expertenaustausch > etc.* > etc.post

Bianca Klotz (17.03.2008, 12:00)
Hallo,

ich habe vor einiger Zeit gelesen, daß das Packstationen-Netz noch
deutlich ausgebaut werden soll. Gibt es im Netz eine Liste, wo überall
Packstationen entstehen werden? Oder kann mir jemand von Euch sagen,
ob (und evtl. auch wann) in 63110 Rodgau eine Packstation geplant
ist?

Gruß, Bianca
Holger Korn (17.03.2008, 14:26)
Am 17.03.2008 11:00:50 schrieb Bianca Klotz:

> deutlich ausgebaut werden soll. Gibt es im Netz eine Liste, wo überall
> Packstationen entstehen werden? Oder kann mir jemand von Euch sagen,
> ob (und evtl. auch wann) in 63110 Rodgau eine Packstation geplant
> ist?




einfach eintippen und es kommt das Ergebis:

Paketbox Frankfurter Str. 57 63150 Heusenstamm 6,45 km
Paketbox Rathausplatz 2-4 63128 Dietzenbach 7,17 km
Packstation 182 Pfaffenbrunnenstr. 158, Deutsche Post Filiale 63456
Hanau 9,33 km
Packstation 134 Stadthalle, Waldstraße 63071 Offenbach 9,4 km
Packstation 184 Ostendstr. 7, EDEKA Markt 63538 Großkrotzenburg 9,59 km
Packstation 135 Untere Grenzstraße, gegenüber Hausnr. 40 63071 Offenbach
10,3 km
Packstation 166 Hauptbahnhof Offenbach, Bismarckstraße 146 63065
Offenbach 11 km
Packstation 183 Kurt-Schumacher-Platz 9 63454 Hanau 11,02 km
Packstation 181 Kanaltorplatz 1, Deutsche Post Filiale 63450 Hanau
11,36 km
Packstation 133 Marienstr. 80 63069 Offenbach 11,55 km
Mario Ruhmann (17.03.2008, 14:30)
Holger Korn <spunk_> wrote:

>
>einfach eintippen und es kommt das Ergebis:


Und das hilft ihr jetzt genau wie?

Verwundert,
Mario
Marcel Schneider (17.03.2008, 15:45)
Mario Ruhmann wrote:
> Holger Korn <spunk_> wrote:
>>
>> einfach eintippen und es kommt das Ergebis:

> Und das hilft ihr jetzt genau wie? Ausschlußverfahren - dort sind wohl keine mehr geplant.


SCNR
Marcel
Bianca Klotz (17.03.2008, 15:59)
Holger Korn <spunk_> schrieb:

>
>einfach eintippen und es kommt das Ergebis:
><Liste gesnippt>


Den Packstationfinder kenne ich. Allerdings werden dort ja nur
Packstationen aufgeführt, die bereits existieren und "am Netz" sind,
keine geplanten :-(

Gruß, Bianca
Holger Korn (17.03.2008, 17:00)
Am 17.03.2008 14:59:32 schrieb Bianca Klotz:

> Packstationen aufgeführt, die bereits existieren und "am Netz" sind,
> keine geplanten :-(


die geplanten kommen dann sobald die aktibv sind evtl in dieser Liste.

vorab wird das wohl nichtmal DHL bis ins Detail wissen.
wer trägt wohl die Entscheidung darüber wo diese Stationen eingeführt
werden? hmmm?
Marion Scheffels (17.03.2008, 22:08)
Holger Korn <spunk_> schrieb:

>vorab wird das wohl nichtmal DHL bis ins Detail wissen.
>wer trägt wohl die Entscheidung darüber wo diese Stationen eingeführt
>werden? hmmm?


*kicher* Am Anfang haben sie noch geschrieben, wo wann welche ans Netz
gehen. Ich schätze mal, das wird so oft danebengegangen sein, daß man es
vorgezogen hat, derlei zu unterlassen.

Am Anfang steht vermutlich der Schreibtischtäter, der meint, nach Größe,
Aufkommen und Lage wäre jetzt Stadt X an der Reihe.
Der nächste geht her und erstellt einen Aufstellungsplan für Stadt X.
Dann ist einer zuständig dafür, geeignete Aufstellungsorte zu finden:
Strom, Telefon und ein geneigter Vermieter sind Voraussetzungen.
Bautrupps müssen an den Ort und den Aufstellungsort vorbereiten.
Eines schönen Tages kommt ein Kranwagen mit dem Schrank auf der
Ladefläche und hievt ihn hin. Techniker schließen das Ding an.

Da gibt es genügend Dinge, die schiefgehen können. Plus solcher
Gemeinheiten, die unerwartet auftreten, wie Ausfälle von Leuten und
Material. Bei einigen größeren Städten ist AFAIK auch geplant, das
bereits vorhandene Netz auszubauen.

MarionS
Niels Bock (18.03.2008, 06:28)
Bianca Klotz <Biabaerchen> schrieb:

>Den Packstationfinder kenne ich. Allerdings werden dort ja nur
>Packstationen aufgeführt, die bereits existieren und "am Netz" sind,
>keine geplanten :-(


Als bei uns Packstationen geplant (und dann auch errichtet wurden), gab
es vorher begleitende PR-Maßnahmen der Post.

Niels
Andrea 'Princess' Wardzichowski (18.03.2008, 15:37)
Marion Scheffels <einwegadresse> wrote:
> Holger Korn <spunk_> schrieb:


> >vorab wird das wohl nichtmal DHL bis ins Detail wissen.
> >wer trägt wohl die Entscheidung darüber wo diese Stationen eingeführt
> >werden? hmmm?


> *kicher* Am Anfang haben sie noch geschrieben, wo wann welche ans Netz
> gehen. Ich schätze mal, das wird so oft danebengegangen sein, daß man es
> vorgezogen hat, derlei zu unterlassen.


*g*

[..]

> Da gibt es genügend Dinge, die schiefgehen können. Plus solcher
> Gemeinheiten, die unerwartet auftreten, wie Ausfälle von Leuten und
> Material. Bei einigen größeren Städten ist AFAIK auch geplant, das
> bereits vorhandene Netz auszubauen.


So stell ich mir das auch vor.

Ich würde trotzdem versuchen, wenn ich Interesse an einer Packstation im
meinem Stadtteil hätte, einfach die Post anzuschreiben oder zu -mailen.
Ich denke, es kann nicht falsch sein, Interesse und Nachfrage zu
bekunden. Wenn das genug Leute machen, könnte das vielleicht was
bewirken. Viele Unternehmen sind sogar froh, wenn Wünsche an sie
herangetragen werden. Auch die Post weiß ja nicht im Detail, was der
Kunde sich wirklich wünscht.

Ich jedenfalls wünsche schöne Osterfeiertage und gedenke dem Jahr, in
dem das Paket mit dem Kuchen und den Eierfarben über Ostern in der Post
steckenblieb ;-)

Princess
Ähnliche Themen