expertenaustausch > etc.finanz.* > etc.finanz.banken+broker

Christian Steins (12.05.2019, 14:45)
Hi,
wo muss ich diese Gewinne (nachrichtlicher Teil der Steuerbescheinigung)
in die ESTK 2018 eintragen, damit keine Steuer abgezogen wird?

Zitat:

"Die ausgewiesenen Gewinne sind nach §56 Abs 6 Satz 1 Nr. 2
InvStG 2018 steuerfrei, soweit die insg. erzielten Wertsteigerungen
den pers. Freibetrag von 100.000 ? nicht übersteigen. Die Steuerfreiheit
kann nur im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung geltend gemacht
werden".

Grüße
Chris
Christian Steins (13.05.2019, 11:15)
Am 12.05.2019 um 14:45 schrieb Christian Steins:
> wo muss ich diese Gewinne (nachrichtlicher Teil der Steuerbescheinigung)
> in die ESTK 2018 eintragen, damit keine Steuer abgezogen wird?
> Zitat:
> "Die ausgewiesenen Gewinne sind nach §56 Abs 6 Satz 1 Nr. 2
> InvStG 2018 steuerfrei, soweit die insg. erzielten Wertsteigerungen
> den pers. Freibetrag von 100.000 ? nicht übersteigen. Die Steuerfreiheit
> kann nur im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung geltend gemacht
> werden".


Consors-Bank: "Wir haben noch keine Infos von den Finanzbehörden
bekommen, wie das ganze einzutragen ist, deshalb steht der Betrag
im nachrichtlichen Teil".

Finanzamt: "Wir haben leider noch keine Fortbildung erhalten".

:-)

Grüße
Chris
Ähnliche Themen