expertenaustausch > alt.* > alt.astrologie

Ingrid Liebeler (05.01.2010, 10:21)
Wie kann man sich nur in Newsgruppen aufhalten,
deren Nationalität und Sprache nicht die eigene ist?
Warum abonniert sie nicht Newsgruppen in ihrer
Landes- bzw. Muttersprache?
Was will sie sich und anderen denn beweisen?
Man kann natürlich schlecht beurteilen, ob es an
mangelnden Sprachkenntnissen bzw. am Unver-
ständnis oder schlechtem Auffassungsvermögen
bzw. schlechter Aufassungsgabe liegt, oder ob
psychische oder gar geistige Probleme dahinter
stecken. Aus der Ferne kann das niemand beurteilen.
Wie auch?

Der Schaden aber ist nicht gering, der durch solch'
eine Person angerichtet wird, auch wenn sie nicht alle
Tassen im Schrank hat.

Es gibt Dinge, die einfach nicht wieder gutzumachen
sind. Und selbst Reue ändert nichts.

Doch nichts im Leben ereignet sich ohne Grund.
Nicht das Geringste.

Man kann nur lernen aus solchen Gegebenheiten -
für die Zukunft.

Mehr bleibt nicht.

Ingrid

_
Ingrid Liebeler (05.01.2010, 11:16)
On Tue, 05 Jan 2010 09:21:41 +0100, Ingrid Liebeler
<Astro-Liebeler> wrote:

> Man kann natürlich schlecht beurteilen, ob es an
> mangelnden Sprachkenntnissen bzw. am Unver-
> ständnis oder schlechtem Auffassungsvermögen
> bzw. schlechter Aufassungsgabe liegt, oder ob
> psychische oder gar geistige Probleme dahinter
> stecken. Aus der Ferne kann das niemand beurteilen.
> Wie auch?


Ist sie schwer von Begriff?

Oder liegt es am mangelnden Sprachvermögen der
deutschen Sprache, die nicht ihre Muttersprache ist?

Wie/woher hätte ich wissen oder auch nur ahnen können,
daß sie ausplaudert, was ich ihr "von Frau zu Frau" via privater
eMail mitteilte?

Und was echauffiert sie sich derart darüber, wenn man als
Frau ein leidenschaftliches Verhältnis mit einem Mann hat,
der gebunden ist?

Ist das spießig?

Ist sie noch "von gestern" oder was?

Oder steckt gar Neid dahinter?

Was ist los mit dieser Frau?

Warum bringt sie alles durcheinander?

Oder steckt Absicht dahinter?

> Der Schaden aber ist nicht gering, der durch solch'
> eine Person angerichtet wird, auch wenn sie nicht alle
> Tassen im Schrank hat.


Es bringt gar nichts, wenn ich bereue, ihr überhaupt etwas
von meinem Verhältnis erzählt zu haben.

I.
Wahrheitsleuchte(5.Jan.) (05.01.2010, 15:33)
Am Tue, 05 Jan 2010 10:16:08 +0100 schrieb Ingrid Liebeler:

> Es bringt gar nichts, wenn ich bereue, ihr überhaupt etwas
> von meinem Verhältnis erzählt zu haben.
> I.


Und warum postest du dieses?
Harun al Rashid (05.01.2010, 17:22)
Ingrid Liebeler wrote:
[..]
Ingrid Liebeler (06.01.2010, 12:41)
On Tue, 05 Jan 2010 16:22:27 +0100, Harun al Rashid
<Rashid> wrote:

>Ingrid Liebeler wrote:
>> Wie kann man sich nur in Newsgruppen aufhalten,
>> deren Nationalität und Sprache nicht die eigene ist?
>> Warum abonniert sie nicht Newsgruppen in ihrer
>> Landes- bzw. Muttersprache?
>> Was will sie sich und anderen denn beweisen?


>Selbstgespräche?


Ist meine Muttersprache vielleicht Französisch?
Ingrid Liebeler (06.01.2010, 12:47)
On Tue, 5 Jan 2010 14:33:02 +0100, "Wahrheitsleuchte(5.Jan.)"
<leuchte> wrote:

>Am Tue, 05 Jan 2010 10:16:08 +0100 schrieb Ingrid Liebeler:
>> Es bringt gar nichts, wenn ich bereue, ihr überhaupt etwas
>> von meinem Verhältnis erzählt zu haben.
>> I.

>Und warum postest du dieses?


Um meinen Unmut über diese Frau kundzutun.

Ganz einfach,

Ingrid

PS: Sie denkt, ich habe ihr etwas angetan.
Doch was bitte hat sie _mir_ angetan?
Wo bleibt da die Verhältnismäßigkeit?
Nicht ich, die Astrologin bin ein Schwein
sondern diese Frau.

PPS: Andere Leute kann man noch um Verzeihung
bitten, bekunden, daß einem irgendetwas leid tut.
In diesem Fall ist das nicht möglich.

PPPS: Astrologen und Lebensberatern wird ja gerne
alles nur denkbar Mögliche und Unmögliche an-
gedichtet. Daß man aber bei einer eMail-Freund-
schaft gewisse Dinge für sich behält, daß ist dieser
"Dame" noch lange nicht klar.
Ingrid Liebeler (06.01.2010, 12:54)
On Wed, 06 Jan 2010 11:47:48 +0100, Ingrid Liebeler
<Astro-Liebeler> wrote:

>On Tue, 5 Jan 2010 14:33:02 +0100, "Wahrheitsleuchte(5.Jan.)"
><leuchte> wrote:
>Um meinen Unmut über diese Frau kundzutun.
>Ganz einfach,
>Ingrid
>PS: Sie denkt, ich habe ihr etwas angetan.
> Doch was bitte hat sie _mir_ angetan?
> Wo bleibt da die Verhältnismäßigkeit?
> Nicht ich, die Astrologin bin ein Schwein
> sondern diese Frau.


