expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.german.exchange2000.general

Peter Berges (07.07.2004, 09:04)
hallo und guten tag,

eine firma hat sich um einen weiteren aufgabenzweig erweitert und eine neue
firma gegründet. für diese firma mit einem exchangeserver 2003 emails
empfangen ist kein problem, doch wie sieht es mit dem senden aus ?

der kunde möchte entscheiden können, mit welcher email adresse und signatur
die ausgehende mail versehen sein soll.

ich dachte daran, dem outlook ein neu eingerichtetes pop3 postfach auf dem
server einzurichten um dann speziell über das konto zu versenden, doch
erscheint mir das insbesondere im bezug auf die signaturauswahl als
umständlich. ausserdem haben die user mehrere postfächer geöffnet, sodaß die
übersicht schwerfällt.

gibt es eurer meinung nach andere möglichkeiten ?

gruß
peter
Jens Baier (07.07.2004, 11:06)
Hi,

>der kunde möchte entscheiden können, mit welcher email adresse und signatur
>die ausgehende mail versehen sein soll.


du kannst den Benutzer per Policy oder lokal ne zweite E-
Mail Adresse geben und dann im Outook das Feld VON
einblenden. leider ght immer nur eine Hauptadresse, welche
dann auch die Antwortadresse ist.

Gruss Jens
Ähnliche Themen