expertenaustausch > alt.* > alt.rec.digitalfotografie

Lars Mueller (19.04.2004, 11:23)
Michael Schlenger wrote:

> gemacht. Bei Vorkasse geben sie nochmal 2% Rabatt - Aber Vorkasse bei
> einem Betrag von über 25oo Euro? Bin ich doch etwas skeptisch.


Würd ich nicht machen. Irgendwer (Warentest?) hat doch gerade
Onlineshops getestet und oft war das Problem: Geld weg, keine Ware,
keine Reaktion.

Gruß Lars
Michael Schlenger (19.04.2004, 11:25)
Hallo,

wo soll ich meine Kamera kaufen? Die Shops hier in der Stadt haben
wesentlich höhere Preise als die Internet Versender.

"Imaging One" () hat mir ein annehmbares Angebot
gemacht. Bei Vorkasse geben sie nochmal 2% Rabatt - Aber Vorkasse bei
einem Betrag von über 25oo Euro? Bin ich doch etwas skeptisch.

Kennt jemand den Laden? Macht mir zumindest einen guten Eindruck.

Michi

------------------------------------------------
Michael Schlenger
------------------------------------------------
Matthias Vorlob (19.04.2004, 11:41)
Hallo Michael,

Michael Schlenger schrieb:

>wo soll ich meine Kamera kaufen?



Und auch die Shopbewertungen anschauen.

>Die Shops hier in der Stadt haben
>wesentlich höhere Preise als die Internet Versender.
>"Imaging One" () hat mir ein annehmbares Angebot
>gemacht. Bei Vorkasse geben sie nochmal 2% Rabatt - Aber Vorkasse bei
>einem Betrag von über 25oo Euro? Bin ich doch etwas skeptisch.


Aber einem Betrag von 500 Euro würde ich nichts per Vorkasse bestellen.
Man sitzt dann nämlich wie auf heißen Kohlen, bis das Teil endlich
eintrudelt. Und das kann dauern, wenn die Banken untereinander eine
schlechte Verbindung haben und/oder der Händler nicht so fix im
Abschicken ist. Und bei 25ohoh Euro kommt's doch sicher nicht mehr auf
ein paar Euro an.

>Kennt jemand den Laden? Macht mir zumindest einen guten Eindruck.


Das macht er tatsächlich. Trotzdem.

Matthias
Friedhelm Neyer (19.04.2004, 12:17)
Michael Schlenger schrieb:

[..]
> ------------------------------------------------
> Michael Schlenger
> ------------------------------------------------


Also ich kaufe mein Foto/Vidoe/Digi-Zeugs bei "meinem" lokalen Händler
bei dem ich schon viele Jahre Kunde bin. Normalerweise fällt der etwas
höhere Preis kaum ins Gewicht - dafür habe ich einen Ansprechpartner vor
Ort - für die kürzlich bestellte D70 hab ich sogar einen günstigeren
Preis bekommen als bei manchem Online-Anbieter

Friedhelm
Rudolf Uhlmann (19.04.2004, 12:19)
Michael Schlenger wrote:
> Hallo,
> wo soll ich meine Kamera kaufen? Die Shops hier in der Stadt haben
> wesentlich höhere Preise als die Internet Versender.
> "Imaging One" () hat mir ein annehmbares Angebot
> gemacht. Bei Vorkasse geben sie nochmal 2% Rabatt - Aber Vorkasse bei
> einem Betrag von über 25oo Euro? Bin ich doch etwas skeptisch.
> Kennt jemand den Laden? Macht mir zumindest einen guten Eindruck.
> Michi


Hi Michi,

habe bisher fast alle meine Digicams, Film-Scanner etc. bei imaging-one
gekauft, hatte auch einmal eine Reklamation die sehr gut abgewickelt wurde
(binnen 1 Woche). Der Laden ist IMHO top-seriös.

Grüße
Rudolf
stephan elsner (19.04.2004, 12:35)
"Michael Schlenger" <Michi-Schlenger> schrieb im Newsbeitrag
news:1566
> Hallo,
> wo soll ich meine Kamera kaufen? Die Shops hier in der Stadt haben
> wesentlich höhere Preise als die Internet Versender.
> "Imaging One" () hat mir ein annehmbares Angebot
> gemacht. Bei Vorkasse geben sie nochmal 2% Rabatt - Aber Vorkasse bei
> einem Betrag von über 25oo Euro? Bin ich doch etwas skeptisch.


