expertenaustausch > comm.software.* > comm.software.mozilla.mailnews

Horst Stolz (22.04.2016, 13:44)
Ein mit eigenartiges Problem bei einem Verwandten, zu dem ich nur
Team-Viewer Zugang habe, unabhängig von Thunderbird Version:
Bei einem Gmail-Konto ist laut Thunderbird-Fehlermeldung seit einiger
Zeit Benutzername oder Password falsch, identisch Daten problemlos beim
Login über Browser.
Wir haben das Password bei Gmail geändert, wieder das Gleiche. Nun habe
ich mit seinen Daten auf meinem Thunderbird seinen Zugang sowohl als
POP, als auch als IMAP eingerichtet. Wieder gleicher Fehler mit absolut
identischen Daten, die mit Browser akzeptiert werden. Da ich selbst auch
Gmail nutze, natürlich alles incl. Ports verglichen.
Das Problem scheint bei Google bekannt zu sein, dort bietet man eine
Reihe Hilfestellungen an. U.A. mehrmaliges Ab- und wieder Anmelden per
Browser solle manchmal das Problem lösen. Aber, wie auch andere Tips
erfolglos. Wohl hier eigentlich OT, liegt AFAIK kaum am Thunderbird,
eher bei Google?
Ein GMX-Konto auf seinem Rechner spukt nicht.

Kennt das jemand und hat eine Lösung gefunden?

Gruß, Horst
Helmut Harnisch (22.04.2016, 14:30)
Am 22.04.2016 um 13:44 schrieb Horst Stolz:
> laut Thunderbird-Fehlermeldung seit einiger Zeit Benutzername oder Password

Mal unter Extras - Einstellungen - Sicherheit - Passwörter das Passwort
des Kontos (Senden und Empfangen) gelöscht und beim Aufruf des Konos neu
eingegeben`?
Thomas Schade (22.04.2016, 21:49)
On 22.04.2016 13:44, Horst Stolz wrote:

[..]
> eher bei Google?
> Ein GMX-Konto auf seinem Rechner spukt nicht.
> Kennt das jemand und hat eine Lösung gefunden?


Ohne das Problem zu kennen und insofern auch nur ins Blaue tippend,
lösch doch mal den Cache (im englischen TB: Tools - Options - Advanced -
Network & Disk Space).

Ciao
Toscha
Thomas Homilius (24.04.2016, 10:21)
Am 22.04.2016 um 13:44 schrieb Horst Stolz:
> Bei einem Gmail-Konto ist laut Thunderbird-Fehlermeldung seit einiger
> Zeit Benutzername oder Password falsch, identisch Daten problemlos beim
> Login über Browser.


Ist auch IMAP und/oder POP bei Google eingeschalten. Ausserdem musst du
bei Google noch "Zugriff für weniger sichere Apps" aktivieren. Hast du
das gemacht?
Ralf Zilian (24.04.2016, 10:31)
Thomas Homilius schrieb am 24.04.2016 um 10:21 Uhr:

> Am 22.04.2016 um 13:44 schrieb Horst Stolz:
>> Bei einem Gmail-Konto ist laut Thunderbird-Fehlermeldung seit
>> einiger Zeit Benutzername oder Password falsch, identisch Daten
>> problemlos beim Login über Browser.

> Ausserdem musst du bei Google noch "Zugriff für weniger sichere Apps"
> aktivieren. Hast du das gemacht?


Das ist bei OAuth2 für die Authentifizierungsmethode nicht nötig.

und wech
Ralf
Ralf Zilian (24.04.2016, 16:34)
Horst Stolz schrieb am 24.04.2016 um 17:25 Uhr:

> Am 24.04.2016 um 10:31 schrieb Ralf Zilian:
> Danke!
> Da ist sogar schon Thunderbird als angemeldet eingetragen.
> Komischerweise fand ich bei ihm die umfangreichen Einstellungen für sein
> Mailkonto nicht. Da waren (anders als bei meinem Konto) nur grafisch
> aufbereitete Seiten mit minimalsten Einstellungen erreichbar.
> Eine davon ist sogar der genannte Zugriff auf weniger sichere Apps.
> In Absprache mit meinem Cousin habe ich ihm ein Konto bei einem anderen
> Provider eingerichtet. Bei Gmail hatte er ohnehin den letzten
> Posteingang im Dezember.


Welche Thunderbird-Version setzt besagte Person ein?

und wech
Ralf
Horst Stolz (24.04.2016, 17:25)
Am 24.04.2016 um 10:31 schrieb Ralf Zilian:
> Thomas Homilius schrieb am 24.04.2016 um 10:21 Uhr:
> Das ist bei OAuth2 für die Authentifizierungsmethode nicht nötig.

Danke!
Da ist sogar schon Thunderbird als angemeldet eingetragen.
Komischerweise fand ich bei ihm die umfangreichen Einstellungen für sein
Mailkonto nicht. Da waren (anders als bei meinem Konto) nur grafisch
aufbereitete Seiten mit minimalsten Einstellungen erreichbar.
Eine davon ist sogar der genannte Zugriff auf weniger sichere Apps.
In Absprache mit meinem Cousin habe ich ihm ein Konto bei einem anderen
Provider eingerichtet. Bei Gmail hatte er ohnehin den letzten
Posteingang im Dezember.

Gruß, Horst
Horst Stolz (24.04.2016, 18:04)
Am 24.04.2016 um 16:34 schrieb Ralf Zilian:

> Welche Thunderbird-Version setzt besagte Person ein?


Es war eine von Anfang 2015, aber auch mein Update mit Team Viewer auf
die 45.0 änderte nichts. Auch eine Einrichtung mit seinen Daten (die bei
ihm über Web-Zugang klappten) auf meinem eigenen Thunderbird verhielt
sich genau so. Dabei verlief sogar Thunderbirds Password-Prüfung bei der
Einrichtung positiv.

Gruß, Horst
Ähnliche Themen