expertenaustausch > microsoft.* > microsoft.german.windowsxp.setup

Daniel F. Hruska (16.03.2008, 12:28)
Also im Laufe der Zeit von XP kam es bei 2 unterschiedlichen Herstellern zu
folgendem Problem:

1x Medion (Windows XP Mediacenter Edition 2005 (SP2)
1x Fujitsu-Siemens (SP1-CD)

beides also unterschiedliche Systeme.

Installationen per CD-Boot funktionierten.
Installationen, die von Festplatte gestartet wurden nicht; beim
Kopiervorgang wurde irgendwann gegen Ende eine Datei nicht gefunden.
Letzten Endes vermute ich in beiden Fällen einen Fehler irgendwo in den
Script-Dateien.

Da ich vor kurzem wieder mal drübergefallen bin bei einer Installation bei
einem Bekannten, der eine wiederum andere OEM-CD im Einsatz hat, wäre meine
Frage, ob das irgendein bekanntes Problem ist?
Martin Mewes (16.03.2008, 12:46)
Hallo,

Daniel F. Hruska schrieb:

> Da ich vor kurzem wieder mal drübergefallen bin bei einer Installation
> bei einem Bekannten, der eine wiederum andere OEM-CD im Einsatz hat,
> wäre meine Frage, ob das irgendein bekanntes Problem ist?


Es besteht ein Unterschied, ob man von CD aus installiert oder von
Festplatte. Die OEM-Hersteller schieben zusätzliche Treiber etc in
einen $oem$ Ordner und je nachdem, ob man von CD oder Festplatte
installiert muss dieser Ordner woanders liegen.

Nagel mich nicht drauf fest, aber von CD liegt der $oem$ Ordner im
Verzeichnis i386. Von Festplatte aus im gleichen Ordner wie i386.

So kann es dann schonmal zu Problemen kommen.

kind regards / bis dahin

Martin Mewes
Rainer Ullrich (16.03.2008, 13:35)
Hallo Daniel,

Daniel F. Hruska wrote:
> Also im Laufe der Zeit von XP kam es bei 2 unterschiedlichen Herstellern zu
> folgendem Problem:
> 1x Medion (Windows XP Mediacenter Edition 2005 (SP2)
> 1x Fujitsu-Siemens (SP1-CD)


warum integrierst Du hier nicht das SP2 und folgende Patches?

> beides also unterschiedliche Systeme.
> Installationen per CD-Boot funktionierten.
> Installationen, die von Festplatte gestartet wurden nicht; beim
> Kopiervorgang wurde irgendwann gegen Ende eine Datei nicht gefunden.


Welche Datei? Und wie genau startest Du von Festplatte?

> Letzten Endes vermute ich in beiden Fällen einen Fehler irgendwo in den
> Script-Dateien.


Fehler ist das nicht, das ist so gewollt.

> Da ich vor kurzem wieder mal drübergefallen bin bei einer Installation bei
> einem Bekannten, der eine wiederum andere OEM-CD im Einsatz hat, wäre meine
> Frage, ob das irgendein bekanntes Problem ist?


Details findest Du z.B. auf german-nlite. Da ist die Timeline und die
betroffenen Dateien aufgelistet:


Dort kannst Du Dich durchhangeln und auch mal mit deinen Dateien vergleichen.

Happy computing!
R@iner
Daniel F. Hruska (16.03.2008, 14:20)
"Rainer Ullrich" <spam2005_dont_reply> schrieb im
Newsbeitrag news:0905
> Hallo Daniel,
> Daniel F. Hruska wrote:
> warum integrierst Du hier nicht das SP2 und folgende Patches?


weil es den fujitsu-siemens pc schon seit 2006 nicht mehr gibt und damit
auch die cd nicht mehr. ich habe es nur in dem zusammenhang aufgelistet.

>> beides also unterschiedliche Systeme.
>> Installationen per CD-Boot funktionierten.
>> Installationen, die von Festplatte gestartet wurden nicht; beim
>> Kopiervorgang wurde irgendwann gegen Ende eine Datei nicht gefunden.

> Welche Datei? Und wie genau startest Du von Festplatte?


na mittels des Setupprogramms von CD

>> Letzten Endes vermute ich in beiden Fällen einen Fehler irgendwo in den
>> Script-Dateien.

> Fehler ist das nicht, das ist so gewollt.


warum sollte es so gewollt sein, dass das setup beim kopieren einer datei,
wenn man es von festplatte startet, nicht funktioniert, resp. eine datei
nicht findet?
Rainer Ullrich (16.03.2008, 14:53)
Hello again,

Daniel F. Hruska wrote:
> "Rainer Ullrich" <spam2005_dont_reply> schrieb im
> Newsbeitrag news:0905
> weil es den fujitsu-siemens pc schon seit 2006 nicht mehr gibt und damit
> auch die cd nicht mehr. ich habe es nur in dem zusammenhang aufgelistet.


aha

>>> beides also unterschiedliche Systeme.
>>> Installationen per CD-Boot funktionierten.
>>> Installationen, die von Festplatte gestartet wurden nicht; beim
>>> Kopiervorgang wurde irgendwann gegen Ende eine Datei nicht gefunden.

>> Welche Datei? Und wie genau startest Du von Festplatte?

> na mittels des Setupprogramms von CD


Dann verstehe ich Dein Problem nicht. ich dachte Du startest irgendwie
das Setup von Festplatte?

>>> Letzten Endes vermute ich in beiden Fällen einen Fehler irgendwo in den
>>> Script-Dateien.

>> Fehler ist das nicht, das ist so gewollt.

> warum sollte es so gewollt sein, dass das setup beim kopieren einer datei,
> wenn man es von festplatte startet, nicht funktioniert, resp. eine datei
> nicht findet?


Weil die Variablen beim Start eine andere Bedeutung haben. Und wer weiß,
was er dann für Treiber nachladen würde. Unattended Installation von
Festplatte oder Netzwerk sieht eben etwas anders aus.

Happy computing!
R@iner
Ähnliche Themen