expertenaustausch > etc.* > etc.beruf.selbstaendig

Edgar Warnecke (12.01.2011, 22:30)
Am Wed, 12 Jan 2011 21:02:35 +0100 schrieb Lutz Schulze:

> Todo Listen führe ich allerdings, seit vielen Jahren auf Papier. Alle
> anderen Versuche scheiterten.


To-do-Listen wachsen solange, bis sie einem ueber den Kopf wachsen.

Ich gebe gerne zu, dass ich jeden Mist draufschreibe und dann liebend gerne
vergesse zu streichen.

Interessanter Nebeneffekt: Was sich so alles von alleine erledigt...,
man mag es nicht glauben.

Edgar
P.S.: Ja, ich sortiere nach Prioritaeten.
Rainer Dahnke (13.01.2011, 09:39)
Am 12.01.2011 16:58, schrieb Oliver Schad:
> Rainer Dahnke wrote:
> Ich vermute, dass das mit mehren GB Mails wunderbar funktioniert.


Ja. Der Client lädt die Mails auch runter. Die sind lokal UND
auf dem Exchange Server.

Das lässt sich aber nach belieben einstellen, wann er was und
wieviel und warum auch lokal vorhält oder nicht.

Grüße
Rainer
Christoph Drube (13.01.2011, 09:59)
Lutz Schulze schrieb:

> Ich wage mir ja kaum zu schreiben dass ich nicht einmal einen
> Terminkalender habe. IMHO ist das vor allem was für Leute die gern alles
> bis zuletzt aufschieben.


Ich bin nicht allein - wie schön :-)

> Todo Listen führe ich allerdings, seit vielen Jahren auf Papier. Alle
> anderen Versuche scheiterten.


Ich habe hier zwei Magnetwände von Legamaster - eine mit Jahreskalender, die
andere blank. Termine notiere ich auf dem Jahreskalender, längere Texte
werden dort mit kleinen PostIts angebracht.
Auf der blanken Tafel hängen diverse Todo-Listen, die dann schnell ergänzt
werden können.

Das alles im Rechner zu verwalten wäre erstens unübersichtlicher und vom
Pflegeaufwand her einfach zu groß.

Ich habe eine Zeit lang mit BasKet (Notizzettelverwaltung unter KDE/Linux)
gearbeitet, aber das ist gegenüber "Schmierzettel aus Ablage holen und
drauflosschreiben (und vor allem zeichnen!)" einfach zu umständlich gewesen.

Für unterwegs tut es ein kleines, gebundenes Notizbuch.

Wirklich sehr bewährt hat sich auch dieses: "Alles, was weniger als drei
Minuten benötigt, wird *sofort* erledigt." Sonst benötigt man mehr
Energie/Zeit, um diese Position zu verwalten.

Grüße,
Christoph
Lutz Schulze (13.01.2011, 10:19)
Am Thu, 13 Jan 2011 08:59:10 +0100 schrieb Christoph Drube:

> Wirklich sehr bewährt hat sich auch dieses: "Alles, was weniger als drei
> Minuten benötigt, wird *sofort* erledigt." Sonst benötigt man mehr
> Energie/Zeit, um diese Position zu verwalten.


Ja, wenn man sich das einmal angewöhnt hat türmt sich auch nicht so viel
auf.

Lutz
Rud1ger Sch1erz (13.01.2011, 10:35)
Lutz Schulze <lschulze> writes:

> Ich wage mir ja kaum zu schreiben dass ich nicht einmal einen Terminkalender
> habe. IMHO ist das vor allem was für Leute die gern alles bis zuletzt
> aufschieben.


Autsch. Das saß.

Naja, Terminkalender ist für mich auch nicht so wichtig, aber todo
Liste. Und die muss sehr einfach und effizient in meinem sonstigen
Arbeitsablauf integriert sein. Wenn ich da erst lange den Kontext
wechseln muss, extra Programm starten und so, klappt das nicht. Deshalb
bei mir: emacs-org, gnus, bbdb und diary.

Passt aber nur, wenn man eh schon so ein emacs-nerd ist, würde ich
bestimmt nicht meiner Sekretärin auf's Auge drücken.

Cheers,
Rudiger
Michael Hoffmann (13.01.2011, 11:46)
On 11 Jan., 11:33, Thorsten Ostermann <N> wrote:

> Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Businessportal itsbetter.de?
> Der Preis war im Vergleich zu WLW oder
> Direct Industry so günstig, dass ich das einfach mal ausprobieren
> wollte.


Mein Kunde fragte mich gestern, nachdem er von mir die Jahresstatistik
für seine Website bekommen hatte, wie viele Zugriffe es denn von
itsbetter.de gegeben hätte.
Den Vertrag mit denen hatte er ohne mein Wissen und Zutun
abgeschlossen.

Ergebnis: Etwa 20% der Anzahl Zugriffe die wlw gebracht hat. Wobei die
Zugriffe von itsbetter schwierig auszuwerten sind, da sie von mehreren
unterschiedlichen Domains kommen. Ich habe alles mit itsbetter*
zusammengezählt.

