expertenaustausch > soc.* > soc.umwelt

Dr. Anton Führer (08.10.2018, 20:45)
In Berlin gibt es noch eine kleine Population der Braunen
Mozartfledermaus (Vespertilio brunneis var. mozartiensis).

Man kann sie nur retten, wenn man den Dieselausstoß in der Hauptstadt
innerhalb der nächsten 6 Monate auf null herunterfährt, da ihre Lungen
den Dieselfeinstaub nicht vertragen. Sollte uns die Rettung dieses
seltenen Tieres das nicht wert sein?

Unsere Klagen zur Stilllegung des Dieselverkehrs in Berlin laufen schon
beim zuständigen Gericht in Berlin-Charlottenburg! Ihr könntet mit ein
paar spontanen Demos mithelfen, dass es schneller geht!

Mit grünen Grüßen!

Dr. Anton Führer
(Deutsche Flugmaushilfe)
Der grüne Prophet (08.10.2018, 20:55)
Am 08.10.2018 um 20:45 schrieb Dr. Anton Führer:
[..]
> Mit grünen Grüßen!
> Dr. Anton Führer
> (Deutsche Flugmaushilfe)


Gibts da auch ein Konzert und kostenlose Getränke, damit sich
das wenigstens rentiert, wenn ich mit meinem SUV da antanze?

Der grüne Prophet
Dr. Anton Führer (08.10.2018, 20:59)
Der grüne Prophet wrote:
> Am 08.10.2018 um 20:45 schrieb Dr. Anton Führer:
> Gibts da auch ein Konzert und kostenlose Getränke, damit sich
> das wenigstens rentiert, wenn ich mit meinem SUV da antanze?
> Der grüne Prophet


Ist Ihr SUV schon von der Deutschen Umwelthilfe zertifiziert? Also mit
Zweizylinderbenziner, 600 ccm und Feinstaubzonen-freundlichen 22 PS?

Dr. Führer
Ähnliche Themen