expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.exchange

Jürgen Ladrick (18.05.2010, 11:18)
hallo zusammen,

wir haben hier folgendes problem:

auf einem 2003 terminalserver ist office 2003 installiert, jeweils
letzte servicepacks
der exchange laeuft auf einem separaten server getrennt vom
domaincontroller.

eine crm system erstellt aufgrund einer recherche nun 500 kontakte mit
mailadresse.
dies wird an outlook uebergeben, das wiederum eine neue leere mail
oeffnet, bei der alle 523 empfaenger im bcc
stehen.

klickt man nun auf senden, kommt die meldung : Microsoft office word.
ein client vorgang ist fehlgeschlagen und die
mail geht nicht raus.

hatte jemand schon mal so ein verhalten?

vielen dank schon mal im voraus fuer eure tipps...

juergne ladrick
Gunther Markmann (18.05.2010, 11:28)
Hallo,

Jürgen Ladrick schrieb:
> hallo zusammen,
> klickt man nun auf senden, kommt die meldung : Microsoft office word.
> ein client vorgang ist fehlgeschlagen und die
> mail geht nicht raus.
> hatte jemand schon mal so ein verhalten?


Ich denke das Problem liegt in den eMail Adressen selbst, irgendwo
versteckt sich ein Zeichen mit Outlook nichts anfangen kann, z.B. ein
Leerzeichen oder ein Sonderzeichen.

> juergne ladrick


Gruß Mogi
Frank Carius (18.05.2010, 20:20)
"Jürgen Ladrick" <juerji> schrieb im Newsbeitrag
news:0bd6
> hallo zusammen,


> dies wird an outlook uebergeben, das wiederum eine neue leere mail
> oeffnet, bei der alle 523 empfaenger im bcc
> stehen.
> klickt man nun auf senden, kommt die meldung : Microsoft office word.
> ein client vorgang ist fehlgeschlagen und die
> mail geht nicht raus.


geht es denn mit "weniger" Empfänger ?
Mir war mal so, dass Systeme da ein Limit haben, weil das BCC Feld eine
bestimte Größe nicht überschreiten darf (RPC Size o..ä)
was ist das denn vpr ein CRM ?
normalerweise nutzen moderne Programme einen eigenen Mailer, der 500
"individuelle Mails" mit einem Empfänger in der TO-Zeile versendet. damit
kann man dann
- die Mail personalisieren
- sieht besser aus wenn ich nicht in BCC bin
- Rückläufer sind einfacher auszumachen
Ähnliche Themen