Die Telefonnummer meines Bekannten, der sich nicht
im Usenet aufhält und auch keinen PC besitzt hatte man(n)
nur über Denise Schon herausbekommen können.
Von mir hat NIEMAND seine Telefonnummer erhalten.
Nicht einmal Denise selbst.

Schließlich ist im Juni vergangenen Jahres in der gemein-
samen Wohnung meines Bekannten und seiner Lebens-
gefährtin _nachts_ (!) angerufen worden ...

Man(n) hat sich in mein Privatleben und in das meines
Bekannten eingemischt ...

Das war eine Schweinerei sondergleichen.

Und das eben geht auf das Konto von Denise Schon.
Harun al Rashid (06.01.2010, 13:05)
Ingrid Liebeler wrote:

> On Tue, 05 Jan 2010 16:22:27 +0100, Harun al Rashid
> <Rashid> wrote:
> Ist meine Muttersprache vielleicht Französisch?


Du hast hier einen neuen Thread gestartet, wer soll denn wissen, von wem Du
redest?
Das Klare Licht Projekt (06.01.2010, 14:25)
Hallo Ingrid,

.... Akzeptiere, Vergebe und Vergess doch einfach ! Ist doch sowieso
schon längst vorbei, hat sich doch schon längst aufgelöst.

Mit freundlichen Grüßen,

Das Klare Licht Projekt

"Ich verlasse mich nicht auf die Botschaft Anderer und nicht auf ihre
Persönlichkeit. Ich verlasse mich auf den Sinn der Worte und nicht
auf die Worte allein. Ich verlasse mich auf die letztendliche
Bedeutung der Worte und nicht auf eine Vorläufige. Ich verlasse mich
auf meine Weisheit und mein Mitgefühl und nicht auf meinen urteilenden
Geist."

"Ich bin mein eigenes Licht, ich bin meine eigene Zuflucht, ich wende
mich keiner äußeren Zuflucht zu. Ich vertraue der Wahrheit als einziges
Licht. Ich suche keine andere Zuflucht als die in mir selbst. Wenn ich
mein eigenes Licht sein werde, mich keiner äußeren Zuflucht zuwende,
sondern an der Wahrheit wie an ein Licht, an die Wahrheit als meine
einzige Zuflucht vertraue und keine andere Zuflucht als die in mir
selbst suche, werde ich zu den höchsten Paradiesen aufsteigen."

Copyright 2009 - 2010 Das Klare Licht Projekt, alle Rechte vorbehalten.

Internet:
Kontakt: dasklarelichtprojekt

Sofern nicht anders angegeben ist der Text oder Inhalt dieser Seite
unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung
-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Lizenz lizenziert.
(CC) BY-NC-SA 3.0.

Lizenz url:
Satan-666 (06.01.2010, 16:45)
halt endlich mal dein RAND du kranke psychopathin

Satan wird dich holen warte ab

"Ingrid Liebeler" <Astro-Liebeler> schrieb im Newsbeitrag
news:4uo2
[..]
Rainer (06.01.2010, 17:33)
"Ingrid Liebeler" <Astro-Liebeler> schrieb

> Und das eben geht auf das Konto von Denise Schon.


Du hattest aber doch Merck, Borchmann und Kassler
und noch ein paar beschuldigt. Dann wären ja doch
wohl Entschuldigungen fällig.

Ich bin mir sicher, dass Du Dich nicht entschuldigst für
die falschen Beschuldigungen und Beleidigungnen und Dir
eine "tolle" Ausrede dafür einfallen lässt... wie immer.
Rainer (06.01.2010, 17:34)
"Harun al Rashid" <Rashid> schrieb

>>>Selbstgespräche?

>> Ist meine Muttersprache vielleicht Französisch?

> Du hast hier einen neuen Thread gestartet, wer soll denn wissen, von wem
> Du
> redest?


Selbstgespräche in Deutsch
Karin Stumpf (06.01.2010, 17:54)
"Rainer" schrieb

> "Ingrid Liebeler" <Astro-Liebeler> schrieb
> Du hattest aber doch Merck, Borchmann und Kassler
> und noch ein paar beschuldigt. Dann wären ja doch
> wohl Entschuldigungen fällig.
> Ich bin mir sicher, dass Du Dich nicht entschuldigst für
> die falschen Beschuldigungen und Beleidigungnen und Dir
> eine "tolle" Ausrede dafür einfallen lässt... wie immer.


Ja, Rainer, darin ist sie ganz gross - Ingrid ist immer nur der
Engel, der bestimmt nicht schuld sein kann....

Karin
d.a.a.- Moderator (06.01.2010, 18:13)
On 5 Jan., 09:21, Ingrid Liebeler <Astro-Liebe> wrote:
>       Wie kann man sich nur in Newsgruppen aufhalten,
>       deren Nationalität und Sprache nicht die eigene ist?


Dein Posting hat nichts mit Astrologie zu tun. Bitte verzichte in
Zukunft darauf, Dinge zu posten, die hier nicht hingehören.

d.a.a.- Moderator
d.a.a.- Moderator (06.01.2010, 18:15)
On 6 Jan., 16:34, "Rainer" <newsgroups_s> wrote:
> "Harun al Rashid" <Ras...@baghdad.invalid> schrieb
> Selbstgespräche in Deutsch


Derartiges Postingverhalten wird in Zukunft nicht mehr toleriert.

d.a.a.- Moderator

Ähnliche Themen