expertenaustausch > comp.os.* > comp.os.os2.misc

Frank Pfeifer (15.02.2004, 13:18)
Hallo Leute,

was muss ich machen, um die Referenz einer HTML-Datei per Doppelklick
mit Mozilla zu starten. Wenn ich ein neues Browserobjekt erstelle,
weigert sich Mozilla weil er keine URL findet. Erstelle ich ein
Dateiobjekt und verknüpfe dies mit Mozilla, habe ich das gleiche
Theater. Welchen Finger muss ich mir beim Nasebohren den brechen, damit
dies funktioniert?

Danke für die Info.
Schöne Grüße/2
Frank
hrasant (15.02.2004, 15:22)
Frank Pfeifer wrote:

> Hallo Leute,
> was muss ich machen, um die Referenz einer HTML-Datei per Doppelklick
> mit Mozilla zu starten. Wenn ich ein neues Browserobjekt erstelle,
> weigert sich Mozilla weil er keine URL findet. Erstelle ich ein
> Dateiobjekt und verknüpfe dies mit Mozilla, habe ich das gleiche
> Theater. Welchen Finger muss ich mir beim Nasebohren den brechen, damit
> dies funktioniert?
> Danke für die Info.
> Schöne Grüße/2
> Frank


Probier mal Assoedit.
Damit kannst Du html dem Mozilla zuordnen.
Holger
Dietmar Mair (15.02.2004, 15:35)
Frank Pfeifer schrieb:

> Hallo Leute,
> was muss ich machen, um die Referenz einer HTML-Datei per Doppelklick
> mit Mozilla zu starten. Wenn ich ein neues Browserobjekt erstelle,
> weigert sich Mozilla weil er keine URL findet. Erstelle ich ein
> Dateiobjekt und verknüpfe dies mit Mozilla, habe ich das gleiche
> Theater. Welchen Finger muss ich mir beim Nasebohren den brechen,
> damit dies funktioniert?


Ich bin zwar schon ein bisschen eingerostet, aber ich probiers mal.
Rechtsklick auf das Dateiobjekt-> Einstellungen wählen. Bei im Register
Typ HTML und text/html müssen in aktuelle Typen aufgelistet sein.
Im Register Menü den Menüpunkt Öffnen markieren. Unter Aktionen im Menü
muß dann Mozille aufgelistet sein. Wenn nicht füge es hinzu. Danach in
der Liste der Verfügbaren Menüs wieder Öffnen markieren und dann daneben
auf Eigenschaften klicken. Hier bei Standartfunktion Mozilla wählen.
Dann sollte es funktionieren.

CU
Dietmar
Frank Pfeifer (15.02.2004, 16:01)
Hi Dietmar,
> Frank Pfeifer schrieb:
> Ich bin zwar schon ein bisschen eingerostet, aber ich probiers mal.
> Rechtsklick auf das Dateiobjekt-> Einstellungen wählen. Bei im Register
> Typ HTML und text/html müssen in aktuelle Typen aufgelistet sein.
> Im Register Menü den Menüpunkt Öffnen markieren. Unter Aktionen im Menü
> muß dann Mozille aufgelistet sein. Wenn nicht füge es hinzu. Danach in
> der Liste der Verfügbaren Menüs wieder Öffnen markieren und dann daneben
> auf Eigenschaften klicken. Hier bei Standartfunktion Mozilla wählen.
> Dann sollte es funktionieren.


Danke das wars. Ich hatte alles schon so, nur der letzte Schritt, den
Mozilla als Standartfunktion auswählen, wollte mir einfach nicht
einfallen. Wie heisst dieses Wort nochmal...Al...Alt.....Altbier? ;-)

Schöne Grüße/2
Frank
Andreas Schnellbacher (15.02.2004, 17:18)
On 15.02.04 15:01, Frank Pfeifer wrote:

> Dietmar Mair wrote:
> Danke das wars.


Fuer das eine Objekt. Um Mozilla zum Default-Browser fuer HTML- und
URL-Objekte zu machen, musst Du 1) Zuordnungen herstellen, z.B. a) mit
Assoedit oder b) beim Mozilla-Programmobjekt, Seite 'Zuordnungen' und
2) WPURLDEFAULTSETTINGS in OS2.INI mit einem Ini-Editor,
z.B. Initor 2.5 oder Gorans Iniedit bearbeiten.

Zu 1b)

Current types: HTML, text/html, UniformResourceLocator, URL,
WebExplorer_Url

Current names: *.HTM, *.HTML, *.URL, *HTM, *HTML, *URL

Falls diese Zuordnungen zu anderen Programmobjekten auch bestehen,
diese entweder entfernen oder mit Assoedit das Mozilla-Programmobjekt
fuer jede Zuordnung nach oben setzen.

Zu 2)

WPURLDEFAULTSETTINGS -> Key = DefaultBrowserExe ->
Entry = <pfad>\mozilla.exe

WPURLDEFAULTSETTINGS -> Key = DefaultParameters ->
Entry =

WPURLDEFAULTSETTINGS -> Key = DefaultWorkingDir ->
Entry = <pfad>

WPURLDEFAULTSETTINGS -> Key = UnderstandigBrowser ->
Entry = 0

Ersetze <pfad>. Alle Entries werden mit 00 (hex) abgeschlossen.
Ähnliche Themen