expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.webserver

Markus Seeberger (18.11.2004, 21:48)
Hi
Ich habe folgendes Problem, aber keine Lösung gefunden.

Ich habe eine URL die ist über zu
erreichen.

gleichzeitig gibt es noch eine weitere die auf das gleiche
doc root Verzeichniss zugreift.
wwwX.meinedomain.invalid
Über diese mache ich meine CMS sachen, damit das Logfile
von klar bleibt.

Jetzt hat google aber irgendwie mitbekommen das es
wwwX.meinedomain.invalid gibt, und indieziert diese.

Wie kann ich denn nur die htaccess auf eine URL ansetzen?
Ich habe nur gefunden wie ich diese auf Verzeichnisse anwende.
Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

Gruss Markus
Andreas Zerbst (19.11.2004, 13:12)
Markus Seeberger <markus> writes:

[...]
>Jetzt hat google aber irgendwie mitbekommen das es
>wwwX.meinedomain.invalid gibt, und indieziert diese.


>Wie kann ich denn nur die htaccess auf eine URL ansetzen? [...]


Dunkel deiner Rede Sinnn ...
.... aber ich vermute, dass du nicht willst,
dass google (oder wer auch immer) obige Site
indiziert.

Das Schlagwort dazu heißt: robot.txt

Gruß,

Andreas
Bastian Blank (19.11.2004, 13:56)
Markus Seeberger wrote:
> Wie kann ich denn nur die htaccess auf eine URL ansetzen?


Versuche es mal mit mod_rewrite. HTTP_HOST sollte das richtige Stichwort
sein.

Bastian
Mario Mueller (19.11.2004, 14:54)
Am 19 Nov 2004 12:12:41 +0100 schrieb Andreas Zerbst:

> Das Schlagwort dazu heißt: robot.txt


Ich kaufe ein 's'.

m.m
Markus Seeberger (19.11.2004, 15:33)
Andreas Zerbst schrieb:

> [...]
> Dunkel deiner Rede Sinnn ...
> ... aber ich vermute, dass du nicht willst,
> dass google (oder wer auch immer) obige Site
> indiziert.
> Das Schlagwort dazu heißt: robot.txt


Nein, das will ich nicht.
Ich will, das wenn jemand wwwX.meinedomain.invalid aufruft, das dann
nur mit Passwort Zugriff auf die Seite ermöglicht wird.

Aber die Seite soll weiterhin ohne Passwort
aufgerufen werden können.

Ich weiss nur nicht wie ich das machen soll, da beide Domains das
gleiche Verzeichniss benutzen.

Markus
André Malo (19.11.2004, 16:01)
* Markus Seeberger <markus> wrote:

> Ich will, das wenn jemand wwwX.meinedomain.invalid aufruft, das dann
> nur mit Passwort Zugriff auf die Seite ermöglicht wird.
> Aber die Seite soll weiterhin ohne Passwort
> aufgerufen werden können.


Du meinst, ich brauche nur einen anderen Host-Header mitschicken und schon
brauche ich kein Passwort angeben?

Ja, das sollte im Zusammenspiel mit mod_setenvif, mod_access und Satisfy Any
irgendwie gehen.

nd
Martin Willisegger (19.11.2004, 22:57)
Hallo

Markus Seeberger schrieb:

> Wie kann ich denn nur die htaccess auf eine URL ansetzen?
> Ich habe nur gefunden wie ich diese auf Verzeichnisse anwende.
> Oder gibt es eine andere Möglichkeit?


Die .htaccess ist für ein Verzeichnis gültig und nicht für eine URL.

Um das ganze "URL-abhängig" zu konfigurieren kannst Du zwei Virualhost
Container in der Serverkonfiguration erstellen deren DocumentRoot auf
dasselbe Verzeichnis weist. Innerhalb des einen Containers kannst Du dann
den Zugriff auf dieses Verzeichnis via Passwort schützen:

<VirtualHost *:80>
ServerName wwwX.domain.tld
DocumentRoot /www/domain
<Location />
AuthType Basic
AuthUserFile /etc/httpd/auth/pwfile
AuthName "Members only"
Require valid-user
</Location>
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerName
DocumentRoot /www/otherdomain
</VirtualHost>

Viele Grüsse

Martin
Martin Willisegger (19.11.2004, 22:59)
Hallo

Markus Seeberger schrieb:

> Wie kann ich denn nur die htaccess auf eine URL ansetzen?
> Ich habe nur gefunden wie ich diese auf Verzeichnisse anwende.
> Oder gibt es eine andere Möglichkeit?


Die .htaccess ist für ein Verzeichnis gültig und nicht für eine URL.

Um das ganze "URL-abhängig" zu konfigurieren kannst Du zwei Virualhost
Container in der Serverkonfiguration erstellen deren DocumentRoot auf
dasselbe Verzeichnis weist. Innerhalb des einen Containers kannst Du dann
den Zugriff auf dieses Verzeichnis via Passwort schützen:

<VirtualHost *:80>
ServerName wwwX.domain.tld
DocumentRoot /www/domain
<Location />
AuthType Basic
AuthUserFile /etc/httpd/auth/pwfile
AuthName "Members only"
Require valid-user
</Location>
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>
ServerName
DocumentRoot /www/domain
</VirtualHost>

Viele Grüsse

Martin
Markus Seeberger (20.11.2004, 00:55)
Martin Willisegger schrieb:
Hallo

> <VirtualHost *:80>
> ServerName wwwX.domain.tld
> DocumentRoot /www/domain
> <Location />
> AuthType Basic
> AuthUserFile /etc/httpd/auth/pwfile
> AuthName "Members only"
> Require valid-user
> </Location>
> </VirtualHost>


Danke, daran hatte ich nicht gedacht.

Markus
Ähnliche Themen