expertenaustausch > soc.recht.* > soc.recht.misc

Olaf G. Schlaubenweg (13.02.2009, 22:56)
Ich habe ein gutes Angebot für Menschenfleisch aus Osteuropa
bekommen.Ich wollte
mir das Fleisch importieren und es hier nach allen Regeln der Kunst
zubereiten und essen,
doch die Frage ist : Ist es erlaubt, in Deutschland Menschenfleisch zu
essen?

Darf man Menschenfleisch nach Deutschland importieren oder ist das
nicht erlaubt?

Braucht man eine spezielle Erlaubnis, um Menschenfleisch zu kochen?

Wer kann mir helfen?
Harald Hengel (14.02.2009, 02:43)
Olaf G. Schlaubenweg schrieb:

> Wer kann mir helfen?


Die Irrenanstalt.

Harald
bastian (14.02.2009, 06:30)
On 14 Feb., 07:43, "Harald Hengel" <raldo-nos> wrote:
> Olaf G. Schlaubenweg schrieb:
> > Wer kann mir helfen?

> Die Irrenanstalt.


Du erinnerst dich aber schon noch an -Mark Laengele-?
"Ich war allein und nackt bei Aldi" usw

Der wurde recht schnell abgeschaltet......
Und jetzt halt Neuauflage.
Andreas Fischer (14.02.2009, 08:16)
Harald Hengel schrieb:
> Olaf G. Schlaubenweg schrieb:
>> Wer kann mir helfen?

> Die Irrenanstalt.


Hm, die Medizin hat zwar in den letzten Jahren, auch auf dem Gebiet der
Psychiatrie, ziemliche Fortschritte gemacht. Aber ich finde, Du solltest
dem OP hier keine unbegründeten Hoffnungen machen. Ich wäre da eher
skeptisch.

Andreas
Cornelius Rosenschon (14.02.2009, 09:17)
Andreas Fischer schrieb:

> Psychiatrie, ziemliche Fortschritte gemacht. Aber ich finde, Du solltest
> dem OP hier keine unbegründeten Hoffnungen machen. Ich wäre da eher
> skeptisch.


Bedenkenswert wäre es aber. Man kann fast alle Probleme der Welt als
Folge der Bevölkerungsexplosion ableiten. Wenn nun die eine Hälfte
der Bevölkerung von der anderen lebt .... Natürlich schön auf
Styroportellerchen, wie im Supermarkt üblich ;-)

Gruß Conny
Harald Hengel (14.02.2009, 17:20)
Andreas Fischer schrieb:

> Hm, die Medizin hat zwar in den letzten Jahren, auch auf dem Gebiet
> der Psychiatrie, ziemliche Fortschritte gemacht. Aber ich finde, Du
> solltest dem OP hier keine unbegründeten Hoffnungen machen. Ich
> wäre da eher skeptisch.


Ich habe ja nicht gesagt, dass sie ihm helfen. ;-)

Es hilft uns wenn sie ihn wegschliessen, auch das ist Hilfe. :-)

Harald
Wolfgang Jäth (21.04.2009, 09:29)
Olaf G. Schlaubenweg schrieb:
> Ich habe ein gutes Angebot für Menschenfleisch aus Osteuropa
> bekommen.


Das bezweifle ich.

>Ich wollte
> mir das Fleisch importieren und es hier nach allen Regeln der Kunst
> zubereiten und essen,


ROTFL.

> doch die Frage ist : Ist es erlaubt, in Deutschland Menschenfleisch zu
> essen?


Nein; siehe § 168 BGB (Störung der Totenruhe).

> Darf man Menschenfleisch nach Deutschland importieren oder ist das
> nicht erlaubt?


S. o.

> Braucht man eine spezielle Erlaubnis, um Menschenfleisch zu kochen?


S. o.

> Wer kann mir helfen?


Dir? Niemand.

Wolfgang
Jens Fittig (21.04.2009, 11:26)
Wolfgang Jäth schrieb:

<sinnlose Trollfütterung>

> > Wer kann mir helfen?

> Dir? Niemand.


Dir auch nicht!
Peter Becks (21.04.2009, 11:35)
Olaf G. Schlaubenweg:
> Ich habe ein gutes Angebot für Menschenfleisch aus Osteuropa
> bekommen.Ich wollte
> mir das Fleisch importieren und es hier nach allen Regeln der Kunst
> zubereiten und essen,
> doch die Frage ist : Ist es erlaubt, in Deutschland Menschenfleisch zu
> essen?
> Darf man Menschenfleisch nach Deutschland importieren oder ist das
> nicht erlaubt?
> Braucht man eine spezielle Erlaubnis, um Menschenfleisch zu kochen?
> Wer kann mir helfen?

