expertenaustausch > comp.* > comp.office-pakete.staroffice.misc

Eberhard Siebel (13.08.2019, 12:24)
Hallo,

in obiger Version funktioniert die Suche nach der Jahreszahl in
Datumsfeldern nicht mehr. Ich habe mit Format TT.MM.JJ und TT.MM.JJJJ
versucht. Es liegt nicht an der Datei, denn mit OOo 3.4.1 funktioniert es.

Gruß
Eberhard
Eike Rathke (13.08.2019, 13:43)
* Eberhard Siebel, 2019-08-13 10:24 UTC:
> in obiger Version funktioniert die Suche nach der Jahreszahl in
> Datumsfeldern nicht mehr. Ich habe mit Format TT.MM.JJ und TT.MM.JJJJ
> versucht. Es liegt nicht an der Datei, denn mit OOo 3.4.1 funktioniert es.


Fuer Writer Datumsfelder kann ich das bestaetigen, allerdings
funktioniert das auch in OOo 3.3.0 schon nicht. OOo 3.4.1 gibt es nicht.
Wenn du AOO 3.4.1 meintest, weiss ich nicht. Die alte 4.1.4 die hier
noch liegt startet nicht mehr.

Eike
Eberhard Siebel (14.08.2019, 10:02)
Am 13.08.2019 um 13:43 schrieb Eike Rathke:
> * Eberhard Siebel, 2019-08-13 10:24 UTC:
> Fuer Writer Datumsfelder kann ich das bestaetigen, allerdings
> funktioniert das auch in OOo 3.3.0 schon nicht. OOo 3.4.1 gibt es nicht.
> Wenn du AOO 3.4.1 meintest, weiss ich nicht. Die alte 4.1.4 die hier
> noch liegt startet nicht mehr.
> Eike Hallo Eike,


OOo 3.4.1 ist richtig! Ich habe es gerade geöffnet. Diese Version habe
ich noch installiert weil ich damit noch die *.wsd-Dateien öffnen kann.

Hab's nochmal probiert. Bei OOo 3.4.1 Calc geht es bei Datumsformat
TT.MM.JJ und TT.MM.JJJJ.
In Writertabellen geht es nur bei TT.MM.JJ wenn ich die Suche auch mit
JJ und bei TT.MM.JJJJ wenn ich die Suche auch mit JJJJ mache. Das
funktioniert bei OOo und LOo gleichsinnig.

Gruß
Eberhard
Siegfried Höfner (14.08.2019, 12:12)
Am 13.08.2019 um 12:24 schrieb Eberhard Siebel:
> Hallo,
> in obiger Version funktioniert die Suche nach der Jahreszahl in
> Datumsfeldern nicht mehr. Ich habe mit Format TT.MM.JJ und TT.MM.JJJJ
> versucht. Es liegt nicht an der Datei, denn mit OOo 3.4.1 funktioniert es.
> Gruß
> Eberhard


Hallo Eberhard,
da du hier unter "misc" schreibst, gehe ich davon aus, daß es sich um
Calc handelt. Weiterhin vermute ich, daß es um Zellinhalte in
Datumsformat geht. Oder meinst du mit "Datumsfeld" etwas anderes?
Ich kann hier (LO 6.1.6.3) ohne Probleme suchen (und auch finden).

Gruß Siegfried
Eberhard Siebel (14.08.2019, 13:29)
Am 14.08.2019 um 12:12 schrieb Siegfried Höfner:
> Am 13.08.2019 um 12:24 schrieb Eberhard Siebel:
> Hallo Eberhard,
> da du hier unter "misc" schreibst, gehe ich davon aus, daß es sich um
> Calc handelt.


Hallo Siegfried, so ist es

> Weiterhin vermute ich, daß es um Zellinhalte in
> Datumsformat geht. Oder meinst du mit "Datumsfeld" etwas anderes?


es ist eine Spalte, generell in Datumsformat.

