expertenaustausch > etc.* > etc.selbsthilfe.angst

H.R.Albrecht (06.10.2004, 05:20)
Hai alle.

Hier passiert ja nichts mehr, nur noch "Fachgeschwätz", nichts mehr aus
dem richtigen Leben...da lob ich mir doch nen "asozialen" Harald, der
schreibt wenigstens Prickelndes, Amüsantes...er ist halt kein Langweiler!

Hier scheint der Motor zu fehlen :-)

An dieser Stelle:

GLÜCKWUNSCH NACHTRÄGLICH AN HARALD!!!

Ich finde das ok wenn Gerhard ihm Gratuliert. Gerhard, ich hab am 10.Juli
;-)

Gruss Henri

====================
FESTHALTEN!!! Es geht schnell bergab....
Harald Lins (06.10.2004, 06:05)
Hallo Henri,

> Hier passiert ja nichts mehr, Hat Deine Frau mal wieder Migräne, daß Du mal Zeit zum schreiben findest ;-)


>nur noch "Fachgeschwätz", nichts mehr aus dem richtigen Leben...

Erzähl doch mal vom 'richtigen Leben'. Bin ich schwer neugierig drauf, wie
sich das bei Dir anhört ;-)

> da lob ich mir doch nen "asozialen" Harald, der
> schreibt wenigstens Prickelndes, Amüsantes...er ist halt kein Langweiler!

Der Asi fragt sich inzwischen, wie Du mit Hearts Four zurecht kommen wirst.
Uns trennt dann nur noch das Alter ... und natürlich die Kluft zwischen
unseren Geistern ;-))))

> Hier scheint der Motor zu fehlen :-)

Einen Motor braucht man nur dann, wenn man irgendwo hin will. Vielleicht
sind einige dem Ziel schon so nah, daß man es laufend erreichen kann ?

> GLÜCKWUNSCH NACHTRÄGLICH AN HARALD!!! Danke :-)


> Ich finde das ok wenn Gerhard ihm Gratuliert. Gerhard, ich hab am 10.Juli
> ;-)

Woher bekommt man Deine Kontonummer und die Adresse für die Care-Pakete an
Dich für 2005 ;-))

Gruß nach Berlin
Harald
Anja920200 (06.10.2004, 07:59)
>Hallo Henri,
[..]
>Dich für 2005 ;-))
>Gruß nach Berlin
>Harald


Ihr Lieben...jeden Morgen öffne ich gespannt die NG um zu sehen ob sich wieder
jemand lustig oder (siehe Matthias) beleidigend über andere äussert. Es ist
doch so, das wenn jemand ein Thema in den Raum stellt, sich nur noch abwertend
darüber ausgesprochen wird (na gut, meistens). Mich wundert es dann nicht, das
kaum mehr etwas los ist. Wer will schon über seinen Beitrag nur negatives
hören?! Das Leben eines Angst und Panikpatienten ist doch schon schwer genug,
oder nicht? Meins jedenfalls.
Alles Liebe für Euch.
Anja
Matthias Kühlthau (06.10.2004, 08:20)
> Ihr Lieben...jeden Morgen öffne ich gespannt die NG um zu sehen ob sich wieder
> jemand lustig oder (siehe Matthias) beleidigend über andere äussert.


Kann doch ich nichts dafür, daß bei dir alles ungefiltert in den Kopf
dringt.
Aber bring dich deshalb nicht gleich um.......sonst bist du schuldig und
feige !
Anja920200 (06.10.2004, 08:53)
>Kann doch ich nichts dafür, daß bei dir alles ungefiltert in den Kopf
>dringt.
>Aber bring dich deshalb nicht gleich um.......sonst bist du schuldig und
>feige !


Äh, wenn ich mich nicht täusche bist du hier im falschen Posting um mich
anzumachen. Geh wieder auf deine Selbstmörderseite.
Vielen Dank
Anja
Harald Lins (06.10.2004, 09:39)
Hallo Anja,

> Ihr Lieben... Nana!


[..]
> hören?! Das Leben eines Angst und Panikpatienten ist doch schon schwer
> genug,
> oder nicht? Meins jedenfalls.

Du kommst mit Mitleid und Gehätschel nicht aus dem Gewusel raus - es haut
Dich nur noch tiefer rein.
Lies einmal ein wenig hinter den Zeilen, dann siehst Du vielleicht, daß
hinter der vordergründigen Gemeinheiten viel mehr steckt.

