expertenaustausch > at.* > at.internet.sonstiges

Johann Klammer (09.12.2018, 05:59)
Unter iceweasel(ein firefox) + linux.
Schon seit gefühlt jahren.
Sieht das sonst noch jemand?
Was läuft da falsch?
Johann Klammer (09.12.2018, 06:00)
On 12/09/2018 04:59 AM, Johann Klammer wrote:
> Unter iceweasel(ein firefox) + linux.
> Schon seit gefühlt jahren.
> Sieht das sonst noch jemand?
> Was läuft da falsch? PS: ein wget funktioniert seltsamerweise....


haben's den firefox blackgelistet? Wieso?
Robert Waldner (09.12.2018, 13:52)
Johann Klammer <klammerj> wrote:
> On 12/09/2018 04:59 AM, Johann Klammer wrote:
>> Unter iceweasel(ein firefox) + linux.
>> Schon seit gefühlt jahren.
>> Sieht das sonst noch jemand?
>> Was läuft da falsch?


> PS: ein wget funktioniert seltsamerweise....
> haben's den firefox blackgelistet? Wieso?


FF63, Linux, funktioniert.
FF60 ESR (Tor Browser), Linux, funktioniert.

cheers,
&rw
Pascal Le Bail (09.12.2018, 15:53)
Johann Klammer wrote:

> Unter iceweasel(ein firefox) + linux.
> Schon seit gefühlt jahren.
> Sieht das sonst noch jemand?
> Was läuft da falsch?


Offenbar blockieren die gezielt Iceweasel, warum auch immer:

| $ wget -U "Iceweasel" "http://www.obi.at"
| --2018-12-09 14:40:15--
| Resolving ()... 192.229.133.143
| Connecting to (... connected.
| HTTP request sent, awaiting response... 403 Forbidden
| 2018-12-09 14:40:15 ERROR 403: Forbidden.

Denn mit erfundenem User-Agent-Header geht es:

| $ wget -U "voellig frei erfunden" "http://www.obi.at"
| URL transformed to HTTPS due to an HSTS policy
| --2018-12-09 14:41:55--
| Resolving ()... 192.229.133.143
| Connecting to (... connected.
| HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
| Length: 223250 (218K) [text/html]
| Saving to: ?index.html?
|
| index.html.2 100%[===================>] 218.02K 1.11MB/s in 0.2s
|
| 2018-12-09 14:41:56 (1.11 MB/s) - ?index.html? saved [223250/223250]

Allerdings hat sich die Iceweasel-Geschichte ohnehin bereits erledigt,
denn der zugrundeliegende Streit ist beigelegt. Seit Debian 9 (Stretch),
erschienen im Juni 2017, heißt der Browser auch in Debian wieder
"Firefox".

Johann Klammer (09.12.2018, 16:25)
On 12/09/2018 02:53 PM, Pascal Le Bail wrote:
> Offenbar blockieren die gezielt Iceweasel, warum auch immer:
> | $ wget -U "Iceweasel" "http://www.obi.at"
> | --2018-12-09 14:40:15--
> | Resolving ()... 192.229.133.143
> | Connecting to (... connected.
> | HTTP request sent, awaiting response... 403 Forbidden
> | 2018-12-09 14:40:15 ERROR 403: Forbidden.


Ja, es ist bizarr.
> Allerdings hat sich die Iceweasel-Geschichte ohnehin bereits erledigt,
> denn der zugrundeliegende Streit ist beigelegt. Seit Debian 9 (Stretch),
> erschienen im Juni 2017, heißt der Browser auch in Debian wieder
> "Firefox".
>

Ich trau mich mittlerweile nicht mehr den krempl upzudaten seit
die mit den maschinencode optionen vom compiler herumspielen.
Ähnliche Themen