expertenaustausch > comp.sys.* > comp.sys.notebooks

Nico Hoffmann (21.11.2003, 03:52)
Hallo,

ich stoplerte gerade über


Dort werden die Notebooks 'Lifebook C1020' und 'Lifebook C1110'
beschrieben. Da steht bei der Grafik folgendes:

C1020 C1110

Video bis zu 32 MB (shared 64 MB DDR SDRAM
RAM/Memory Bus Memory) Grafik integriert im Intel
855GM mit 32-bit 3D/2D
gfx Kern mit dynamischer
Videospeicher

Ich dachte bisher, die Centrinos haben entweder einen Chipsatz für
Shared Video Ram (ein Teil des Hauptspeichers) oder einen Chipsatz zur
Anbindung einer Grafikkarte. Hier taucht auf einmal so ein
Zwischending auf. Keine extra Grafikkarte, aber anscheinend auch kein
Shared Ram. Oder?
Ein Intel 855GM mit 64 MB integriert?

Verwirrt,

N.
Michael Birke (21.11.2003, 11:12)
On 21 Nov 2003 01:52:48 GMT, Nico Hoffmann <spam-muelleimer>
wrote:

>Ich dachte bisher, die Centrinos haben entweder einen Chipsatz für
>Shared Video Ram (ein Teil des Hauptspeichers) oder einen Chipsatz zur
>Anbindung einer Grafikkarte. Hier taucht auf einmal so ein
>Zwischending auf. Keine extra Grafikkarte, aber anscheinend auch kein
>Shared Ram. Oder?
>Ein Intel 855GM mit 64 MB integriert?


Hi.



Das C1020 ist doch kein Pentium Mobile / Centrino:

Ist Pentium 4-M oder Celeron. Gut, dir gings ja eher um den 855GM:

Da hat jemand ein tolles Satzkonstrukt geliefert:

"64 MB DDR SDRAM Grafik integriert im Intel 855GM mit 32-bit 3D/2D gfx
Kern mit dynamischer Videospeicher"

Rettet dem Grammatik und der Dativ. :)

Bis zu 64 MB dynamisch zugewiesenen Speichers sollte da stehen. Und du
hast Recht, es gibt nur den 855GM Shared Memory oder eine richtige
Graka wie eine Radeon 9000 z.B., aber keine zweite Shared Memory
onboard-Lösung a la Fujitsu. Das ist einfach nur eine schlampige
Angabe von Fujitsu.

Grüße
Ähnliche Themen