Ich weiß aber nicht, ob man bei wlw und/oder itsbetter.de ggf.
unterschiedliche Pakete buchen kann.

Die Suchfunktion auf itsbetter.de finde ich sehr
"gewöhnungsbedürftig".

Gruß, Michael
Angelos Angelis (21.08.2011, 16:44)
itsbetter.de ist eine riesengroße Abzocke, die dir das Geld aus der Tasche zieht und dem Inhaber Norbert Goretzki in die Tasche spült. Gehe auf das Portal: hier kannst du den Traffic auf der Seite von itsbetter.de messen. Sie hatten nicht mehr als meine Homepage. Wenn du dann, itsbetter.de mit vergleichst, siehst du, dass die clicks bei itsbetter.de eigentlich nur die von deren eigenen Telefonverkäufern sind, wenn sie auf ihren Kundenfang dem Unternehmer ihre Seite vorstellen.



Finger weglassen!!!
Frank Sertic (21.08.2011, 22:30)
Am 21.08.2011 16:44, schrieb Angelos Angelis:
> itsbetter.de ist eine riesengroße Abzocke, die dir das Geld aus der Tasche zieht und dem Inhaber Norbert Goretzki in die Tasche spült. Gehe auf das Portal: hier kannst du den Traffic auf der Seite von itsbetter.de messen. Sie hatten nicht mehr als meine Homepage. Wenn du dann, itsbetter.de mit vergleichst, siehst du, dass die clicks bei itsbetter.de eigentlich nur die von deren eigenen Telefonverkäufern sind, wenn sie auf ihren Kundenfang dem Unternehmer ihre Seite vorstellen.
>
> Finger weglassen!!!


Ich habe zwar keine Ahnung worum es geht, aber woher sollte alexa die
Seitenstatistik der Webseite her haben?

Gruss Frank
Heinrich Butschal (22.08.2011, 09:24)
Am 21.08.2011 22:30, schrieb Frank Sertic:
> Am 21.08.2011 16:44, schrieb Angelos Angelis: ....
> Ich habe zwar keine Ahnung worum es geht, aber woher sollte alexa die
> Seitenstatistik der Webseite her haben?
> Gruss Frank


Die werten Suchanfragen auch und rechnen dann hoch.

Aber wenn ich beide vergleiche kann ich sogar einen kleinen Vorteil für
itsbetter.de vor wlw.de sehen. Ansonsten scheinen beide ziemlich gleichwertig
zu sein.



Mit freundlichem Gruß,
Heinrich Butschal
Thorsten Ostermann (22.08.2011, 11:59)
Hallo Heinrich!

>> Ich habe zwar keine Ahnung worum es geht, aber woher sollte alexa die
>> Seitenstatistik der Webseite her haben?


Das ist offenbar eine Antwort auf einen mehrere Monate alten Beitrag von
mir.

> Aber wenn ich beide vergleiche kann ich sogar einen kleinen Vorteil für
> itsbetter.de vor wlw.de sehen. Ansonsten scheinen beide ziemlich
> gleichwertig zu sein.
>
>


Wobei mich das wundern würde, weil ich außer durch itsbetter selbst nie
von denen gehört habe. Wer liefert was gibt es schon deutlich länger als
das Internet. Die Vermutung, dass der Traffic bei itsbetter
hauptsächlich von den eigenen Telefonverkäufern und den telefonisch
"bearbeiteten" potentiellen Kunden kommt, scheint mir jedenfalls nicht
abwegig zu sein.

Gruß
Thorsten, nicht mehr Kunde bei itsbetter.

PS: Dieser Beitrag stellt keine Wertung der Leistungen von itsbetter dar.
resch.1969 (11.05.2017, 13:01)
Am Dienstag, 11. Januar 2011 11:33:01 UTC+1 schrieb Thorsten Ostermann:
[..]
> PGP welcome!
> Thorsten online:
> Rund um Schrittmotor, Fräs-Bohr-Plotter & Mikrocontroller


Ich habe die Beiträge hier gelesen und denke das jedes Portal vor und Nachteile hat. Meine Erfahrung ist das ab dem Jahr 2006 bis 2012 die Datenbank sehr tolle Ergebnisse gebracht hat. Aber Leider machendie locker in Baden Baden und keine Externe Werbung mehr für Ihre Website.
Schade, das war früher viel besser mit tollen Ergebnissen für neue Geschäfs-Kontakte. Die guten Zeiten sind scheinbar vorbei bei de.itsbetter.com
Manche Unternehmen kommen und andere gehen wieder vom Markt, das ist das Leben.
Aber änlich wie bei - Europages.de oder Kompass aus Freiburg, gehen die Zahlen zurück dank google.