Ist ein Witz oder
Ist ja Ekelhaft
sophie (05.02.2015, 16:49)
Am Freitag, 13. Februar 2009 21:56:29 UTC+1 schrieb Olaf G. Schlaubenweg:
> Ich habe ein gutes Angebot für Menschenfleisch aus Osteuropa
> bekommen.Ich wollte
> mir das Fleisch importieren und es hier nach allen Regeln der Kunst
> zubereiten und essen,
> doch die Frage ist : Ist es erlaubt, in Deutschland Menschenfleisch zu
> essen?
> Darf man Menschenfleisch nach Deutschland importieren oder ist das
> nicht erlaubt?
> Braucht man eine spezielle Erlaubnis, um Menschenfleisch zu kochen?
> Wer kann mir helfen?


Isst du wirklich Menschenfleisch???
Georg Wieser (05.02.2015, 19:05)
Am 13.02.2009 um 21:56 schrieb Olaf G. Schlaubenweg:
> Ich habe ein gutes Angebot für Menschenfleisch aus Osteuropa
> bekommen.Ich wollte
> mir das Fleisch importieren und es hier nach allen Regeln der Kunst
> zubereiten und essen,
> doch die Frage ist : Ist es erlaubt, in Deutschland Menschenfleisch zu
> essen?
> Darf man Menschenfleisch nach Deutschland importieren oder ist das
> nicht erlaubt?
> Braucht man eine spezielle Erlaubnis, um Menschenfleisch zu kochen?
> Wer kann mir helfen?


es ist schade, daß man in D nicht jemanden wie Dich vorsorglich aus der
freien Natur entfernen kann. Hier bei uns muß immer erst was passieren.
Und hinterher wird dann gejammert. Ich hätte Dich schon seit langem in
einem schönen warmen Zimmer einquartiert, wo Du ganztägig bei freier
Kost und Logis Deinen Trollereien nachgehen kannst.

Ach ja, der PC hätte eher keinen Anschluß nach draußen......
sophie.loveitaly22 (05.02.2015, 20:36)
Am Donnerstag, 5. Februar 2015 18:05:21 UTC+1 schrieb Georg Wieser:
> Am 13.02.2009 um 21:56 schrieb Olaf G. Schlaubenweg:
> es ist schade, daß man in D nicht jemanden wie Dich vorsorglich aus der
> freien Natur entfernen kann. Hier bei uns muß immer erst was passieren.
> Und hinterher wird dann gejammert. Ich hätte Dich schon seit langem in
> einem schönen warmen Zimmer einquartiert, wo Du ganztägig bei freier
> Kost und Logis Deinen Trollereien nachgehen kannst.
> Ach ja, der PC hätte eher keinen Anschluß nach draußen......


Aber glaubst du wirklich, dass er Menschenfleisch isst? Wäre doch merkwürdig, wenn es der Realität entspricht, es hier zu posten, oder?
Sender (07.02.2015, 00:20)
> Aber glaubst du wirklich, dass er Menschenfleisch isst? Wäre doch merkwürdig, wenn es der Realität entspricht, es hier zu posten, oder?

Ist doch trotzdem eine interessante Frage.
Ich denke es ist nicht verboten.
Ein Verstoss gegen die Tierschutz- Schlachtverordnung kann ich auch nicht erkennen.
Tier-LMHV §22 greift auch nicht.
Wahrscheinlich ist nicht mal der Import verboten (LMEV §13).
Diedrich Ehlerding (07.02.2015, 11:04)
Sender schrieb am 06.02.2015 um 23:20:

>> Aber glaubst du wirklich, dass er Menschenfleisch isst? Wäre doch merkwürdig, wenn es der Realität entspricht, es hier zu posten, oder?

> Ist doch trotzdem eine interessante Frage.
> Ich denke es ist nicht verboten.


Doch. Z.B. StGB §168
Theodor Hellwald (07.02.2015, 13:04)
Am 07.02.2015 um 10:04 schrieb Diedrich Ehlerding:
> Sender schrieb am 06.02.2015 um 23:20:
>>> Aber glaubst du wirklich, dass er Menschenfleisch isst? Wäre doch merkwürdig, wenn es der Realität entspricht, es hier zu posten, oder?

>> Ist doch trotzdem eine interessante Frage.
>> Ich denke es ist nicht verboten.

> Doch. Z.B. StGB §168

Nö, trifft nicht zu. Schliesslich befindet sich der Leichnam nicht an
einem der Orte die in dem § genannt werden. Da gehts um Wegnahme von
Leichen, oder deren Teilen etc.pp. bzw. beschimpfenden Unfug etc.pp.
Dadrin steht nix von Menschenfleisch essen. MfG theo

Ähnliche Themen