expertenaustausch > comp.* > comp.editoren

Andre Janssen (02.06.2006, 16:32)
Holla...

ich wuerde gerne M-0 C-k (kill to start of line) gerne auf M-backspace
binden. Leider gibt es zwar ein "kill-line" (cursor -> end of line) aber
fuer "cursor -> start of line" keine eigene Funktion.

Hat jemand eine Idee wie ich das trotzdem binden koennte?
Andreas Seltenreich (02.06.2006, 17:08)
Andre Janssen schrob:

> ich wuerde gerne M-0 C-k (kill to start of line) gerne auf M-backspace
> binden. Leider gibt es zwar ein "kill-line" (cursor -> end of line) aber
> fuer "cursor -> start of line" keine eigene Funktion.
> Hat jemand eine Idee wie ich das trotzdem binden koennte?


Das "prefix argument" wird ja bei interaktivem Aufruf auf das erste
Argument gemappt. Eine Lösung wäre also z.B.

--8<---------------cut here---------------start------------->8---
(global-set-key (kbd "M-DEL")
(lambda nil
(interactive)
(kill-line 0)))
--8<---------------cut here---------------end--------------->8---

Gruß
Andreas
Andre Janssen (02.06.2006, 17:53)
Am Fri, 02 Jun 2006 17:08:00 +0200 schrieb Andreas Seltenreich:

[...]

> --8<---------------cut here---------------start------------->8---
> (global-set-key (kbd "M-DEL")
> (lambda nil
> (interactive)
> (kill-line 0)))
> --8<---------------cut here---------------end--------------->8---


Wunderbar / geht genau so!

Danke fuer die schnelle (und richtige :) Antwort!
Ähnliche Themen