Gruß aus Köln
Harald
Matthias Kühlthau (06.10.2004, 14:11)
> Äh, wenn ich mich nicht täusche bist du hier im falschen Posting um mich
> anzumachen. Geh wieder auf deine Selbstmörderseite.


du willst dich umbringen.....
Anja920200 (06.10.2004, 14:31)
>du willst dich umbringen.....

....weiß zwar nicht wie du auf so eine äusserung kommst, aber interessant, bloß
liebe ich mein Leben und habe es nicht vor feige zu verlassen...

Anja
Sven Ladegast (06.10.2004, 15:58)
Anja920200 wrote:

>>du willst dich umbringen.....

> ...weiß zwar nicht wie du auf so eine äusserung kommst, aber interessant,
> bloß liebe ich mein Leben und habe es nicht vor feige zu verlassen...


Liebst Du auch Deine Angst?

Bloß mal so eine Frage...

Sven
Sven Ladegast (06.10.2004, 16:04)
Sven Ladegast wrote:

> Liebst Du auch Deine Angst?
> Bloß mal so eine Frage...


Ergänzung: Du hast noch einen laaaaangen Weg vor Dir Anja.

Matthias' stichelige Art ist aber wahrscheinlich die einzigste, die Dich auf
die Palme bringt und in Dir was bewirkt...alles andere zieht ja nicht.

Jaja: "Ich liebe mein Leben [und meine Angst]!", anstatt wirklich zu leben.
Mach's nich so kompliziert und mach einfach was....ist egal was, aber mach
es und nörgle hier nicht dumm rum.

EOD

Sven
H.R.Albrecht (06.10.2004, 18:16)
Hallo Harald.

>> Hier passiert ja nichts mehr,

> Hat Deine Frau mal wieder Migräne, daß Du mal Zeit zum schreiben findest
> ;-)


Mann, hör bloss auf ... sie ledet wirklich unter diesem
Scheiss....

> Erzähl doch mal vom 'richtigen Leben'. Bin ich schwer neugierig drauf, wie
> sich das bei Dir anhört ;-)


Na ja, was soll ich sagen? Ich mache Midimusik, lese sehr viel
und stelle zunehmend fest das unsere Regierung nur von
Arschlöchern beraten wird...und noch schlimmer 60% der
Bevölkerung scheinen diesen Dreck auch noch zu glauben...
dabei haben wir das schöne Internet...und da gibt es so
Interessantes zu lesen...

Na ja, und Tochter is jetzt inne Schule gekommen und da
geht der Scheiss mit dem Konsum schon in der ersten Klasse
los...und so nebenbei bekommt sie dann zu hören ( von anderen
6-Jährigen ): Deine Eltern sind Arbeitslos und zu faul zum
arbeiten...das ist Deutschland...ich freu mich nur wenn es
demnächst anderen, die das jetzt noch nicht für sich in Betracht
ziehen, richtig an den Kragen geht...Hoch verschuldet, Arbeit weg,
Haus weg, Auto weg...dann geh ich hin und sage:

Such Dir Arbeit Du faules Schwein !!!!

>> da lob ich mir doch nen "asozialen" Harald, der
>> schreibt wenigstens Prickelndes, Amüsantes...er ist halt kein Langweiler!

> Der Asi fragt sich inzwischen, wie Du mit Hearts Four zurecht kommen
> wirst. Uns trennt dann nur noch das Alter ... und natürlich die Kluft
> zwischen unseren Geistern ;-))))


Hartz IV ficht mich nicht direkt an Harald, bin ab dem 8. Nevember in einer
Umschulung zum IT-System-Elektroniker. Ich sehe aber wie bescheuert
Hartz IV ist...wir steuern auf den Abgrund zu und wer jetzt noch Arbeit
hat scheint sogar zu glauben das HARTZ IV richtig ist...Blödsinn!

brigens für die Umschulung mußte ich nen Wisch unterschreiben das
ich mit regelmäßigen Blutentnahmen einverstanden bin...wie findest Du
das? Hab ganz schön aufgedreht da...hab gefragt ob sie Diabetiker auch
raus schmeissen wenn sie zuviel fressen!...

> Woher bekommt man Deine Kontonummer und die Adresse für die Care-Pakete an
> Dich für 2005 ;-))


S.o. braucht ich nicht, aber da die Herren von der Regierung nun die
Steuerklasse II für eheähnliche Gemeinschaften * mit Kindern * gestrichen
haben, muss ich mir Gedanken machen wo ich mich demnächst anmelde...
und kostet Frau den Staat richtig - HARTZ IV + MIETE+KID etc. etc.

