expertenaustausch > comp.hardware.* > comp.hardware.misc

Heinz-Mario Frühbeis (19.07.2014, 13:28)
Hallo,

hab' gerade mal meine Lüfter ein wenig stärker eingestellt.
Außentemp.: z.Z. ca. 31 Grad (sollen 36/37 Grad werden)
Wohnung: z.Z. 28 Grad (alles abgedunkelt)
Rechner: z.Z. ca. 39 Grad (vorher ca. 44 Grad und hat sonst ca. 32 Grad)
(bei Office und eventuell Filmchen)

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
Christian Potzinger (19.07.2014, 15:06)
Heinz-Mario Frühbeis schrieb:

> Wohnung: z.Z. 28 Grad (alles abgedunkelt)


Hier: 32°C (ebenfalls alles abgedunkelt) Dachwohnung sei Dank.

Aber was wolltest du uns eigentlich damit sagen?
Mitleid erregen? ;)
Will ich auch! ;)
Christian Müller (19.07.2014, 16:23)
Christian Potzinger schrieb:

> Aber was wolltest du uns eigentlich damit sagen?
> Mitleid erregen? ;)
> Will ich auch! ;)


Da habe ich was besseres: Arbeite!

Ja, kein Witz.
Mit Freude kümmere ich mich heute um die Wäsche.
Was so ein Kellerraum doch für einen Charme haben kann...:-)

Und jedes Jahr denke ich darüber nach, den vollgestellten
Keller mal zu entrümpeln und mit nem Einmer Farbe wohnlich
zu machen. Ein paar Möbel rein und schwups kann der Sommer
sein Unwesen treiben.
Der Kabelanschluss kommt hier sogar an und eine DA für
Telefon liegt quasi auch. Des Winters ist der Raum beheizt.
Also was hält mich hier oben, wo ich eh nur schwitze?

Gruß Christian
Julius Kavay (19.07.2014, 16:48)
On 19.07.2014 15:06, Christian Potzinger wrote:
> Heinz-Mario Frühbeis schrieb:
>> Wohnung: z.Z. 28 Grad (alles abgedunkelt)

> Hier: 32°C (ebenfalls alles abgedunkelt) Dachwohnung sei Dank.
> Aber was wolltest du uns eigentlich damit sagen?


Ein kuehles Bier wollte...

aber in der Hitz'
hat's verschwitzt

Melde 28 Grad Computertemperatur
aus 24 Grad "Klimaanlage sei Dank" Wohnung.

Gruesse
Julius
Christian Potzinger (19.07.2014, 17:07)
Christian Müller schrieb:

> Da habe ich was besseres: Arbeite!
> Ja, kein Witz.


Kommt aber auf die Arbeit an. Mir wurden vor kurzem neue
Dachschrägenfenster montiert. Die musste ich verkleiden,
weil der Fliesenleger darf nicht warten (müssen). _*DAS*_
ist keine Arbeit, die man gerne bei +30° macht :-(

> Mit Freude kümmere ich mich heute um die Wäsche.
> Was so ein Kellerraum doch für einen Charme haben kann...:-)


Ja, so ein Keller wäre jetzt was schönes...

> Und jedes Jahr denke ich darüber nach, den vollgestellten
> Keller mal zu entrümpeln und mit nem Einmer Farbe wohnlich
> zu machen. Ein paar Möbel rein und schwups kann der Sommer
> sein Unwesen treiben. Der Kabelanschluss kommt hier sogar
> an und eine DA für Telefon liegt quasi auch. Des Winters
> ist der Raum beheizt. Also was hält mich hier oben, wo ich
> eh nur schwitze?


Ja was nur? Zu faul zum *arbeiten* ,-/
Christian Potzinger (19.07.2014, 17:08)
Julius Kavay schrieb:

> Melde 28 Grad Computertemperatur
> aus 24 Grad "Klimaanlage sei Dank" Wohnung.


Angeber ;-P
Christian Müller (19.07.2014, 17:37)
Christian Potzinger schrieb:

> Ja was nur? Zu faul zum *arbeiten* ,-/


Hab schon verstanden:-)

Ich habe den Raum erstmal ausgemessen und mir einen
Überblick über die zu wegzulagernden Dinge gemacht.
Da wird wohl wieder das Herz bluten, denn ein
Großteil der Dinge ist alte Hardware, die "zu schade
zum wegwerfen, weil man sie irgendwann noch einmal
gebrauchen könnte" ist.

....wow: "geeignet für Windows 95 und Windows NT".
Nagut, der Monitor hat ja auch zwei Eingänge.

Gruß Christian
Robert Jasiek (19.07.2014, 19:04)
Hier im Zimmer kann es 28, 29, 30 oder 37°C sein - das kümmert meinen
lüfterlosen Core i3 im kühlen Desktop nicht, sondern nur mich selbst:)
Core 2 Duo + Grafikkarte ließen den Passivrechner im Hochsommer
richtig schwitzen, aber mit Die-integrierter Grafik ist das alles kein
Thema mehr, jedenfalls solange die CPU nicht mit Testsoftwares gezielt
dauerbelastet wird.
Arno Welzel (19.07.2014, 19:30)
Robert Jasiek, 2014-07-19 19:04:

> Hier im Zimmer kann es 28, 29, 30 oder 37°C sein - das kümmert meinen
> lüfterlosen Core i3 im kühlen Desktop nicht, sondern nur mich selbst:)
> Core 2 Duo + Grafikkarte ließen den Passivrechner im Hochsommer
> richtig schwitzen, aber mit Die-integrierter Grafik ist das alles kein
> Thema mehr, jedenfalls solange die CPU nicht mit Testsoftwares gezielt
> dauerbelastet wird.