> Ich kann hier (LO 6.1.6.3) ohne Probleme suchen (und auch finden).

bei mir hat das ja auch funktioniert, bevor ich auf 6.1.6.3 umgestellt habe.
Gruß
Eberhard
Siegfried Höfner (14.08.2019, 13:43)
Am 14.08.2019 um 13:29 schrieb Eberhard Siebel:
> Am 14.08.2019 um 12:12 schrieb Siegfried Höfner:
> Hallo Siegfried, so ist es
> es ist eine Spalte, generell in Datumsformat.
> bei mir hat das ja auch funktioniert, bevor ich auf 6.1.6.3 umgestellt
> habe.
> Gruß
> Eberhard

Wenn es bei mir mit 6.1.6.3 funktioniert dann sollte es bei dir auch
funktionieren. Oder geht es nur bei deinen älteren Dateien nicht?
Gib mal ein Beispiel und wie du suchst.

Gruß Siegfried
Eberhard Siebel (14.08.2019, 14:09)
Am 14.08.2019 um 13:43 schrieb Siegfried Höfner:
> Am 14.08.2019 um 13:29 schrieb Eberhard Siebel:
> Wenn es bei mir mit 6.1.6.3 funktioniert dann sollte es bei dir auch
> funktionieren. Oder geht es nur bei deinen älteren Dateien nicht?
> Gib mal ein Beispiel und wie du suchst.
> Gruß Siegfried


geht auch mit neuen Dateien nicht. Ohne Adresse kann ich dir keine Datei
schicken.:-)
Eike Rathke (15.08.2019, 15:25)
* Eberhard Siebel, 2019-08-14 08:02 UTC:
> Am 13.08.2019 um 13:43 schrieb Eike Rathke:


> OOo 3.4.1 ist richtig!


Nein, es gibt kein OpenOffice.org (OOo) 3.4.1
Es gibt ein Apache OpenOffice 3.4.1

Das inoffizielle Kuerzel fuer LibreOffice ist uebrigens LO, nicht LOo.

> Hab's nochmal probiert. Bei OOo 3.4.1 Calc geht es bei Datumsformat
> TT.MM.JJ und TT.MM.JJJJ.


So und jetzt redest du das erste Mal von Calc. Beim Begriff Datumsfelder
war ich erstmal von den Writer-Feldern ausgegangen, bei Calc heissen die
Dinger Zellen ;-) in Writer Tabellen auch..

Mit LibreOffice 6.1.6.3:
In Calc wird fuer beide Formate das Jahr gefunden, auch 2019 sowohl in
TT.MM.JJ als auch in TT.MM.JJJJ
Calc sucht im Eingabeformat, welches das Jahr immer vierstellig anzeigt.

> In Writertabellen geht es nur bei TT.MM.JJ wenn ich die Suche auch mit
> JJ und bei TT.MM.JJJJ wenn ich die Suche auch mit JJJJ mache. Das
> funktioniert bei OOo und LOo gleichsinnig.


Ja, so ist das. Writer sucht im Zellinhalt Text.

Eike
Siegfried Höfner (15.08.2019, 15:56)
Am 15.08.2019 um 15:25 schrieb Eike Rathke:
> * Eberhard Siebel, 2019-08-14 08:02 UTC:
>> Am 13.08.2019 um 13:43 schrieb Eike Rathke: [...]

> Mit LibreOffice 6.1.6.3:
> In Calc wird fuer beide Formate das Jahr gefunden, auch 2019 sowohl in
> TT.MM.JJ als auch in TT.MM.JJJJ
> Calc sucht im Eingabeformat, welches das Jahr immer vierstellig anzeigt.


Nur zur Ergänzung : das gleiche habe ich ihm auch schon persönlich
geschrieben, nachdem ich mit seiner Testdatei ebenfalls alles gefunden
habe. Mein Verdacht war, daß er "Reguläre Ausdrücke" angehakt hat.
Habe leider noch keine Rückantwort.

Gruß Siegfried
Eberhard Siebel (16.08.2019, 09:14)
Am 15.08.2019 um 15:56 schrieb Siegfried Höfner:
> Am 15.08.2019 um 15:25 schrieb Eike Rathke:
> [...]
> Nur zur Ergänzung : das gleiche habe ich ihm auch schon persönlich
> geschrieben, nachdem ich mit seiner Testdatei ebenfalls alles gefunden
> habe. Mein Verdacht war, daß er "Reguläre Ausdrücke" angehakt hat.


nein, habe ich nicht angehakt.

