expertenaustausch > comp.sys.* > comp.sys.mac.misc

Patrick M. Hausen (05.02.2006, 19:09)
Hi!

Hat jemand Erfahrung mit einer oder mehrere der derzeit aktuellen
500 GB Festplatten, die von diversen Herstellern angeboten werden?

Aussagen zur Lebensdauer erwarte ich selbstverständlich nicht,
es geht mir eher um Lautstärke und Abwärme.

Im Auge habe ich (Angaben der Hersteller):

Hersteller Produkt Leistung (Idle) Lärm (Idle)
---------- ------- --------------- -----------
Maxtor MaXLine Pro 500 9,97 W 3,1 Bels
Seagate Barracuda 7200.9 7,4 W 2,8 Bels
Hitachi Deskstar 7K500 9,0 W 3,1 Bels

Nach Datenblatt gewinnt die Seagate ziemlich eindeutig. Irgendwer
anderer Meinung? Wieviel Unterschied sind 0,3 Bels? Ich kannte bisher
nur Sone - ist das dasselbe in Angelsächsisch oder sind die Skalen
unterschiedlich.

Lärm bei Zugriffen (Seek-Geräusch) macht mir sehr wenig aus. Wenn
das Ding einfach nur rotiert, soll es gefälligst leise sein.

"Industry Leading 5 Year Warranty" bieten anscheinend alle - einer
führender als der andere ;-))

Gruß, danke,
Patrick
Noses (05.02.2006, 19:38)
Watakushi no kioku ga tashika naraba, Patrick M. Hausen <hausen> wrote:
> Aussagen zur Lebensdauer erwarte ich selbstverständlich nicht,


Na gut, dann eben nicht.

> Nach Datenblatt gewinnt die Seagate ziemlich eindeutig. Irgendwer
> anderer Meinung?


Ja. mir schienen die IBM-Platten robuster.

> Wieviel Unterschied sind 0,3 Bels?


Na eben 3 dB. Gefühlt ist ein Anstieg um 1 B (oder 10 dB) doppelte
Lautstärke. Oder so.

> Ich kannte bisher nur Sone


Jetzt fehlt meinem Tisch schon wieder eine Ecke.

> "Industry Leading 5 Year Warranty" bieten anscheinend alle - einer
> führender als der andere ;-))


Bei Maxtor klappt das nur nie. Wenn die eine Platte zurückbekommen, folgt
bei uns immer ein Gutschrift - natürlich zum aktuellen Preis.

Noses.
Patrick M. Hausen (05.02.2006, 19:53)
Hi!

Noses <noses.nospam> wrote:

> > Aussagen zur Lebensdauer erwarte ich selbstverständlich nicht,

> Na gut, dann eben nicht.


Du kannst schon was zur Lebensdauer von Produkten sagen, die erst
ein paar Wochen am Markt sind? Semmeln die so schnell ab?
Welches Fabrikat?

> > Wieviel Unterschied sind 0,3 Bels?

> Na eben 3 dB. Gefühlt ist ein Anstieg um 1 B (oder 10 dB) doppelte
> Lautstärke. Oder so.


Argh - 1 Bel == 10 dB - da stand ich wohl auf dem Schlauch.
Wobei es natürlich dBA sind ;-)

Ich hab' "Bel" alleine wirklich noch nie gehört. Ist wohl wie
Dekagramm außerhalb Österreichs ;-)

> > Ich kannte bisher nur Sone

> Jetzt fehlt meinem Tisch schon wieder eine Ecke.


S.o. dBA sind mir natürlich vertraut, mehr aber noch dBD - wahlweise
ERP oder EIRP, wie es Dir beliebt ;-)

> > "Industry Leading 5 Year Warranty" bieten anscheinend alle - einer
> > führender als der andere ;-))

> Bei Maxtor klappt das nur nie. Wenn die eine Platte zurückbekommen, folgt
> bei uns immer ein Gutschrift - natürlich zum aktuellen Preis.


Guter Hinweis, da werfe ich wohl eine Münze swischen Seagate und IBM.
Oder kannst Du das "robuster" noch etwas präzisieren?

Gruß,
Patrick
Noses (05.02.2006, 21:59)
Watakushi no kioku ga tashika naraba, Patrick M. Hausen <hausen> wrote:
>> Na gut, dann eben nicht.

> Du kannst schon was zur Lebensdauer von Produkten sagen, die erst
> ein paar Wochen am Markt sind? Semmeln die so schnell ab?
> Welches Fabrikat?


Die Hitachi habe ich seit sie überhaupt erhältlich waren in zwei Stardoms
(10 Stück). Keine Toten bis jetzt. Seagate seit 4 Wochen (7 Stück). Eine
tot.

