expertenaustausch > soc.recht.* > soc.recht.misc

Stefan Schmitz (06.06.2020, 16:12)
Am Samstag, 6. Juni 2020 15:35:19 UTC+2 schrieb Gernot Griese:
[..]
> einem geschlossenen Raum mit vielen anderen Menschen zusammen, kann er
> innerhalb weniger Stunden 100 seiner Mitmenschen anstecken. Das ist
> genau das, was wir in Deutschland gerade erleben.


Sicher, aber die Infektionen in Deutschland sind offenbar allesamt direkt
(Webasto) oder über Italien nach China zurückzuverfolgen.
Wenn die Stämme gleich infektiös wären, hätte das anders sein müssen. Es ist
doch kaum anzunehmen, dass der Pariser Fischhändler und der erste US-Tote
im gleichen sehr engen Kreis verkehrt haben.
Carsten Thumulla (06.06.2020, 16:18)
Am 06.06.2020 um 15:03 schrieb Gerald Gruner:
> Carsten Thumulla schrieb am 5.06.20:
>> Und warum haben jetzt ALLE Quarantäne? Weil das Bonzenpack durchdreht.

> Bist du jetzt endgültig unter die "Reichsbürger" gegangen?
> Naja, das war irgendwie abzusehen...


Plapperst Du jetzt Propaganda nach?

Naja, mehr ist wohl nicht drin.

ct
Detlef Meißner (06.06.2020, 16:20)
Am 06.06.2020 um 16:12 schrieb Stefan Schmitz:

> Sicher, aber die Infektionen in Deutschland sind offenbar allesamt direkt
> (Webasto) oder über Italien nach China zurückzuverfolgen.
> Wenn die Stämme gleich infektiös wären, hätte das anders sein müssen. Es ist
> doch kaum anzunehmen, dass der Pariser Fischhändler und der erste US-Tote
> im gleichen sehr engen Kreis verkehrt haben.


Das müsste man genauer untersuchen, bevor man so etwas ausschließt. Die
Welt ist klein.

Detlef
Detlef Meißner (06.06.2020, 16:24)
Am 06.06.2020 um 16:18 schrieb Carsten Thumulla:
> Am 06.06.2020 um 15:03 schrieb Gerald Gruner:
>> Carsten Thumulla schrieb am 5.06.20:
>>> Und warum haben jetzt ALLE Quarantäne? Weil das Bonzenpack durchdreht.

>> Bist du jetzt endgültig unter die "Reichsbürger" gegangen?
>> Naja, das war irgendwie abzusehen...

> Plapperst Du jetzt Propaganda nach?


Führst du Selbstgespräche?

Detlef
Carsten Thumulla (06.06.2020, 16:28)
> Bist du jetzt endgültig unter die "Reichsbürger" gegangen?
> Naja, das war irgendwie abzusehen...


Du weißt, wovon du redest?
Carsten Thumulla (06.06.2020, 16:30)
Am 06.06.2020 um 15:55 schrieb Florian Weimer:
> * Carsten Thumulla:
> Das ist die falsche Richtung. Es ist anscheinend nicht immer ganz
> einfach, einen brauchbaren Abstrich zu nehmen. Das veringgert aber nur
> die Virenzahl in der Probe (und führt u.U. zu falschen negativen
> Ergebnissen) und hat keinen Einfluß darauf, ob der Test auf andere
> Coronaviren anspringt (was ein falsches positives Ergebnis wäre).


Natürlich muß sich die Art der Probennahme dem Test als Fehlerquelle
zurechnen lassen. Da gibt es keine Ausrede.

ct
Gernot Griese (06.06.2020, 16:31)
Am 06.06.20 um 16:12 schrieb Stefan Schmitz:
> Am Samstag, 6. Juni 2020 15:35:19 UTC+2 schrieb Gernot Griese:
> Sicher, aber die Infektionen in Deutschland sind offenbar allesamt direkt
> (Webasto) oder über Italien nach China zurückzuverfolgen.


Mir ist nicht bekannt, dass es dazu Reihenuntersuchungen gegeben hätte.
Es gab schließlich auch Urlauber, die aus anderen Teilen der Welt nach
Deutschland zurück kamen.

> Wenn die Stämme gleich infektiös wären, hätte das anders sein müssen. Es ist
> doch kaum anzunehmen, dass der Pariser Fischhändler und der erste US-Tote
> im gleichen sehr engen Kreis verkehrt haben.


Warum sollten sie das getan haben? Sie wurden mit hoher
Wahrscheinlichkeit von verschiedenen Personen infiziert, die sich selber
zuvor irgendwo in Asien infiziert hatten. Es ist auch nicht gesagt, dass
sie selber zur inländischen Ausbreitung beigetragen haben. Solange es
nur wenige Infizierte gibt, dürften Infektionsketten auch immer wieder
abreissen, bis einzelne verbliebene Ketten irgendwann eine
Masseninfektion auslösen.

Gernot
Carsten Thumulla (06.06.2020, 16:31)
Am 06.06.2020 um 14:37 schrieb Gernot Griese:
> Am 06.06.20 um 13:29 schrieb Carsten Thumulla:
>> Es war nie eine Pandemie, da unterschiedliche Viren:
>>

> Du solltest dich über den Unterschied zwischen unterschiedlichen Viren
> und unterschiedlichen Stämmen ein und desselben Virus informieren.


Du meinst ernsthaft, ein Virus gehört verschiedenen Stämmen an?!

ct
Carsten Thumulla (06.06.2020, 16:34)
Am 06.06.2020 um 15:35 schrieb Gernot Griese:
> Ein Infizierter, der ruhig und zurückgezogen lebt, steckt unter
> Umständen keinen einzigen anderen an.


Und WOHER hat er die?

Künstliche Intelligenz ist bereits gescheitert. Künstliche Dummheit
scheitert gerade.

ct
Detlef Meißner (06.06.2020, 16:45)
Am 06.06.2020 um 16:28 schrieb Carsten Thumulla:
>> Bist du jetzt endgültig unter die "Reichsbürger" gegangen?
>> Naja, das war irgendwie abzusehen...

> Du weißt, wovon du redest? Willst du dich wieder nach einer Reichsbürger-Definition erkundigen?


Detlef
Detlef Meißner (06.06.2020, 16:46)
Am 06.06.2020 um 16:31 schrieb Carsten Thumulla:
> Am 06.06.2020 um 14:37 schrieb Gernot Griese:
> Du meinst ernsthaft, ein Virus gehört verschiedenen Stämmen an?! Klar. Besonders die Stämme der Neger sind am schlimmsten.


Detlef
Detlef Meißner (06.06.2020, 16:49)
Am 06.06.2020 um 16:34 schrieb Carsten Thumulla:
> Am 06.06.2020 um 15:35 schrieb Gernot Griese:
>> Ein Infizierter, der ruhig und zurückgezogen lebt, steckt unter
>> Umständen keinen einzigen anderen an.

> Und WOHER hat er die?
> Künstliche Intelligenz ist bereits gescheitert. Künstliche Dummheit
> scheitert gerade.


Dafür breitet sich die natürliche Dummheit wie ein Virus aus.

Detlef
Bastian Blank (06.06.2020, 17:57)
Carsten Thumulla wrote:
> Der Drecksladen muß abgewickelt und zugeschissen werden.


Language!

Bastian

Ähnliche Themen