> Habe leider noch keine Rückantwort.


ich wollte erst die fragliche Version neu installieren, bin aber noch
nicht dazu gekommen.

Eberhard
Eberhard Siebel (16.08.2019, 09:35)
Am 15.08.2019 um 15:25 schrieb Eike Rathke:
> * Eberhard Siebel, 2019-08-14 08:02 UTC:
> Nein, es gibt kein OpenOffice.org (OOo) 3.4.1
> Es gibt ein Apache OpenOffice 3.4.1 und das heißt dann AOo 3.4.1?


> Das inoffizielle Kuerzel fuer LibreOffice ist uebrigens LO, nicht LOo. wieso das nun wieder? LibreOffice.org = LOo?


sehe ich das richtig?:
-StarOffice war früher
-daraus wurde OpenOffice
-das hat sich aufgespalten in Apache.. und Libre..
-OpenOffice gibt es überhaupt nicht mehr

>> Hab's nochmal probiert. Bei OOo 3.4.1 Calc geht es bei Datumsformat
>> TT.MM.JJ und TT.MM.JJJJ.

> So und jetzt redest du das erste Mal von Calc. Beim Begriff Datumsfelder
> war ich erstmal von den Writer-Feldern ausgegangen, bei Calc heissen die
> Dinger Zellen ;-) in Writer Tabellen auch..

hast ja recht. Als Oldie fallen mir nicht immer die richtigen
Bezeichnungen ein.

> Mit LibreOffice 6.1.6.3:
> In Calc wird fuer beide Formate das Jahr gefunden, auch 2019 sowohl in
> TT.MM.JJ als auch in TT.MM.JJJJ
> Calc sucht im Eingabeformat, welches das Jahr immer vierstellig anzeigt.

wie gesagt funktionierte das bis vor Umstellung auf 6.1.6.3 auch. Nach
Neuinstallation versuche ich wieder.
[..]
Ingo Steinbuechel (16.08.2019, 10:38)
Hallo Eberhard,

Am 16.08.19 um 09:35 schrieb Eberhard Siebel:

>> Nein, es gibt kein OpenOffice.org (OOo) 3.4.1
>> Es gibt ein Apache OpenOffice 3.4.1

> und das heißt dann AOo 3.4.1?


korrekt, guckst Du [1].

> sehe ich das richtig?:
> -StarOffice war früher
> -daraus wurde OpenOffice
> -das hat sich aufgespalten in Apache.. und Libre..
> -OpenOffice gibt es überhaupt nicht mehr


Korrekt, siehe dazu auch [2].

Gruß Ingo

[1]
[2]
Eike Rathke (16.08.2019, 15:05)
* Eberhard Siebel, 2019-08-16 07:35 UTC:
>> Das inoffizielle Kuerzel fuer LibreOffice ist uebrigens LO, nicht LOo.

> wieso das nun wieder? LibreOffice.org = LOo?


Der Name des Projekts und des Produkts ist LibreOffice, die Domain und
Webseite libreoffice.org

> sehe ich das richtig?:
> -StarOffice war früher
> -daraus wurde OpenOffice


Der Name des Projekts und des Produkts (und die Webseite) war
OpenOffice.org, deswegen OOo.

> -das hat sich aufgespalten in Apache.. und Libre..
> -OpenOffice gibt es überhaupt nicht mehr


So issat.

Eike
Andreas Kohlbach (16.08.2019, 21:55)
On Fri, 16 Aug 2019 10:38:07 +0200, Ingo Steinbuechel wrote:
> Am 16.08.19 um 09:35 schrieb Eberhard Siebel:
> korrekt, guckst Du [1].
> Korrekt, siehe dazu auch [2].
> Gruß Ingo
> [1]
> [2]


War Marcos erstes Produkt nicht StarWriter, was er auf einem Z80 Computer
schrieb? Das behauptet zumindest die englischsprachige Wikipedia-Seite.
Eberhard Siebel (17.08.2019, 13:18)
Am 14.08.2019 um 14:09 schrieb Eberhard Siebel:
[...]

habe jetzt ein Update auf 6.2 gemacht - 6.1 war auf der Seite nicht
mehr. Jetzt funktioniert es.
Danke!

Gruß
Eberhard

Ähnliche Themen