expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.exchange

SRK Christoph (21.04.2010, 07:00)
Im Betrieb haben wir mehr oder weniger die Migration erfolgreich abgeschlossen.

Zu unserer Systemumgebung:
- DC/AD VMWare Windows 2008 R2
- Exchange 2010 VMWare Windows 2008 R2
-Clients Citrix Terminal Server Windows 2003 / Office Outlook 2003

Problem:
Seit der Migration haben die Benutzer im Outlook folgende Probleme:
- Löschfunktion der Mails folgt verzögert, das zu löschende Mail verbleibt
relative lange Zeit im Postausgang, bis es endlich verschwindet.
- Kopieren, Verschieben von Mails in einen anderen Folder, erfolgt ebenfalls
mit einer zeitlichen Verzögerung.

Hat da jemand eine Idee?

MGF Christoph
SRK Christoph (22.04.2010, 09:38)
Hallo zusammen
Ich habe das Problem analysiert.

Leider läuft das Outlook 2003 nicht sauber mit dem Exchange Server 2010. Es
gibt verschiedene Probleme, unter anderem dasjenige, dass ich hier
beschrieben habe. WeitereInformationen bekommt ihr unterdem Link:



Eigentlich Schade, dass Microsoft so ein Produkt überhaupt ausliefern kann!

"SRK Christoph" wrote:
[..]
Robert Riebisch (22.04.2010, 23:05)
SRK Christoph wrote:

> Ich habe das Problem analysiert.


Da bist du nicht der erste.

> Leider läuft das Outlook 2003 nicht sauber mit dem Exchange Server 2010. Es
> gibt verschiedene Probleme, unter anderem dasjenige, dass ich hier
> beschrieben habe. WeitereInformationen bekommt ihr unterdem Link:
>


gefällt mir besser.
Frank Carius (24.04.2010, 21:51)
"SRK Christoph" <SRKChristoph> schrieb im
Newsbeitrag news:8cef

> Seit der Migration haben die Benutzer im Outlook folgende Probleme:
> - Löschfunktion der Mails folgt verzögert, das zu löschende Mail verbleibt
> relative lange Zeit im Postausgang, bis es endlich verschwindet.


Bekanntes Problem. Outlook 2003 macht UDP und Exchange nicht mehr
Also "pollt "outlook 2003, aber die Zeit kann man per REGEDIT runter
schrauben.

> - Kopieren, Verschieben von Mails in einen anderen Folder, erfolgt
> ebenfalls
> mit einer zeitlichen Verzögerung.


Auf Terminal Server fällt das noch mehr auf, da man hier keinen CachedMode
haben kann
(leider/lobenswerterweise, je nach dem welchen Fall man hat)

Also terminalServe r-> Outlook 2007 oder 2010
Ähnliche Themen