> Argh - 1 Bel == 10 dB - da stand ich wohl auf dem Schlauch.
> Wobei es natürlich dBA sind ;-)


Nein. Alle Hersteller messen ihre Platten ohne Filter A - sonst würde es
böser aussehen.

>> Bei Maxtor klappt das nur nie. Wenn die eine Platte zurückbekommen, folgt
>> bei uns immer ein Gutschrift - natürlich zum aktuellen Preis.

> Guter Hinweis, da werfe ich wohl eine Münze swischen Seagate und IBM.
> Oder kannst Du das "robuster" noch etwas präzisieren?


Ich hatte noch nie Probleme mit der IBM-Garantie (wurde komplett von Hitachi
übernommen). Webseite aufrufen, Seriennummer eingeben, Platte versenden und
gut (und die meisten unserer Kunden können das auch gleich selber). Seagate
muß ich über den Distributor abwickeln.

Noses.
Patrick M. Hausen (05.02.2006, 23:43)
Hi!

Noses <noses.nospam> wrote:

> Die Hitachi habe ich seit sie überhaupt erhältlich waren in zwei Stardoms
> (10 Stück). Keine Toten bis jetzt. Seagate seit 4 Wochen (7 Stück). Eine
> tot.


Da muß ich doch glatt Dirk B. noch mal ärgern - der hat bisher
Seagates in seinem Angebot ...

> Ich hatte noch nie Probleme mit der IBM-Garantie (wurde komplett von Hitachi
> übernommen). Webseite aufrufen, Seriennummer eingeben, Platte versenden und
> gut (und die meisten unserer Kunden können das auch gleich selber). Seagate
> muß ich über den Distributor abwickeln.


Ersteres kann ich bestätigen. Mit Seagate fehlt mir da die Erfahrung.
Anderes Gelumpe hatte ich bisher immer nur in Desktops und da hat
dann die HP- oder FSC-Garantie geholfen und nicht die des Platten-
Herstellers.

Danke,
Patrick
Michael Hawelka (06.02.2006, 00:38)
Noses <noses.nospam> wrote:

> Seagate muß ich über den Distributor abwickeln.


Wieso das denn? Haben die was geändert? Ist zwar schon >1 Jahr her, dass
ich eine defekte Seagate hatte, hab das aber immer über den Hersteller
abgewickelt.

Michi
Noses (06.02.2006, 11:10)
Watakushi no kioku ga tashika naraba, Patrick M. Hausen <hausen> wrote:
>> Die Hitachi habe ich seit sie überhaupt erhältlich waren in zwei Stardoms
>> (10 Stück). Keine Toten bis jetzt. Seagate seit 4 Wochen (7 Stück). Eine
>> tot.

> Da muß ich doch glatt Dirk B. noch mal ärgern - der hat bisher
> Seagates in seinem Angebot ...


Ich kaufe momentan ja auch nur Seagate ein. Nur halten die IBMs erstaunlich
gut.

> Ersteres kann ich bestätigen. Mit Seagate fehlt mir da die Erfahrung.
> Anderes Gelumpe hatte ich bisher immer nur in Desktops und da hat
> dann die HP- oder FSC-Garantie geholfen und nicht die des Platten-
> Herstellers.


Dummerweise sind wir da jetzt in der Position von HP... Der Kunde schlägt
hier auf. Und ich will mit solchen Dingen minimlae Probleme.

Noses.
Heiko W. Rupp (07.02.2006, 15:35)
Patrick M. Hausen wrote:
> Ich hab' "Bel" alleine wirklich noch nie gehört. Ist wohl wie


Die gibt es als BabyBel im Kühlregal :)
Martin Rass (12.02.2006, 17:58)
Noses <noses.nospam> wrote:

> Patrick M. Hausen <hausen> wrote:
> Ich kaufe momentan ja auch nur Seagate ein. Nur halten die IBMs erstaunlich
> gut.


Ich hab hier zwei seagate (40 und 250) in meinem quicksilver, die 40er
kam einen Monat nach der Originalplatte (IBM 40) rein, letztere ist
schon fast ein Jahr hinüber (hat immerhin drei Jahre lang gehalten)

Das sagt mir nur, dass es schwer ist, über die Haltbarkeiten von Platten
was genaues auszusagen, außer dass sie alle sterblich sind ;-)
Noses (13.02.2006, 01:23)
Watakushi no kioku ga tashika naraba, Martin Rass <tino> wrote:
> Das sagt mir nur, dass es schwer ist, über die Haltbarkeiten von Platten
> was genaues auszusagen, außer dass sie alle sterblich sind ;-)


Deswegen hat der Gesetzgeber neben den Tontafeln auch das der großen Zahl
erlassen.

Noses.
Ähnliche Themen