expertenaustausch > comm.* > comm.technik.dsl

Andreas Bockelmann (03.06.2020, 17:16)
Arno Welzel schrieb:
> Andreas Bockelmann:
> Siehe hier:
> Message-ID: <b0bf27af-1223-49a2-265f-78a80691100f>
> <http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3Cb0bf27af-1223-49a2-265f-78a80691100f%40stefanmueller.my-fqdn.de%3E>


Beantwortet meine Verwunderung nicht wirklich.
Um Faxe per Fritz!Fax für Fritz!Box _SENDEN_ zu können, muss in der
Fritz!Box nur die CAPI_over_TCP aktiviert werden. Dann kann FritzFax als
Druckertreiber verwendet werden. Dazu muss die Faxfunktion der Box nicht
aktiviert sein.

Siehe
<https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/190_FRITZ-fax-fur-FRITZ-Box-installieren-und-einrichten/>
Jörg Tewes (03.06.2020, 18:18)
Andreas Bockelmann schrieb:
> Arno Welzel schrieb:
> Beantwortet meine Verwunderung nicht wirklich.
> Um Faxe per Fritz!Fax für Fritz!Box _SENDEN_ zu können, muss in der
> Fritz!Box nur die CAPI_over_TCP aktiviert werden. Dann kann FritzFax als
> Druckertreiber verwendet werden. Dazu muss die Faxfunktion der Box nicht
> aktiviert sein.


Es geht ja auch nicht ums *senden* sondern ums empfangen. Da fällt es
u.U. nicht auf wenn ein Fax auf dem Rechner des Chefs eingegangen ist,
während am Faxgerät jeder Angestellte vorbei kommt. Das stand aber
auch shcon hier im Thread.

Bye Jörg
Andreas Bockelmann (03.06.2020, 20:53)
Jörg Tewes schrieb:
> Andreas Bockelmann schrieb:
> Es geht ja auch nicht ums *senden* sondern ums empfangen. Da fällt es
> u.U. nicht auf wenn ein Fax auf dem Rechner des Chefs eingegangen ist,
> während am Faxgerät jeder Angestellte vorbei kommt. Das stand aber
> auch shcon hier im Thread.

DAS habe ich verstanden. Um so mehr frage ich mich warum bei Verwendung
eines Faxgeräts die Faxfunktion der Fritzbox eingerichtet werden muss.
Marc Haber (03.06.2020, 21:05)
Andreas Bockelmann <xotzil> wrote:
>Beantwortet meine Verwunderung nicht wirklich.
>Um Faxe per Fritz!Fax für Fritz!Box _SENDEN_ zu können, muss in der
>Fritz!Box nur die CAPI_over_TCP aktiviert werden. Dann kann FritzFax als
>Druckertreiber verwendet werden. Dazu muss die Faxfunktion der Box nicht
>aktiviert sein.


Gibt es nicht auch die Funktion, ein PDF oder einen Text über das
Webinterface der Fritzbox zu versenden?

Grüße
Marc
Andreas Bockelmann (04.06.2020, 06:20)
Marc Haber schrieb:

> Gibt es nicht auch die Funktion, ein PDF oder einen Text über das
> Webinterface der Fritzbox zu versenden?


Dummerweise nur eine einseitige Grafikdatei. Mehrseitiges TIFF wäre ja noch
ein Kompromiss, kann die Fritze (hier 7590 mit Fritz!Os 7.12) aber nicht.
Einmal getestet und für unbrauchbar befunden.

Wimre konnte Arcor PIA mehrseitige PDFs als Fax senden, aber Friede Arcors
Asche.

Fax ist ziehmlich tot, die Probleme bekommt man immer dann, wenn man es
braucht :-) Bei mir ist das sehr selten geworden, dann aber dringend, weil
es der vom Kommunikationspartner einzige angebotene Kommunikationsweg ist.
Marc Haber (04.06.2020, 10:24)
Andreas Bockelmann <xotzil> wrote:
>Fax ist ziehmlich tot, die Probleme bekommt man immer dann, wenn man es
>braucht :-) Bei mir ist das sehr selten geworden, dann aber dringend, weil
>es der vom Kommunikationspartner einzige angebotene Kommunikationsweg ist.


