expertenaustausch > comp.os.* > comp.os.os2.setup

jd (21.12.2011, 21:56)
Hei Leute,

nächstes Problem, der Panorama Grafiktreiber speichert keinen Bildschirm
den ich manuell ausgewählt habe, nach einem Neustart zeigt er wieder
"Unbekannter Bildschirm" an. Der vorhanden wird nicht vom System
erkannt. Wie kann so etwas von Hand gespeichert werden.

Bye Bye Johann
Andreas Buchinger (22.12.2011, 13:02)
jd schrieb:
> Hei Leute,
> nächstes Problem, der Panorama Grafiktreiber speichert keinen Bildschirm den ich
> manuell ausgewählt habe, nach einem Neustart zeigt er wieder "Unbekannter
> Bildschirm" an. Der vorhanden wird nicht vom System erkannt. Wie kann so etwas
> von Hand gespeichert werden.
> Bye Bye Johann

Meinst du die Auflösung wird immer umgestellt, oder nur die Anzeige im System
Notebook? Wenn die Auflösung passt ist's doch egal ob in irgendeiner Liste
drinnen steht wie der Monitor heißt. Ich bin sogar der Meinung, meinem Computer
geht es überhaupt nichts an welche Monitore dran hängen. Ich stelle die
Auflösung und Wiederholrate ein und das war's. Was mein Monitor kann und welche
Auflösung ich brauche weiß ich besser als irgendeine Graphictreiberliste.

Gruß, Andi
jd (26.12.2011, 21:07)
Am 22.12.2011 12:02, schrieb Andreas Buchinger:
> jd schrieb:
> Meinst du die Auflösung wird immer umgestellt, oder nur die Anzeige im
> System Notebook? Wenn die Auflösung passt ist's doch egal ob in
> irgendeiner Liste drinnen steht wie der Monitor heißt. Ich bin sogar der
> Meinung, meinem Computer geht es überhaupt nichts an welche Monitore
> dran hängen. Ich stelle die Auflösung und Wiederholrate ein und das
> war's. Was mein Monitor kann und welche Auflösung ich brauche weiß ich
> besser als irgendeine Graphictreiberliste.


Wenn ich eine Auflösung über 1024 * 768 wähle zeigt mein Monitor nichts
mehr an. Der Monitor schafft 1280 * 1024 mit bis zu 75 HZ.

Wie kann die Wiederholrate und Auflösung beim Panorama Grafiktreiber
fest (manuell) eingestellt werden?
Andreas Buchinger (27.12.2011, 10:58)
jd schrieb:
> Am 22.12.2011 12:02, schrieb Andreas Buchinger:
> Wenn ich eine Auflösung über 1024 * 768 wähle zeigt mein Monitor nichts mehr an.
> Der Monitor schafft 1280 * 1024 mit bis zu 75 HZ.

Ich nehme an es ist ein TFT und damit hat er ein Wiederholrate von 60Hz. Auch
wenn er mit 75Hz am Eingang bei manchen Auflösungen auch was anzeigt, das Panel
kann nur 60Hz und es sinnlos was anderes einzustellen. Bei SNAP kann ich das bei
System - Screen wo auch die Auflösung eingestellt wird. Ich nehme an bei
Panorama ist dies ähnlich.

Interessant ist eigentlich nicht was der Monitor ev. durch interne Umrechnung
alles für Auflösungen schaffen würde, sondern dessen physikalische Auflösung.
Die sollte groß und deutlich auf der Verpackung/Bedienungsanleitung stehen.
Andere Auflösungen sind nur interessant aus Kompatibilitätsgründen, z.B. 640x480
um die VGA Ausgaben des BIOS zu sehen.
jd (27.12.2011, 16:01)
Am 27.12.2011 09:58, schrieb Andreas Buchinger:
> jd schrieb:
> Ich nehme an es ist ein TFT und damit hat er ein Wiederholrate von 60Hz.
> Auch wenn er mit 75Hz am Eingang bei manchen Auflösungen auch was
> anzeigt, das Panel kann nur 60Hz und es sinnlos was anderes
> einzustellen. Bei SNAP kann ich das bei System - Screen wo auch die
> Auflösung eingestellt wird. Ich nehme an bei Panorama ist dies ähnlich.


Es ist ein Medion MD7212 19" TFT Monitor mit 1280 * 1024. Grafikkarte
ist ATI Raedon 9200se.
Mit dem Snap Treiber können Auflösungen 1280 * 1024 ohne Probleme
dargestellt werden, eingestellt waren der ADI Micro Scan 5G oder der FSC
ErgoProx 174 Monitor.

Der Panorama Treiber arbeitet grundsätzlich nur mit 800 * 600 alle
anderen Auflösungen lassen sich nicht einstellen.
[..]
Ähnliche Themen