Und nächstes Jahr macht Karstadt ( und nicht nur die ) richtig zu ;-)

Henri

==========
FESTHALTEN!!! Es geht schnell bergab...
H.R.Albrecht (06.10.2004, 18:20)
Hallo!

[..]
> oder nicht? Meins jedenfalls.
> Alles Liebe für Euch.
> Anja


Angst ist NUR EIN SYMPTOM...kann recht gravierend sein, was ich zugebe...
aber man kann auch was gegen tun...Schau auf Harald, Peter, oder mich - je
nach
persönlicher Vorliebe ;-)

Aber im Ernst: Man kann sich Lebensqualität zurück erobern - Betonung
liegt aber auf SICH!!!

Und rumstänkern ist hier normal...Neid, Irrsinn...gibt es hier alles, ist
wie im Leben - nur ätzender weil Anonym ;-)

Gruss Henri

===========
FESTHALTEN!!! Es geht schnell bergab...
H.R.Albrecht (06.10.2004, 18:23)
> Du kommst mit Mitleid und Gehätschel nicht aus dem Gewusel raus - es haut
> Dich nur noch tiefer rein.
> Lies einmal ein wenig hinter den Zeilen, dann siehst Du vielleicht, daß
> hinter der vordergründigen Gemeinheiten viel mehr steckt.


Dafür lieb ich Dich Du asoziales Stück !!! ;-) Aber das verstehen viele
Angstler einfach nicht...

Bussi

Henri

=======
FESTHALTEN!!! Es geht schnell bergab....
Christian Sattler (06.10.2004, 18:27)
H.R.Albrecht schrieb:

> Übrigens für die Umschulung mußte ich nen Wisch unterschreiben das
> ich mit regelmäßigen Blutentnahmen einverstanden bin


Einerseits Vertragsfreiheit, andererseits Sittenwidrigkeit (Ausnutzen
einer Notlage). Zeig das mal einem Anwalt...

> FESTHALTEN!!! Es geht schnell bergab...


Versuch mal, es so zu sehen: Da fährt ein Zug. Wer sagt denn, daß du
darauf aufspringen mußt? Je mehr deine eigene Denke von einem gewissen
Geist in diesem Lande besetzt wird, umso mehr wirst du dein eigenes
Opfer. Frei entscheiden kann man sich hier immer noch. Wir sind hier
nicht in Nordkorea.
H.R.Albrecht (06.10.2004, 18:40)
>> Übrigens für die Umschulung mußte ich nen Wisch unterschreiben das
>> ich mit regelmäßigen Blutentnahmen einverstanden bin

> Einerseits Vertragsfreiheit, andererseits Sittenwidrigkeit (Ausnutzen
> einer Notlage). Zeig das mal einem Anwalt...


Weißte das mit dem Wisch hängt damit zusammen das ich
trockener Alki bin, und ich sag immer: mit zwei MINIRÜCKFÄLLEN
seit nunmehr 15 Jahren...

Im Grunde genommen geht mir die Blutentnahme am Arsch vorbei,
was mich stört ist nur die Inkompetenz der Leute auf die ich treffe...
die fingen an mit mir über 3,5 Euro Stundenlohn zu sprechen und das
es eben allen schlechter geht, und man muss sich aus deren Sicht halt
an solch miesen Löhnen orientieren... ich hab dann nur gefragt wieviel
sie denn nun bisher an Lohneinbußen haben - da war Stille...

War schon ein seltsames Vorgespräch...

>> FESTHALTEN!!! Es geht schnell bergab...

> Versuch mal, es so zu sehen: Da fährt ein Zug. Wer sagt denn, daß du
> darauf aufspringen mußt? Je mehr deine eigene Denke von einem gewissen
> Geist in diesem Lande besetzt wird, umso mehr wirst du dein eigenes Opfer.
> Frei entscheiden kann man sich hier immer noch. Wir sind hier nicht in
> Nordkorea.


Ich entscheide sogar ziemlich frei, wenn ich mich mit anderen vergleiche...
ich habe aber auch keine Schulden oder nen Haus abzubezahlen...
Übrigens: Sollte nach der Umschulung keine vernünftiges Einkommen
mit meinen zwei Berufen erzielbar sein...dann entscheide ich mich ganz frei
und ungezwungen für die Kriminalität...ich werde NIEMALS für 1 Euro
arbeiten gehen, das zerstört nämlich die restlichen Arbeitsplätze!!!!

Gruss Henri

Ähnliche Themen