Wenn ich die Wahl habe zwischen "scannen, PDF aus dem Scanner
rausziehen, ablegen und per Mail versenden" und "Fax senden", ist Fax
einfach einfacher.

Grüße
Marc
Jörg Tewes (04.06.2020, 17:15)
Andreas Bockelmann schrieb:
> Jörg Tewes schrieb:
> DAS habe ich verstanden. Um so mehr frage ich mich warum bei Verwendung
> eines Faxgeräts die Faxfunktion der Fritzbox eingerichtet werden muss.


Um Faxe zu versenden.

Bye Jörg
Georg Schwarz (04.06.2020, 21:33)
Andreas Bockelmann <xotzil> wrote:

> Mal auf doof gefragt: Warum soll die Faxfunktion aktiviert werden wenn die
> Fritzbox keine Faxe annehmen soll?


weil AVM das erste ohne das zweite nicht zu konfigurieren ermöglicht.
Arno Welzel (05.06.2020, 13:49)
Jörg Tewes:

> Andreas Bockelmann schrieb:
> Es geht ja auch nicht ums *senden* sondern ums empfangen. Da fällt es
> u.U. nicht auf wenn ein Fax auf dem Rechner des Chefs eingegangen ist,
> während am Faxgerät jeder Angestellte vorbei kommt. Das stand aber
> auch shcon hier im Thread.


Andreas hat ja schon erklärt, dass man die Faxfunktion zum senden nicht
einschalten muss und damit dann auch kein Empfang mehr stattfindet.

Ich kann nur vermute, dass der OP kein CAPI_over_TCP nutzen will,
sondern nur die integrierte Funktion, die man per Browser nutzen kann,
um z.B. ein PDF zu schicken.
Arno Welzel (05.06.2020, 13:50)
Jörg Tewes:

> Andreas Bockelmann schrieb:
> Um Faxe zu versenden.


Nein, eben nicht! Lies das Posting nochmal genau durch.
Arno Welzel (05.06.2020, 13:53)
Arno Welzel:

> Jörg Tewes:
> Andreas hat ja schon erklärt, dass man die Faxfunktion zum senden nicht
> einschalten muss und damit dann auch kein Empfang mehr stattfindet.
> Ich kann nur vermute, dass der OP kein CAPI_over_TCP nutzen will,
> sondern nur die integrierte Funktion, die man per Browser nutzen kann,
> um z.B. ein PDF zu schicken.


Nachtrag: nein, PDF geht ja gar nicht, nur Grafikdateien. Dadurch ist
der Versand über die Weboberfläche natürlich sehr eingeschränkt.

Hinzu kommt, dass man dafür auch einen Computer braucht, auf dem ein
Browser läuft, mit dem man die Fritz!Box-Oberfläche aufrufen kann. Ok,
man könnte noch ein Tablet oder Smartphone nutzen - aber ist das
wirklich realistisch, dass man per Tablet im Browser auf die
Fritz!Box-Oberfläche geht, um dort dann nur Text oder eine Bilddatei als
Fax zu schicken?
Jörg Tewes (06.06.2020, 01:26)
Arno Welzel schrieb:
> Jörg Tewes:
> Nein, eben nicht! Lies das Posting nochmal genau durch.


Welches Posting? Das erste im Thread sagt nur aus, *dass* Faxe über
die Box versendet werden sollen. Wie das gemacht werden soll steht da
nicht.

Bye Jörg
Andreas Bockelmann (06.06.2020, 08:41)
Jörg Tewes schrieb:

> Welches Posting? Das erste im Thread sagt nur aus, *dass* Faxe über
> die Box versendet werden sollen. Wie das gemacht werden soll steht da
> nicht.


Eben, STefan(sic!) hat nur geschrieben, dass Faxe über die Fritze versendet
werden sollen und dass dieses ohne aktivierte Faxfunktion nicht möglich sei.

Keine weiteren Infos zu den Anforderungen, somit für mich EOD, sorry.

Ähnliche Themen