expertenaustausch > alt.* > alt.folklore.computer

Gert Doering (02.02.2005, 17:29)
Hi,

ich hab' hier eine Sparc ELC (eigentlich "ein ELC-Mainboard in einem
SLC-Gehaeuse"), deren Bildschirm irgendwie durch 3 Jahre rumstehen
total verblasst ist - die Kiste laeuft, aber alles ist nur noch
"hellgrau auf dunkelgrau", nicht mehr schoen schwarz-weiss wie frueher.

Kann man da "relativ einfach" was machen?

Wenn nicht: "habe ELC mit nicht mehr ganz taufrischem Monitor abzugeben,
gegen Abholung in Muenchen" (vielleicht hat jemand ja noch eine SLC, die
von dem anderen Board profitiert, oder will sich den Monitor mal naher
zur Brust nehmen).

gert
Michael Schuelke (02.02.2005, 17:57)
Gert Doering wrote:

> Kann man da "relativ einfach" was machen?


Blöde Frage zuerst: den Kontrastregler hast Du probiert? Ansonsten: die
meiste Monitore haben am oder in der Nähe des Zeilentrafos zwei Regler,
einen für die Bildschärfe, einen für die Grundhelligkeit. Letzterer wäre
evtl. einen Versuch wert.

Gruß,
Michael
Michael Kukat (02.02.2005, 20:30)
Hi !

On Wed, 2 Feb 2005, Michael Schuelke wrote:
> Blöde Frage zuerst: den Kontrastregler hast Du probiert? Ansonsten: die
> meiste Monitore haben am oder in der Nähe des Zeilentrafos zwei Regler,
> einen für die Bildschärfe, einen für die Grundhelligkeit. Letztererwäre
> evtl. einen Versuch wert.


Duese "Grundhelligkeit" ist gerne mit "SCREEN" oder auch dem, was ist ist, "G2"
beschriftet.

Vorgehen zum Einstellen:
Kontrast und Helligkeit auf Mitte, Bildschirm schwarz machen (per Software,
also vom Netz via serielle Konsole booten, X starten, xsetroot -solid black:),
und dann G2 so einstellen, daß das Bild gerade schwarz ist.

Oder Helligkeit und Kontrast ganz runter und dann so einstellen, daß die
Rücklauflinien gerade weg sind geht glaub auch.

Aber mit klingts mehr nach nem Kontrastproblem... Oder hab ich das falsch
verstanden?

Ist schwarz noch "schwarz", oder mehr leuchtender Natur? Oder war der Test nur
mit dem serienmäßigen schwarze Schrift auf weißem Grund und das weiß war zu
dunkel?

...Michael
Ruediger Kurth (02.02.2005, 22:14)
@Gert

> aber alles ist nur n­och
> "hellgrau auf dunkelgrau", nicht mehr schoen
> schwarz-weiss w­ie frueher.


Abgerissener Draht im Monitorkabel oder Leitungs-Kurzschluß im
Monitorkabel (meist in den Steckern) sieht z.B. so aus.

Rüdiger
Gert Doering (03.02.2005, 00:23)
Michael Kukat <michael> writes:

>Duese "Grundhelligkeit" ist gerne mit "SCREEN" oder auch dem, was ist ist, =
>"G2"beschriftet.


Das geb' ich mir morgen mal...

>Vorgehen zum Einstellen:
>Kontrast und Helligkeit auf Mitte, Bildschirm schwarz machen (per Software,
>also vom Netz via serielle Konsole booten, X starten, xsetroot -solid black=
> :),
>und dann G2 so einstellen, da=DF das Bild gerade schwarz ist.


Hmmm, "schwarz" habe ich schon genug. "Weiss" ist etwas wenig da...

>Ist schwarz noch "schwarz", oder mehr leuchtender Natur? Oder war der Test =
>nur
>mit dem serienm=E4=DFigen schwarze Schrift auf wei=DFem Grund und das wei=
>=DF war zu
>dunkel?


Die letzten Ergebnisse waren "nur Bootprom", ich hatte dann keine Lust,
durchzubooten. Das ist halt schwarze Schrift auf weissem Hintergrund,
und der war primaer "grau"...

Ich teste das morgen mal.

gert
Gert Doering (03.02.2005, 00:28)
"Ruediger Kurth" <ruediger.kurth> writes:

>> aber alles ist nur n=ADoch
>> "hellgrau auf dunkelgrau", nicht mehr schoen
>> schwarz-weiss w=ADie frueher.


>Abgerissener Draht im Monitorkabel oder Leitungs-Kurzschlu=DF im
>Monitorkabel (meist in den Steckern) sieht z.B. so aus.


Bei 'ner SLC/ELC...?




gert
Gert Doering (11.02.2005, 16:25)
Hi,

bin heute endlich mal dazugekommen, die betreffende Maschine anzumachen
(steht bei 'nem Kunden).

Die Helligkeit ist (nachdem ich die 2mm Staub vom Schirm gewischt habe)
durchaus brauchbar - beide Helligkeit und Kontrast allerdings voll
aufgedreht.

Der Rechner tut auch noch wunderbar, allerdings verwende ich ihn nicht
mehr.

Daher: ich habe hier eine Sparc SLC/ELC (*) mit 40 Mb RAM abzugeben, gegen
Abholung in Muenchen. Type4-Tastatur und mechanische Sun-Maus kann ich
ggf. dazugeben.

(*) Gehaeuse/Monitor ist von 'ner SLC, Mainboard ist von 'ner ELC (sind
stecker-kompatibel, aber die ELC ist schneller und verkraftet mehr RAM).

gert
Eugen Mezei (11.02.2005, 23:12)
gert (Gert Doering) wrote in message news:hgnj

>Type4-Tastatur und mechanische Sun-Maus kann ich
> ggf. dazugeben.


Mechanische Typ 4 Sun Maus? Gab es die? Mir sind immer nur die
optischen über den Weg gelaufen. Oder ist das eine Typ 5?

Eugen
Gert Doering (12.02.2005, 15:13)
eugen.mezei (Eugen Mezei) writes:

>gert (Gert Doering) wrote in message news:hgnj


>>Type4-Tastatur und mechanische Sun-Maus kann ich
>> ggf. dazugeben.


>Mechanische Typ 4 Sun Maus? Gab es die? Mir sind immer nur die
>optischen über den Weg gelaufen. Oder ist das eine Typ 5?


Type4 ist die Tastatur. Bei der Maus bin ich nicht sicher, was das fuer
eine ist, es steht nix von "Type X" drauf.

(Urspruenglich war an der Kiste eine alte optische Maus, aber die ist
irgendwo anders hinverschwunden).

gert
Eugen Mezei (14.02.2005, 23:32)
gert (Gert Doering) wrote in message news:cdsk

> Type4 ist die Tastatur. Bei der Maus bin ich nicht sicher, was das fuer
> eine ist, es steht nix von "Type X" drauf.


Ist sie rund oder eckig?

Eugen
Gert Doering (15.02.2005, 13:03)
eugen.mezei (Eugen Mezei) writes:

>gert (Gert Doering) wrote in message news:cdsk


>> Type4 ist die Tastatur. Bei der Maus bin ich nicht sicher, was das fuer
>> eine ist, es steht nix von "Type X" drauf.


>Ist sie rund oder eckig?


rund, 3 Tasten.

gert
Ähnliche Themen