Das ist ein seriöser (Versand-)Laden (nicht der preiswerteste, aber mit
gutem Service).
Kein Hinterhofkrauter, bin dort mehrfach vorbeigelaufen (liegt fast auf
meinem Arbeitsweg ;-)

/Stephan
Wolfgang Kieckbusch (19.04.2004, 14:24)
Auf keinen Fall Vorkasse.
Verzichte auf die 2%, aber lass es per NN kommen.
Dann siehst Du das Pasket zumindest, bevor Du Geld raustun musst.
Gruß, Wolfgang
Martin H. Knauber (19.04.2004, 14:35)
Habe nur gute Erfahrungen mit Imaging One; gut und sicher ist auch mein
"Leib- und Magen-"Versender

Martin
Ralf Koller (19.04.2004, 16:06)
"Michael Schlenger" <Michi-Schlenger> schrieb:
> Kennt jemand den Laden? Macht mir zumindest einen guten Eindruck.


Hab sonst noch nie was übers Internet bestellt, aber die hatten mal ein
Zubehörteil für meinen Scanner ziemlich billig. Das hat per Vorkasse gut
funktioniert. Allerdings in einer Preisregion wo Nachnahmegebühren einen
hohen Anteil der Gesamtkosten gehabt hätten.
Juergen Christoffel (19.04.2004, 17:06)
In <40837b1f.249461566> Michi-Schlenger (Michael Schlenger) writes:

> [Imaging One]
>Kennt jemand den Laden? Macht mir zumindest einen guten Eindruck.


Finde ich absolut seriös und kann ich vorbehaltlos empfehlen[*]. Habe dort
vor zwei, drei Jahren eine Casio QV-5700 und letztes Jahr eine Digital Ixus
400 gekauft. Werde dort wohl bald auch die Canon Powershot Pro1 kaufen,
sobald der Preis ein bisschen gesunken ist.

Imaging-One hat meiner Erfahrung nach einen sehr guten Support: als die
Ixus kam, wollte das Objektiv nicht raus (gab' nur irgendeinen Fehlercode),
habe angerufen, das Problem geschildert und hatte am nächsten Tag einen
Retourenschein fuer die Kamera in der Post und zwei, drei Tage später eine
neue Ixus, die einwandfrei funktionierte.

--jc

P.S. Wenn ich mir Gedanken über die Seriosität eines Anbieters mache, suche
ich bei Google (auch in den Newsgroups dort) nach dem Namen und Stichworten
wie Erfahrungen, Service, Support.
[*] Was für Leute mit Hang zur Paranoia das Problem jetzt natürlich auf die
Frage nach meiner Seriosität verlagert. ;-) Ich bin aber schlicht ein
zufriedener Kunde.
Florian v. Behr (19.04.2004, 21:55)
Michael Schlenger schrieb :

>wo soll ich meine Kamera kaufen? Die Shops hier in der Stadt haben
>wesentlich höhere Preise als die Internet Versender.


Ich habe meine 10D bei gekauft. Email Nafragen wurden
schnell beantwortet und die Leiferung (nur auf Nachame) ging äusserst
flott. Selbst als ich idiotischerweise miene Rechnung verlegt hatte,
haben die mir sofort eine Kopie als PDF zugemailt. Man wird also auch
nach dem Kauf nicht im Regen stehen gelassen.

Gruss Florian
Michael Schlenger (20.04.2004, 00:04)
On Mon, 19 Apr 2004 11:23:37 +0200, Lars Mueller <lm>
wrote:

>> gemacht. Bei Vorkasse geben sie nochmal 2% Rabatt - Aber Vorkasse bei
>> einem Betrag von über 25oo Euro? Bin ich doch etwas skeptisch.

>Würd ich nicht machen. Irgendwer (Warentest?) hat doch gerade
>Onlineshops getestet und oft war das Problem: Geld weg, keine Ware,
>keine Reaktion.


