:38 schrieb Ulf Kutzner:
> Am Sonntag, 29. März 2020 06:28 schrieb Juergen Pfingst:
>> Am 29.03.2020 um 04:03 schrieb Dorothee Hermann:
>>> Am 28.03.20 um 18:00 schrieb Juergen Pfingst:
>>>> Apropos Schlachthelfer! Hat man hierorts eigentlich schon mal die
>>>> Unterschiede zwischen Fleischer, Schlachter, Metzger und Katzhoff
>>>> erörtert?


>>> Hast Du!
>>> 2016.
>>> Mit Anwesenheit von UFH.


>> Ich bin reuig und geständig: Stimmt! Und der Katzoff war von mir.


> Wenn ich suchen sollte, nach welcher Schreibung denn nun genau?


Thread "Matjes"


und darin:
Message-ID: <drj20pFs4kpU1>

Message-ID: <drldjfFcgspU7>

Dorothee
Dorothee Hermann (29.03.2020, 13:13)
Am 29.03.20 um 11:15 schrieb Torsten Mueller:
> Juergen Pfingst schrieb:


>>> Katzhoff
>>> Katzoff


>>> Wenn ich suchen sollte, nach welcher Schreibung denn nun genau?


>> Ehrlich? Ich habe keine Ahnung, wie immer (frag Herrn Müller).


> Stimmt, Jürgen hat nie Ahnung.


Hatte ich doch verlinkt:


Dorothee
Hartmut Ott (29.03.2020, 14:09)
Hej,

Am 28.03.20 um 16:39 schrieb drstrange2006:

> Die Chinesen sollen halt die Fledermäuse und Schleichkatzen kochen bevor sie sie essen.
> Ist das zu viel verlangt??


Imho wurde das in China inzwischen verboten. Fragt sich, wie streng das
überwacht werden kann.

mfg
Hartmut Ott
Hartmut Ott (29.03.2020, 14:13)
Hej,

Am 28.03.20 um 16:50 schrieb Ulf.Kutzner:

>> usen, SUVs fahren oder bekloppte Tattoos haben.

> Letztere sind am schwersten abzuschaffen.


?? Da gibt es doch Anbieter, die Tattoos entfernen können. Kostet eben
einiges, geht aber.

mfg
Hartmut Ott
Hartmut Ott (29.03.2020, 14:18)
Hej,

Am 28.03.20 um 18:00 schrieb Juergen Pfingst:
> Am 28.03.2020 um 16:47 schrieb Ulf.Kutzner:
>> Der Schlachthelfer zerlegt ungegarte Tiere, die
>> dem Menschen zudem genetisch näher stehen dürften.

> Apropos Schlachthelfer! Hat man hierorts eigentlich schon mal die
> Unterschiede zwischen Fleischer, Schlachter, Metzger und Katzhoff erörtert?


Katzhoff sagt mir jetzt nichts, aber da UFH ja schon vor Wochen
verstorben sein soll, braucht man keine Diskussionen über die
Unterschiede Fleischer, Schlachter, Metzger und Kopfschlachter sowie die
einzig wahre Currywurst mehr.

mfg
Hartmut Ott
Torsten Mueller (29.03.2020, 16:04)
Dorothee Hermann <DorotheeHermann> schrieb:

> Hatte ich doch verlinkt:
>


Darum ging's nicht.

T.M.
Andy Angerer (29.03.2020, 17:33)
Am 28.03.20 um 21:39 schrieb Ulf.Kutzner:
> Am Samstag, 28. März 2020 20:22:36 UTC+1 schrieb Andy Angerer:
> Mach das mal mit elektronischen
> Aktienzertifikaten, um nur ein
> Beispiel zu nennen.


Ungern.

Ähnliche Themen