expertenaustausch > etc.* > etc.schreiben.lyrik

Merlin (26.04.2018, 12:59)
Kinder werden erschlagen
wussten Sie das?

Kinder werden und wurden missbraucht
das wissen Sie aber

Kindern wird seit jeher Gewalt angetan
und das ist bekannt

Kindern wird der eigene Willen gebrochen
damit sie niemals lernen sich zu erheben

Kindern erlaubt man nicht alles zu lernen
ja sie sollen gar nicht erst alles wissen

Und für das erlittene Leid ihrer Vergangenheit
wird die Habgier, der Zorn, die Wut und der Hass in ihnen geboren

wohl bekomme es
Dorothee Hermann (26.04.2018, 23:42)
Am 26.04.2018 um 12:59 schrieb Merlin über Kinder:
[Kinder werden ...]

Menschen werden erschlagen
wussten Sie das?

Menschen werden und wurden missbraucht
das wissen Sie aber

Menschen wird seit jeher Gewalt angetan
und das ist bekannt

Menschen wird der eigene Willen gebrochen
damit sie niemals lernen sich zu erheben

Menschen erlaubt man nicht alles zu lernen
ja sie sollen gar nicht erst alles wissen

Und für das erlittene Leid ihrer Vergangenheit
wird die Habgier, der Zorn, die Wut und der Hass
in ihnen geboren"

Dorothee
Ole Jansen (30.04.2018, 10:14)
Am 26.04.2018 um 12:59 schrieb Merlin:

> Kindern erlaubt man nicht alles zu lernen
> ja sie sollen gar nicht erst alles wissen


Hör auf. Das ist albern.
Sei brav und lass das.

Sei nicht ungezogen!
Du weißt davon noch nichts.

Das heißt nicht ich will.
Das heißt ich möchte.

Denk nicht nur an Dich.
Da gehört sich nicht.

Du kannst nicht hören?
Ich werd Dir Mores lehren!

Ich tu das nur für Dich,
es ist zu Deinem Besten.
Merlin (01.05.2018, 18:59)
Zu vieles fällt mir hierzu ein in diesem Moment
was mir an deinen Worten fehlt ist das grobe Schmirgelpapier kindlicher
Offenbarung

denn um was geht es auch in deinen Worten
um die üblichen drei Möglichkeiten

die positive Bestätigung
die negative Bestätigung
die Zwickmühle

Ich versuch's die Tage mal zu schreiben

Am 30.04.2018 um 10:14 schrieb Ole Jansen:
[..]
Merlin (06.05.2018, 04:10)
Das eigentlich tragische Element einer solchen Entwicklung
liegt aber darin, dass Kinder ihre Umgebung spiegeln

Da die Legende der Erwachsenen leben muss
ob erfunden oder tatsächliches Geschehen

Darum, und nur darum werden die Kinder gebremst
oder wie man so schön sagt: erzogen

Wie sagte man noch früher
es werden Ihnen die Ventile eingeschliffen
und ist der Wille gebrochen
lebt die Legende

Der Hass, die Wut, der Zorn treten über die Ufer
wie Lava sich über das Land schiebt
dann gibt es kein Halten mehr es gibt kein entrinnen mehr

Es gibt kein vor
es gibt kein Zurück
es gibt kein Ziel
es gibt keine Hoffnung

Das geschieht mit den Kindern
denen wir keinen Respekt zollen

deren Fehler wir nicht also unsere Eigenen ansehen

deren Zögern
ihre Fantasie
Die Vielfalt ihrer Hoffnungen

Wir nicht als unsere eigenen ansehen

Dann werden aus Kindern
die spiegeln
Feinde der bestehenden Ordnung
und daher wird Ihnen

Der Mut genommen
die Kraft genommen
und die Ventile eingeschliffen.

Es gibt Dinge die bleiben unvergessen
denn wer von uns saß schon einmal auf der Schlagwetter Seite

Am 30.04.2018 um 10:14 schrieb Ole Jansen:
[..]
Merlin (06.05.2018, 04:10)
Doch Kinder
da liegt der Unterschied
Stehen im Abhängigkeitsverhältnis zu ihrer Umgebung

Erwachsene Menschen könnten aufstehen
und die Vergangenheit zeigte, dass es auch möglich ist
wenn auch teilweise zu einem immensen Preis

Kinder sind nicht Erwachsene
noch nicht
doch wenn sie alt genug sind sich ein eigenes Urteil zu bilden

Ihre eigene Zukunft zu gestalten
dann, und nur dann
werden sie zum Spiegel ihrer Kindheit

Am 26.04.2018 um 23:42 schrieb Dorothee Hermann:
[..]
Ähnliche Themen