Mein oller Core 2 Quad ist bei aktuell ca. 29°C Raumtemperatur bei etwa
40°C - und das mit einem langsam drehenden und dadurch praktisch
lautlosen Lüfter (Arctic Cooling Freezer 7 Pro - läuft im Moment mit
knapp 900 U/min.). Auf der Grafikkarte sitzt ein Arctic Cooling Accelero
S1 mit 120mm-Lüfter, von dem bei ca. 800 U/min. auch nix zu hören ist
und damit kommt sie gerade mal auf 36°C:

<http://arnowelzel.de/wp/wp-content/uploads/2014/02/pc-2013-05-09.jpg>

Ja - sollte mal entstaubt werden ;-)
Martin Gerdes (19.07.2014, 22:00)
Christian Potzinger <news-gkar1> schrieb:

>> Melde 28 Grad Computertemperatur
>> aus 24 Grad "Klimaanlage sei Dank" Wohnung.


>Angeber ;-P


Was ist "Computertemperatur"? Alles, was im Computer Wärme macht (CPU,
Graphik, Speicher, HD) ist mit Sicherheit wärmer, ist ja schon bei
Winter-Raumtemperatur 20° wärmer.
Julius Kavay (19.07.2014, 23:03)
On 19.07.2014 22:00, Martin Gerdes wrote:
> Christian Potzinger<news-gkar1> schrieb:
>>> Melde 28 Grad Computertemperatur
>>> aus 24 Grad "Klimaanlage sei Dank" Wohnung.

>> Angeber ;-P

> Was ist "Computertemperatur"? eine berechtigte Frage!


> Alles, was im Computer Wärme macht (CPU,
> Graphik, Speicher, HD) ist mit Sicherheit wärmer, ist ja schon bei
> Winter-Raumtemperatur 20° wärmer.


@alle
Raumtemperatur, sprich die Temperatur innerhalb von dem
Computer(gehaeuse), siehe auch


@Matin
Dein PM ist angekommen.
Laut RFC2606 erlaubt, ist eine eine alte Gewohnheit.

Gruesse
Julius
Wolfgang P u f f e (20.07.2014, 10:19)
"Christian Potzinger" schrieb...
> Heinz-Mario Frühbeis schrieb:
> > Wohnung: z.Z. 28 Grad (alles abgedunkelt)

> Hier: 32°C (ebenfalls alles abgedunkelt) Dachwohnung sei Dank.


Ihr habts gut.
Hier sind nur 26.8° in der Hütte und man muss noch aufpassen,
dass man sich keinen Schnupfen holt, wenn man zu leichtsinnig
den oberen Hemdsknopf öffnet.

Wann wirds mal wieder richtig Sommer?

W. ;-)
Christian Potzinger (20.07.2014, 11:37)
Wolfgang P u f f e schrieb:

>> Hier: 32°C (ebenfalls alles abgedunkelt) Dachwohnung sei Dank.


> Hier sind nur 26.8° in der Hütte und man muss noch aufpassen,
> dass man sich keinen Schnupfen holt, wenn man zu leichtsinnig
> den oberen Hemdsknopf öffnet.


"NUR" 26.8°? Masochist?

> Wann wirds mal wieder richtig Sommer?


Wo? ;)
Martin Gerdes (20.07.2014, 12:00)
Julius Kavay <kavay> schrieb:

>> Was ist "Computertemperatur"?


>Raumtemperatur, sprich die Temperatur innerhalb von dem
>Computer(gehaeuse), siehe auch


>


Großartig! Ein Digitalphoto in voller Auflösung. "Unscharfes
Raumthermometer vor undefinierbarer Hardware."

Und was sagt uns das nun?

>Dein PM ist angekommen.
>Laut RFC2606 erlaubt, ist eine eine alte Gewohnheit.


Wir können das gern öffentlich auskaspern, wenn Du es wünschst.

Ich habe Julius nach dem Sinn seines Signatursprüchleins gefragt.

| (my real mail address ends with a .net tld)

Im Reply-To steht die Adresse doch im Klartext, was also soll der
Bastelhinweis? Obs diese Adreßmurkserei wirklich bringt? (Eigentlich ist
Reply-To dafür ja nicht gedacht, aber das ist keine Hardwaresache).
Frank Schletz (20.07.2014, 13:17)
On Sat, 19 Jul 2014 19:30:50 +0200, Arno Welzel wrote:
> <http://arnowelzel.de/wp/wp-content/uploads/2014/02/pc-2013-05-09.jpg>
> Ja - sollte mal entstaubt werden ;-)


Hm, meiner ist staubiger. Das sieht doch richtig
schick aus. Ich werd meinen mal "aufräumen".

Frank

Ähnliche Themen