Stimmt, diese Berichte gibt es. Z.B. gibt es in jeder CT
(Computerzeitschrift) eine Rubrik, in der Probleme mit Versendern
beschrieben werden. Und das alle zwei Wochen. Man könnte also zu der
Ansicht gelangen, dass es mit den Internetshops nur Probleme gibt.

Was man darüber vergißt: Wir sehen nur eine Negativ-Auswahl, und auch
da nur einen kleinen Auszug. Zwei dokumentierte Problemfälle pro Monat
- was sagt das über den Warenhandel mit Versangeschäften insgesamt
aus? - Wahrscheinlich wenig.

Ich bin mir außerdem über die rechtlichen Zusammenhänge im Klaren. Zum
Glück gibt es bei uns zuverlässige Einschreiben, Fristsetzungen,
Rechtsanwälte und Gerichte. Nicht das ich dies wollte - idR. sind die
Leute bisher immer vernünftig gewesen, wenn man ihnen die Alternativen
klar gemacht hat. Trotzdem würde ich vor dem Einsatz von Rechtsmitteln
nicht zurückschrecken - was übrigends eines der Hauptprobleme der mir
bekannten Problemfälle war - die Leute haben viel zu lange gewartet.

Bleibt das Restrisiko, dass der Shop zwischenzeitlich Pleite macht.
Dann hat man allerdings bei Vorkasse evtl. schlechte Karten. Ich
arbeite deshalb wenn möglich mit Bankeinzug. Dann kann man durch
einfaches Fax an die Bank den Betrag zurück buchen lassen, ohne Angabe
von Gründen (Fristen dazu sind mir gerade nicht geläufig). Ich mache
das auch der anderen Seite klar: Lieferfristen müssen eingehalten
werden. "Waver" zu Leeferfristen, wie sie in manchen AGBs stehen,
schließe ich im Kaufvertrag explizit aus.

Habe zwar noch keine Kamera auf diese Weise gekauft, aber schon
einiges an Elektronik. Hoffe also, dass dies hier auch so laufen kann.

------------------------------------------------
Michael Schlenger
------------------------------------------------
Michael Schlenger (20.04.2004, 00:26)
On Mon, 19 Apr 2004 11:41:45 +0200, Matthias Vorlob <IKILLR>
wrote:

>Aber einem Betrag von 500 Euro würde ich nichts per Vorkasse bestellen.
>Man sitzt dann nämlich wie auf heißen Kohlen, bis das Teil endlich
>eintrudelt. Und das kann dauern, wenn die Banken untereinander eine
>schlechte Verbindung haben und/oder der Händler nicht so fix im
>Abschicken ist. Und bei 25ohoh Euro kommt's doch sicher nicht mehr auf
>ein paar Euro an.


Gerade dann kommt es auf jeden Euro an. Nicht jeder, der viel Geld
ausgibt, hat davon auch automatisch in unermesslichen Mengen. Man muss
es erst mal verdienen - 2% von 2500 Euro sind auch Geld. Die Frage,
die ich beantworten muss, ist, ob sich diesr Betrag für das Risiko der
Vorkasse lohnt.

------------------------------------------------
Michael Schlenger
------------------------------------------------
Michael Schlenger (20.04.2004, 00:28)
On Mon, 19 Apr 2004 12:35:17 +0200, "stephan elsner" <zulu>
wrote:

>Das ist ein seriöser (Versand-)Laden (nicht der preiswerteste, aber mit
>gutem Service).
>Kein Hinterhofkrauter, bin dort mehrfach vorbeigelaufen (liegt fast auf
>meinem Arbeitsweg ;-)


Klingt gut, ähnlich wie die anderen Meinungen in diesem und anderen
Threads zu dem Laden.

Welcher wäre preiswerter? Habe nur noch dnet24 gefunden, muss morgen
dort mal anrufen.

------------------------------------------------
Michael Schlenger
------------------------------------------------
Michael Schlenger (20.04.2004, 00:34)
On Mon, 19 Apr 2004 14:35:47 +0200, "Martin H. Knauber"
<mhknauber> wrote:

>Habe nur gute Erfahrungen mit Imaging One; gut und sicher ist auch mein
>"Leib- und Magen-"Versender


computeruniverse kenn ich auch. Haben aber kein so gutes Angebot wie
imaging one gemacht.

------------------------------------------------
Michael Schlenger
------------------------------------------------

Ähnliche Themen