Vorsicht bei den Abzockern - Bailaho.de - ch-at - eu. das (Fake-Portal)
mit 15 bis 99 Klicks am Tag und bei nicht malmehr gelistet, einfach gleich den Telefonhöre auflegen.
( sehr Negativ - auf jeden Fall.
wenn es heißt Bailaho aus Baden Baden
Impressum von Bailaho.de - ist der Nussgärtelweg 9 in Baden Baden - Die wollen Euch nur abzocken - So unsere Erfahrung !
Nepper-Schlepper-Bauernfänger-bailaho
Die gehören ins Fernsehn zum Herrn Jauch !
so die Info von mir unsere Domain -
DIE RESCH GMBH & CO KG
Wolfgang Allinger (11.05.2017, 23:47)
On 11 May 17 at group /de/etc/beruf/selbstaendig in article 23b5e761-c45b-4bd7-827c-1f091fdffe08
<resch.1969> wrote:

> Am Dienstag, 11. Januar 2011 11:33:01 UTC+1 schrieb Thorsten Ostermann:


> Ich habe die Beiträge hier gelesen und denke das jedes Portal vor und
> Nachteile hat. Meine Erfahrung ist das ab dem Jahr 2006 bis 2012 die
> Datenbank sehr tolle Ergebnisse gebracht hat. Aber Leider
> machen die locker in Baden Baden und keine Externe Werbung mehr für Ihre
> Website.Schade, das war früher viel besser mit tollen Ergebnissen für neue
> Geschäfs-Kontakte. Die guten Zeiten sind scheinbar vorbei bei
> de.itsbetter.com Manche Unternehmen kommen und andere gehen wieder vom
> Markt, das ist das Leben. Aber änlich wie bei - Europages.de oder
> Kompass aus Freiburg, gehen die Zahlen zurück dank google.


> Vorsicht bei den Abzockern - Bailaho.de - ch-at - eu. das (Fake-Portal)
> mit 15 bis 99 Klicks am Tag und bei nicht mal
> mehr gelistet, einfach gleich den Telefonhöre auflegen. ( sehr
> Negativ - auf jeden Fall. wenn es heißt Bailaho aus Baden Baden
> Impressum von Bailaho.de - ist der Nussgärtelweg 9 in Baden Baden - Die
> wollen Euch nur abzocken - So unsere Erfahrung !
> Nepper-Schlepper-Bauernfänger-bailaho Die gehören ins Fernsehn zum Herrn
> Jauch ! so die Info von mir unsere Domain -
> DIE RESCH GMBH & CO KG


Ausnahmsweise mal als Fullquote, da ich vermute, das der Brüller von der
RESCH GmbhundKoKacke eh nicht rafft, was er dösiges absonderte.

Tolle Wurst! Auf ein posting aus 2011 in 2017 auch noch eigenen dümmlichen
Spam draufsetzen, ist nicht die feine Art.

Abgesehn von dem Gestammel sind im PPZ (Post Pisa Zeitalter) wohl nur
geringe Maßstäbe an Rächtschreipunk zu legen. Plenken ist auch blöd.

Wenn man von dem Geschreibsel auf den Schreiber rückschließen kann,
dann...

Naja, namenloser Troll eben, also Vorsicht vor Trollen!

Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang
Resch (22.05.2017, 12:34)
Am Freitag, 12. Mai 2017 00:00:04 UTC+2 schrieb Wolfgang Allinger:
[..]
> Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
> ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
> (lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot


- Sehr schlechte Zugriffszahlen-
globalmediaranking (24.05.2017, 13:21)
Am Dienstag, 11. Januar 2011 11:33:01 UTC+1 schrieb Thorsten Ostermann:
[..]
> PGP welcome!
> Thorsten online:
> Rund um Schrittmotor, Fräs-Bohr-Plotter & Mikrocontroller


> VORSICHT - Hier die Tagesbesucher über - Websiten Auswertung - derzeit sind ca 300 Besucher am Tag - 1500 Besucher in der Woche - 6 000 Besucher im Monaten als Besucher gewertet . VORSICHT - ist geboten.


Die Besucher Informationen und Media Daten der TAM AG - sagen aus - de.itsbetter.com - hat bis zu 200 000 Tausend Besucher am TAG

Bei dem Portal würde ich derezit keine Werbung schalten - Wir haben Kunden Analysen von de.itsbetter.com haben die 5000 Euro bezahlt haben für 13 Besucher in 12 Monaten. VORSICHT
globalmediaranking (24.05.2017, 13:26)
Am Mittwoch, 24. Mai 2017 13:21:30 UTC+2 schrieb globalmed...@gmail.com:
> Am Dienstag, 11. Januar 2011 11:33:01 UTC+1 schrieb Thorsten Ostermann:
> Die Besucher Informationen und Media Daten der TAM AG - sagen aus - de.itsbetter.com - hat bis zu 200 000 Tausend Besucher am TAG
> Bei dem Betrugs-Portal würde ich keine Werbung schalten

Wir haben Kunden Analysen von de.itsbetter.com die haben die 5000.- Euro bezahlt und haben dafür 9 Besucher erhalten - das heißt pro Klick
von 410.- Euro in 12 Monaten. VORSICHT !!!

Ähnliche Themen